Autor: Siggi Thema: Vorsorge ohne Angst.  (Gelesen 1578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67647
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Vorsorge ohne Angst.
« am: Juni 09, 2012, 06:13:58 Vormittag »
oder wieviel ist ein mensch nach dem tod noch wert?

gehen wie man gekommen ist... :scratch_ones_head: nackt?

 

positiv: man darf seine eigene urne töpfern. :sarcastic:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Boettcher2

  • Gast
Re: Vorsorge ohne Angst.
« Antwort #1 am: Juni 09, 2012, 06:36:42 Vormittag »
oder wieviel ist ein mensch nach dem tod noch wert?

für die Bestatter ist ein Leichnam noch einiges wert, was glaubst Du, wie die sich darum reissen.

am schönsten finde ich "unvorhergesehene Kosten und die Vertragsabschlussgebühr". Auch das doppelte Kassieren der amtsärtztlichen Leichenschau, einmal vom Bestatter als Durchlaufkosten und einmal als Gebühr von der Stadt.

Kein Wunder, daß das letzte Hemd keine Taschen hat, was sollte man noch hineintun?


Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67647
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Vorsorge ohne Angst.
« Antwort #2 am: Juni 09, 2012, 18:07:32 Nachmittag »
Zitat
Siggi: Warum heißt der Thrad "Vorsorge ohne Angst"? Hast du das schon angezahlt oder sowas?
weil, die meisten davor zurückschrecken und berührungsängste haben.
angezahlt haben wir noch nichts.

werde noch mehr angebote reinholen.
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67647
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Vorsorge ohne Angst.
« Antwort #3 am: Juni 09, 2012, 20:08:06 Nachmittag »
Zitat
Und dann?

Ich würde ja eher sowas wie einen Sparvertrag machen, das ist doch sicher rentabler.
und über nacht kommt ein neues gesetzt und die kohle wird mit den arbeitslosengeld verrechnet. :Emma:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67647
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Vorsorge ohne Angst.
« Antwort #4 am: Juni 09, 2012, 20:24:16 Nachmittag »
Zitat
Gleich auf den Kindernamen.

Gibt doch auch Beerdigungsversicherung oder Sterbegeld. Ist das evtl. günstig?
ist doch schon eine sterbegeldauszahlung-lief 50 jahre. :biggrin: :dance1:

außerdem, gehts um was anderes.
du, schließt das heute ab (kosten ca. 2500€ zbs.)und wenn du erst 30 jahre später stirbst bleibt der preiß der gleiche.
Zitat von: kerstin
Gleich auf den Kindernamen.
klar, ARGE hat schon gefragt ob rebbi güter hat und uns unterstützen kann. :Oskar:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67647
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Vorsorge ohne Angst.
« Antwort #5 am: Juni 09, 2012, 20:38:06 Nachmittag »
Zitat
Und wenn das Beerdigungsinstitut pleite macht?
dann, trifft mich der schlag... :Oskar: :Oskar: :Oskar:

ist kein privates...Stadt-Karlsruhe.
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Mickymaus

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Weiblich
  • Jeder Tag ist ein neuer Anfang!
Re: Vorsorge ohne Angst.
« Antwort #6 am: Juni 10, 2012, 06:40:39 Vormittag »
Also wir haben jeder eine Sterbegeldversicherung und die reicht aus.

In der Kostenaufstellung sind Gebühren, die ich nie auf der Rechnung hatte. Wahrscheinlich ticken die Uhren in Westdeutschland anders wie in Berlin.
Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.
Jack London

Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6029
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Vorsorge ohne Angst.
« Antwort #7 am: Juni 10, 2012, 14:23:51 Nachmittag »
Also so geht das nicht, lieber Herr Siggi!
Einfach 5000 Euro an die Seite schaffen, um sich verbudeln zu lassen, so haben wir nicht gewettet.

Falls man nämlich pflegebedürftig wird oder die Rente aus sonstigen Gründen nicht ausreicht, so dass man auf Grundsicherung im Alter angewiesen ist,
oder Hilfe zur Pflege, weil das Pflegeheim so teuer ist, dann darf man nur über einen Freibetrag von 2600 Euro verfügen. Dabei rechnen auch Vorsorgebeträge für die Beerdigung bzw, Rückkaufwerte einer Sterbegeldversicherung mit, wobei lediglich eine reine Sterbegeldversicherung in angemessener Höhe anrechnungsfrei bleibt.

"Die angemessene Vorsorge für den Todesfall in Form einer Sterbegeldversicherung fällt nicht unter das bei der Bewilligung von Sozialhilfe zu berücksichtigende Schonvermögen, soweit der Versicherungswert 3.000 Euro nicht übersteigt."

Quelle: http://www.finanztip.de/recht/sozialrecht/sozialhilfe-schonvermoegen-sterbegeldversicherung.htm


Also hoffen wir mal, dass Du kerngesund tot umfällst und genügend verwertbaren Goldzähne hast, sonst mußt Du auf den teuren Sarg und den restlichen Luxus verzichten.
 :sarcastic:   
 
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40032
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Vorsorge ohne Angst.
« Antwort #8 am: Juni 10, 2012, 14:45:26 Nachmittag »
Falls man nämlich pflegebedürftig wird oder die Rente aus sonstigen Gründen nicht ausreicht, so dass man auf Grundsicherung im Alter angewiesen ist, oder Hilfe zur Pflege, weil das Pflegeheim so teuer ist...

So ist es. Die Rente (+Pflegegeld + Pflegewohngeld) reicht für solche Fälle bei den meisten trotzdem nicht aus. Da müssen entweder die Kinder den Rest drauf legen, oder Sozialhilfe muss beantragt werden.
Eigentlich lohnt es nicht zu sparen, oder man fällt wirklich kerngesund tot um  :laugh:

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org