ALiQs Community

Fragen, Antworten,Diskussionen und Unterhaltungen => Sonstiges => Thema gestartet von: Petra am Februar 15, 2010, 09:22:09 Vormittag

Titel: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Petra am Februar 15, 2010, 09:22:09 Vormittag
Narrenrufe gibt es viele. Die geläufigsten und bekanntesten sind Helau und Alaaf  :jester:
Wupp-di-ka ruf man unter anderem in Wuppertal und bedeutet: Wuppertal die Karnevalsgesellschaft.
Klappertüt kommt aus Tönisvorst am Niederrhein und bedeutet: „Panhas“ = Buchweizengericht  :sarcastic:

Welche Narrenrufe gibt es in eurer Umgebung und was bedeuten sie?


(http://i50.tinypic.com/iclm5l.jpg)

Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Boettcher2 am Februar 15, 2010, 09:52:59 Vormittag
    * Erfordia – Heijo!

In Erfurt gebräuchlich. Vermutlich nach einem der ersten Erfurter Karnevalsprinzen „Heinz-Joachim“

mal ganz interessant:https://de.wikipedia.org/wiki/Narrenruf
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Petra am Februar 15, 2010, 10:03:31 Vormittag
 :gb:  :jester:

Ach sieh an, da stehen ja alle drin  :biggrin:

Na denne Erfordia – Heijo! :jester:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Ugge am Februar 15, 2010, 10:09:32 Vormittag

Esslingen am Neckar ruft  "A-ha!" und "Halli-Galli".

Ich weiß nicht, woher diese Ausrufe kommen. Mit der gleichnamigen Pop-Gruppe hat der eine Ausruf auf alle Fälle nichts zu tun.  :laugh:

Ich habe mir gerade mal die Aufstellung eines großen Umzugs bei uns in der Gegend angeschaut. Da stehen sogar die Schlachtrufe dabei.

Hab mal einige rausgesucht:

Spielmannszug FFW Deggingen: Zicke Zacke Goisadäle hoi, hoi, hoi!
Akkordeonverein Wernau: Quetsch, quetsch, olé!
Narrenbund Neuhausen: Auf die Pauke hautse - bauze - bauze!
Berkheimer Erlenwölf: Erlen-Wölf, Erlen-Wölf, Erlen-Wölf - Wölf - Wölf!
NZ d'Gartazwergla Unterensingen: Schäufele, Schäufele, hack, hack, hack!
Stoiriegel-Goischter Berkheim: Goischter-hui, Goischter-hui, Goischter-hui!
NZ Schlegler Deizisau: Schlegler hau, Schlegler hau, Schlegler hau, hau, hau!
Siebenmühlental Hexen Musberg: Weiber sammlet, Weiber sammlet, Weiber sammlet Besa-Reis, dass au jonge Hexa geit!

:jester: :jester: :jester:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Petra am Februar 15, 2010, 10:11:53 Vormittag
 :lachmichkrank:  :gb:

*Halli_Galli* ist gut  :jester:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Dickkopf528 am Februar 15, 2010, 10:49:59 Vormittag
Kölle Allaf, Allaf
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Petra am Februar 15, 2010, 10:52:36 Vormittag
Kölle Alaaf    ;) :jester:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Dickkopf528 am Februar 15, 2010, 10:53:43 Vormittag
Kölle Alaaf    ;) :jester:

Sieh mal an ich bitte zu entschuldigen ich bin kein Kölnarr  :lol:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Petra am Februar 15, 2010, 10:56:24 Vormittag
Zitat von: Dickkopf
.. ich bin kein Kölnarr  :lol:

Kölnarr  :lachmichkrank:  :yahoo:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Dickkopf528 am Februar 15, 2010, 10:57:36 Vormittag
Zitat von: Dickkopf
.. ich bin kein Kölnarr  :lol:

Kölnarr  :lachmichkrank:  :yahoo:

Ja se hats begriffen.  :lol:
Ohje lass mich erstmal auftauen dann haben wir viel zu lachen.  :haha:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: shakayaskatze am Februar 16, 2010, 01:29:23 Vormittag
Welche Narrenrufe gibt es in eurer Umgebung und was bedeuten sie?


Engersch Hellauuuuu!  :cray: :cray: :cray: :diablo: :lol: :lol:




Zitat gekürzt -gez. Ugge-
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Ostseefrollein am März 03, 2011, 13:38:16 Nachmittag
:jester: In meiner ehemaligen fränkischen Heimat  ruft man "Nürnberg - AHA" - echt originell, oder?  :boredom: :boredom:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: esse-est-percipi am März 03, 2011, 13:44:02 Nachmittag
Alekerje, schepp-schepp (Altenkirchen)
Quietsch-Quirl-Oha (Königstein)
Breetlook (Krefeld)
Halt Pohl und All Rheydt (Mönchengladbach und Rheydt)
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Petra am März 03, 2011, 13:56:29 Nachmittag
 :gb: e

"HILFE! Rette sich, wer kann!" 

Kann man da auch nach schunkeln?  :sarcastic:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: esse-est-percipi am März 03, 2011, 14:00:25 Nachmittag
Der Preuße - umgeben von märkischem Sand - ist eben nicht gerade ein Frohnatur.
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Ostseefrollein am März 03, 2011, 14:09:42 Nachmittag
:gb: e
"HILFE! Rette sich, wer kann!"
Kann man da auch nach schunkeln?  :sarcastic:

:Helga: :Helga: Dabei geben sich doch dem Vernehmen nach die "zugereisten" Rheinländer alle Mühe, aus Berlin eine Karnevalshochburg zu zaubern. In Schleswig-Holstein schleicht der närrische Frohsinn jedes Jahr ein weiteres Stückchen gen Norden.  :blink: Zu unser aller Entsetzen  ;) haben es die Karnevalisten schon bis Lübeck geschafft!!! Wenn wir Glück haben, dann überwinden sie den Nord-Ostseekanal nicht und wir bleiben weiterhin verschont!   :stacyxD:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Petra am März 03, 2011, 14:20:06 Nachmittag
 :sarcastic: :sarcastic: Leben und leben lassen  :biggrin:

Ich bin auch ein Karnevalsmuffel   :stacyxD:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: esse-est-percipi am März 03, 2011, 14:20:56 Nachmittag
Der Preuße - umgeben von märkischem Sand - ist eben nicht gerade ein Frohnatur.

hat dieses merkwürdige kollektivbesäufnis etwas mit freude zu tun?

q.e.d.
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: esse-est-percipi am März 03, 2011, 14:25:20 Nachmittag
 :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: *Wupp-di-ka* und *Klappertüt*
Beitrag von: Mileva am März 07, 2011, 10:34:17 Vormittag
 :gb: :biggrin: :laugh: