Autor: esse-est-percipi Thema: Leipziger Allerlei  (Gelesen 2817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12319
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #15 am: Juni 17, 2013, 17:50:53 Nachmittag »
Leipzig? Da denkt man natürlich unweigerlich auch an das Völkerschlachtdenkmal. Es wird dieses Jahr 100 Jahre alt, und für den Herbst sind diverse Gedenk- und Erinnerungsveranstaltungen dazu geplant. Die Völkerschlacht selbst datiert 100 weitere Jahre zurück. Sie war 1813 die bis dato vermutlich größte Schlacht der Weltgeschichte, an der ca. 600.000 Soldaten beteiligt waren. In den Tagen des 16. bis 19. Oktober 1813 ließen knapp 100.000 ihr Leben. Wofür? Damals herrschte Napoleons Frankreich über weite Teile Europas. Nachdem die Französische Revolution, die Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit versprochen hatte, gescheitert war, hatte sich Napoleon Bonaparte zum Kaiser aufgeschwungen und expansive Eroberungskriege angezettelt. Doch spätestens mit dem gescheiterten Russlandfeldzug 1812 sank militärisch sein Stern. Österreich, Russland, Preußen und Schweden schmiedeten eine Allianz gegen Napoleon, der lediglich Italien, Neapel und einige Rheinbundstaaten auf seiner Seite wusste. Die Völkerschlacht gehört zu den sog. Befreiungskriegen. Während die Bayern übrigens noch kurz zuvor die Seiten wechselten und sich letztlich gegen Napoleon stellten, kämpfte Sachsen an der Seite des Korsen. Nur in der Schlacht liefen einige Sachsen zur Koalition über. Diese errang bei Leipzig den entscheidenden Sieg, in dessen Folge sich Napoleon mit der französischen Armee hinter den Rhein zurück zog. Eine Spätfolge der Napoleonischen Zeit ist übrigens, dass ich Skat auf dem in Westdeutschland verbreiteten französichen Blatt (Kreuz, Pik, Herz, Karo) gelernt habe. Mit deutschem Blatt (Eichel, Grün, Rot, Schellen) zu spielen, wie es sich gehört, musste ich erst später mühsam lernen, als ich auf Thüringer traf, die alle gute Argumente auf ihrer seite hatten...

Schon früh nach dem Sieg gab Pläne für ein Monument. Da die Sachsen aber auf der falschen Site gekämpft hatten, war deren Begeisterung gering. 50 Jahre nach der Schlacht, 1863, wurde ein Grundstein gelegt, aber nichts weiter passierte. 1898 gab es eine weitere Grundsteinlegung, und das heutige 91 Meter hohe und außen aus Beuchaer Granitporphyr bestehende Denkmal mit 26.500 Natursteinblöcken wurde in 15 Jahren Bauzeit errichtet und zum 100. Jahrestag der Schlacht am 18. Oktober 1913 eingeweiht. Es steht in der Tat an der Stelle, an der die Kampfhandlungen kulminierten.

Ich finde Kriegsdenkmäler, auch wenn sie baulich beeindruckend sein mögen, sehr zwiespältig. Ahnte man 1913 bei der Einweihung, dass nur ein Jahr später die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts mit dem Ersten Weltkrieg losbrechen sollte, der 25 Jahre später in einen noch furchtbareren globalen Krieg münden würde? Diese industrialisierten Vernichtungserfahrungen haben das Bewusstsein unserer heutigen Zeit begründet. Da fällt es uns nicht so leicht, den Sieg über Napoleon zu feiern und emotional nachzuvollziehen, was die damaligen Zeitzeugen und deren Nachfahren empfunden haben mögen. Wie dem auch sei, hier ein paar HDR-Bilder:











« Letzte Änderung: Juni 17, 2013, 18:00:56 Nachmittag von esse-est-percipi »
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39458
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #16 am: Juni 17, 2013, 18:45:58 Nachmittag »
Beeindruckende Bilder  :im_so_happy:

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12319
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #17 am: Juli 05, 2013, 07:08:20 Vormittag »
Blicke vom Völkerschlachtdenkmal herab:











"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 43088
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #18 am: Juli 05, 2013, 08:46:57 Vormittag »

Hervorragend gelungene Fotos, und mit den erläuternden Texten ein kleines bebildertes Nachschlagewerk.

Was die Aufnahmen des Völkerschlachtdenkmals und Umgebung angeht: Schön, dass wir Versäumtes auf diese Art und Weise nachholen dürfen.

Danke dafür!  :im_so_happy:


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39458
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #19 am: Juli 05, 2013, 19:39:19 Nachmittag »
Blicke vom Völkerschlachtdenkmal herab:

Klasse Aufnahmen  :danke:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 43088
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #20 am: August 15, 2013, 11:08:01 Vormittag »

Ich möchte mich auch gern mit einigen Fotos hier beteiligen.
Es sind einige typische Leipziger Motive dabei, aber auch Dinge, an denen man unter Umständen achtlos vorübergeht oder auf die man bei der Stadtbesichtigung nicht unbedingt stößt.





-----



-----



-----



-----



-----



-----



-----



-----



-----



-----







Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39458
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #21 am: August 15, 2013, 12:23:54 Nachmittag »
 :im_so_happy: schön Ugge

Ich hab auch noch was...







hier nur Barfuß durchgehen...?

Offline krabbi

  • Global Moderator
  • ALiQs Urgestein
  • *
  • Beiträge: 9295
  • Geschlecht: Weiblich
  • Snacken is gering, doon is`n Ding. ;) moin ook
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #22 am: August 15, 2013, 19:49:34 Nachmittag »
phantastische bilder...... alle!  :clapping: :good: :give_rose:
wem das wasser bis zum hals steht,
sollte den kopf nicht hängen lassen
  ;)
 
 
 

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 43088
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #23 am: August 16, 2013, 11:19:19 Vormittag »

Schön, Petra!  :clapping: Allein mit Aufnahmen vom Unigelände könnte man Alben füllen....

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12319
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Leipziger Allerlei
« Antwort #24 am: August 16, 2013, 14:54:01 Nachmittag »
Klasse. Wir waren an denselben Orten, haben aber nicht das Gleiche gesehen oder zumindest nicht auf die gleiche Weise...  ;)
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org