Autor: Gast Thema: Kondome müssen nicht sicher sein!!!  (Gelesen 667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

atomkatze

  • Gast
Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« am: Mai 15, 2011, 11:29:27 Vormittag »
Also, wir haben doch nen Mangel an kindern und so hört man ja immer wieder, das heißt ja dann auch zu wenig Fachkräfte ( was im Widerspruch dazu steht, dass Ingenieursstudiengänge bis auf die Treppen überfüllt sein, sollen, aber egal...).
Da könnte man doch am kern dieses Problems ansetzen und die sicherheitsvorschriften und Qualitätskontrollen bei der Kondomherstellung herabsetzen, weil unsichere kondome heißt mehr Schwangerschaften und mehr Schwangerschaften heißt mehr Kinder und mehr kinder heißt ja wiederum mehr Fachkräfte, also eine Logik, die seinesgleichen erstmal suchen muss!^^
Und der Nebeneffekt, der auf den ersten Blick nicht trivial klingen mag, ist der, dass der Kondomabsatz steigt! Ja, ihr habt richtig gehört, denn später haben mehr Leute Sex und die Angst vor einem ungewünschten Kind ist größer denn je, sodass man ähnlich wie in der Atomindustrie auf redundante Systeme setzt, und von jedem Kondomhersteller gleich zwei Kondome überstülpt, damit wenigstens ein dichtes dabei ist.

Was meint ihr dazu? Sind unsere strengen Qualitätsrichtlinien bei der Kondomherstellung daran schuld, dass es in deutschland kaum mehr Kinder gibt und uns trotz voller Hörsääle die Fachkräfte fehlen?

atomkatze

  • Gast
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #1 am: Mai 15, 2011, 11:39:43 Vormittag »
ja, und aliqs hilft dabei, die pharmaindustrie hochprofitabel zu machen und das unettrtützt die forscher wiederum neue medikamente zu entwickeln, damit es in der sonntagsapotheke auch was passendes zu kaufen gibt. aber das geht ebenfalls nur, wenn die kondome nicht ganz dicht sind, und genügend apotheker und wegen der dadurch erhöhten geburtenzahlen mehr forscher in der biotechindustrie da sind. aber dem ist leider auch nicht so, denn bei mir sind alle apotheken sonntags zu und die forscher sind froh, wenigstens was gegen altzheimer zu finden, was ebenfalls unter den umständen der quadratuzr des kreises entspricht!^^  :lol:

Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6117
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #2 am: Mai 15, 2011, 12:34:28 Nachmittag »
Nur um mal kurz den Spielverderber zu spielen...

Und was ist mit den ansteckenden Krankheiten wie Aids und Hepatitis?

atomkatze

  • Gast
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #3 am: Mai 15, 2011, 13:51:28 Nachmittag »
ach die sind doch aus sehr gut für die pharmaindustrie, weil man ja dann mehr medikamente braucht. und auch mit aids kann man ganz gut leben, hat mir in cosmiq maln user auf meine frage, ob man mit aids schnell stirbt, geantwortet. man kriegt halt nur häufiger nen schnupfen oda auch mal die schweinegrippe. und besonders letztere könnte mal wieder für milliardeneinnahmen bei der püharmaindustrie sorgen, wenn sich wieder 5 leute mit der schweinegrippe anstecken und ein impfwahn ausbricht!  :lol:

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67827
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #4 am: Mai 15, 2011, 16:34:49 Nachmittag »
Zitat
wenn du deine medikamente verlegt hast, dann gibts bestimmt ne sonntagsapotheke in deiner umgebung, die dir helfen kann.   :biggrin:
:ga: :gb: :clapping:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6029
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #5 am: Mai 15, 2011, 16:52:41 Nachmittag »
Sprach das Kondom zum bösen Buben,
man liebt mich in den Kinderstuben.
Da füllt man mich mit lachend Gasen,
und steckt mich in die Blumenvasen.

Ich bin nicht löchrig,
nur kinderfreundlich.
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

Kringelkeks

  • Gast
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #6 am: Mai 15, 2011, 19:17:16 Nachmittag »
Und was ist mit den ansteckenden Krankheiten wie Aids und Hepatitis?
ach die sind doch aus sehr gut für die pharmaindustrie, weil man ja dann mehr medikamente braucht. und auch mit aids kann man ganz gut leben...

 :blink: was ist denn das für eine Aussage?

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #7 am: Mai 17, 2011, 15:15:25 Nachmittag »
Kondome werden nach den Anforderungen DIN EN 600 hergestellt.
Dafür führt der Hersteller ein Konformitätsbewertungsverfahren durch.
Dies wird von sog. Benannten stellen überwacht.
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40088
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #8 am: Mai 18, 2011, 17:09:56 Nachmittag »



Offline Petermeister

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 4712
  • Geschlecht: Männlich
  • " Augen zu und durch"!
Re: Kondome müssen nicht sicher sein!!!
« Antwort #9 am: Mai 22, 2011, 23:22:32 Nachmittag »
Ein unsicheres, defektes Kondom ist ein Hilfsmittel der Famileinplanung im Sinne der Arterhaltung :dance1:
Vade retro satanas!

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org