Autor: Petra Thema: ***Nachrichten Aktuell***  (Gelesen 56852 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2899
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #240 am: Juli 22, 2013, 13:59:55 Nachmittag »
Geglaubt hat man ihr, sonst hätte der täter keine Strafe bekommen

Es ist erwiesen, dass sie Sex miteinander hatten, deshalb wurden sie beide wegen außerehelichen Verkehrs verurteilt.

Das Gericht konnte aber keine Vergewaltigung feststellen, weil dazu ein Geständnis des Täters oder die Zeugenaussagen von vier Männern erforderlich gewesen wären.


Deine Rechnung ist falsch: halbes Wort Frau - ein "ganzes" Wort der Mann.
Da wird eigentlich kein Zeuge mehr benötigt, aber meist soll noch mindestens einer "für" den Mann aussagen, dann hat die Frau keine Chance mehr (selbst wenn sie entsprechende Beweise vorlegen könnte)
4 Zeugenaussagen sind "gegen" einen zu verurteilenden Mann nötig.
- und selbst das "schwankt" manchmal, weil ein Mullah immer wieder andere Urteile aussprechen könnte, bestätigen könnte oder verwerfen könnte.

https://christineschirrmacher.info/tag/schariarecht/

übrigens ist die Frau heute "begnadigt" worden und darf jederzeit ausreisen!

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39516
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #241 am: Juli 22, 2013, 14:03:11 Nachmittag »
 :clapping: Ist ja noch mal gut gegangen. Trotzdem ist es für uns hier unvorstellbar, was in manchen Ländern so abgeht. Wir sollten dankbar sein, hier leben zu dürfen.
Bin ich auch, jeden Tag auf Neue, wenn ich so was lese....

Offline Waldorf

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 4739
  • Geschlecht: Männlich
  • Da haben wir den Salat.
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #242 am: Juli 22, 2013, 15:33:31 Nachmittag »
:gb: :rolleyes:
Wer auf dem Balkon sitzt braucht keine Signatur.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39516
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #243 am: August 03, 2013, 07:09:07 Vormittag »

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 43344
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #244 am: August 03, 2013, 22:06:43 Nachmittag »
Zitat
Gift in Kinderzeitschriften

Diese nervigen Beilagen - zu 99,9% eh nur Müll.... :mda:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39516
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #245 am: August 14, 2013, 18:43:53 Nachmittag »
Gewalt eskaliert.....
Ägypten im Ausnahmezustand

Das auswärtige Amt hat seine Reisewarnung aktualisiert: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/AegyptenSicherheit.html

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39516
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #246 am: August 21, 2013, 17:49:16 Nachmittag »
Dass es immer noch so viele ungebildete Menschen gibt, die nichts besseres zu tun haben, als gegen hilfsbedürftige Menschen zu demonstrieren.  :tuck-tuck: Die sollten sich mal besser um sich selber kümmern! Gegen Dummheit ist nämlich doch ein Kraut gewachsen! Selber nichts auf die Reihe kriegen, aber anderen die Butter auf dem Brot nicht gönnen.

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2899
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #247 am: August 21, 2013, 21:01:06 Nachmittag »
Roma-Haus
Duisburger organisieren nach Hetze gegen Ausländer Nachtwache

Duisburger organisieren nach Hetze gegen Ausländer Nachtwache -

Nach der Hetze im Internet und Provokationen vor Ort gab es bei vielen Bewohnern nur noch Angst und Schrecken“.

https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/duisburger-organisieren-nach-hetze-gegen-auslaender-nachtwache-id8338177.html#2106159096



Dazu kann ich sagen: das Haus ist rundherum zugemüllt. Viele Bewohner des Hauses hocken sich tatsächlich rund ums Haus oder in die umgliegende Gegend und "erledigen" dort ihr "Geschäft".... Davon gibts Fotos.

Die Einbruchsrate ist in der Ungebung rasant gestiegen, viele der Roma-Kinder sind auch auf frischer Tat "ertappt" worden.

Nur: wieso kümmert die Stadt sich nicht um diese Leute - 600 in einem Haus (wenn auch großen Haus) zusammen-gepackt, sozusagen - ohne Hilfe.

Deutschkurse UND das Vermitteln von "kulturellen Aspekten" - wie etwa: In Deutschland macht man sein "Geschäft" nicht draußen, sondern auf der Toilette - und bitte den Müll in die Mülleimer werfen usw... - das muss man den Leuten tatsächlich erst beibringen - das ist keine Hetze von mir.

Sie sind es aus den Heimatländern einfach nicht gewohnt, das dort tatsächlich die Müllabfuhr kommt - weil sie dort ausserhalb jedes Stadtzentrums, in verwahrlosten Häudern untergebracht werden, die oft keinen strom und fließendes Wasser haben - der Müll wird dort sowieso nicht abgeholt - kein Wunder, dass sie einfach alles in die Gegend werfen, was sollen sie sonst auch tun.....

Bei den Bewohnern soll es sehr viele Integrationswillige geben, die gerne einen Deutschkurs besuchen würden, die auch auf ihren Müll "achten" usw... - aber einige eben nicht.
Übrigens erhalten diese Menschen nur Kindergeld! - Würden sie dort ausziehen, dann würde ihnen auch kein weiteres Geld zur Verfügung gestellt - es ist nicht so, dass ihnen z. B. die Wohnungen bezahlt werden oder sonst Geld zur Verfügung steht.



Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6212
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #248 am: August 21, 2013, 23:54:23 Nachmittag »
Pro Deutschland sagt mir zwar jetzt nix, aber wenn ich denke, was Pro NRW teilweise für einen Müll verzapft.

Bestes Beispiel in unserer Nachbarstadt: Die schicken vor bzw IN ein muslimisches Gebetshaus irgentwelche Frauen herum, nur mit einem knappen Bikini und einem Schleier bekleidet... Und die wenig behaarten Männer stehen da und grölen und hoffen, dass einer der Kirchgänger agressiv wird.  Ich weiß nicht, da musste ich mich schon echt fremd schämen.  :blink:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39516
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #249 am: August 22, 2013, 06:57:18 Vormittag »
 :blink:

Diese Splitterparteien wollen nichts anderes als rassistische Stimmung verbreiten. Mit Parolen wie "Asylmissbrauch" werden alle Asylsuchende diskriminiert und ihr Recht auf Schutz und Hilfe angezweifelt. Leider springen auch viele Bürger drauf an. Das ist einfach nur beschämend.


das Haus ist rundherum zugemüllt....

Die "ehrenwerte Gesellschaft" schmeißt ihren Müll nicht vor der eigenen Haustür, man erledigt das woanders, in Parks und am Straßenrand  :laugh:



Und das waren keine Asylbewerber.....

 
« Letzte Änderung: August 22, 2013, 08:08:19 Vormittag von Petra »

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 68896
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #250 am: August 31, 2013, 04:22:46 Vormittag »
Rechnung  :blink: zu zu ordnen unter *KLICK* :biggrin: :rolleyes:
« Letzte Änderung: August 31, 2013, 12:47:14 Nachmittag von xy2 »
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6212
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2899
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #252 am: September 09, 2013, 20:58:45 Nachmittag »
Ja Schwarze_Wolke, da fehlen einem wirklich die Worte:

Menschenrechte - Kinder: Jemen: Achtjährige stirbt nach Hochzeitsnacht
http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1492110

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39516
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #253 am: September 10, 2013, 06:26:34 Vormittag »
Ich verstehe aber auch die Eltern nicht. Wie kann man nur sein Kind verkaufen. Diese perversen Pädophilen :diablo:  :cray:

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2899
Re: ***Nachrichten Aktuell***
« Antwort #254 am: September 10, 2013, 12:46:58 Nachmittag »
Ich verstehe aber auch die Eltern nicht. Wie kann man nur sein Kind verkaufen. Diese perversen Pädophilen :diablo:  :cray:

Aus Erfahrung weiß ich, dass man sehr vorsichtig sein muss, in solchen Fällen (die in arabischen und islamischen Ländern oft passieren) von Pädophilie zu sprechen - sonst gilt man als "Hetzer" - denn, es wird getan (islamische Religionsprediger verheiraten nämlich diese Kinder, im Namen Allahs) - in Anlehnung an Mohammeds Leben. Und jeder Moslem soll (muss im Prinzip) dem Vorbild Mohammeds folgen und es als gut bewerten.

In dem Bericht steht deshalb auch:
Die Verheiratung von sehr jungen Mädchen ist leider Alltag in unserem Land, und die Medien berichten nur darüber, wenn eines der Kinder stirbt», sagte Amal al-Bascha, eine Aktivistin aus Sanaa.

 Das Argument der Islamisten gegen die Einführung eines Mindestalters sei oft, dass der Prophet Mohammed seine Frau Aischa auch im Kindesalter geheiratet habe.
https://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1492110


Und solange diese "Schranke" besteht, in unseren Köpfen: nur nicht eine Religion kritisieren - es gilt die Religionsfreiheit (- oft hört man: Na ja, wenn die nun mal dran glauben.....) - wird sich nicht so schnell was an den (nicht vorhandenen Kinderrechten) oder Menschenrechten dort ändern.

Und um es klarer zu formulieren: dies gehört zum "Scharia-Recht".
Herrscht in einem Land die Scharia, so wird per Fatwa festgelegt, was sein darf und was nicht. Dazu gehört auch das Ehelichkeits-Alter von Jungen und Mädchen.

Die Scharia, die wollte Mursi einführen - die wird von Abermillionen Muslimen als "wahr und einzig richtiges Gesetz" auf Erden angesehen - auch hierzulande!
Es gibt sogar Minister aus Landtagen, die großartig und öffentlich schon verkündeten, sie seien sicher, die Scharia sei mit unserem Grundgesetz "durchaus" vereinbar und könne "mit" in unsere Gesetze übernommen werden, damit die "Integration" von Muslimen "noch mehr voranschreite".
Das sollte jeder auch wissen, bevor er sich durch "Reden" beeinflußen lässt und meint: Ja, is ne gute Sache - bzw.: kann ja nicht schaden, dann fühlen sich hier - oder auch in anderen Ländern (fern von islamisch regierten Ländern) unsere muslimischen Mitbürger "wohler".


 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org