Autor: Gast Thema: Drogenmarkt  (Gelesen 1517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lenzi

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 3702
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Drogenmarkt
« Antwort #15 am: Februar 17, 2014, 17:35:12 Nachmittag »
Ja, so ein Vorher-Nachher-Fotovergleich geht auch bei mir, mit dem gleichen erschreckenden Ergebniss.


"Dank" der stalker information eines (eher 2) mich denunzierenden Arztes aus der BRD (ein Grund warum ich auf anraten meines Anwaltes sie verlassen habe), wurde ich hier in Ö nicht korrekt untersucht, sondern hat sich das aus Kostengründen gespart und die gezielte Fehldiagnose übernommen.

Am 21.Dezember begab ich mich selbst in die Notaufnahme des Bezirkskrankenhauses, was ich mit meinen 38 Kilo und höllischen Schmerzen gerade noch alleine schaffte.

Diagnose: Gastritis, Gallenblasenentzündung und Bauchspeicheldrüsenentzündung. Die Pankreas war gerade dabei sich selbst zu verdauen, daher die Schmerzen. Ich erzählte den behandelnden Arzt, das ich als drogensüchtige Alkoholikerin denunziert werde und daher ein ums andere mal meinen Job verliere und nicht mehr richtig untersucht werde.

Sämtlche Drogentests + Alkohol waren clean wie bei einem Neugeborenen! Ich trinke schon lange keinen einzigen Schluck Alk mehr, Drogen mein leben lang noch nie und als Anthroposophin der Pharmaindustrie sehr skeptisch. Wieder einmal mehr bewiesen das man den Pharmalakaien misstrauen muß!



Ich bin seit letzten Freitag offizell Diabetikerin Typ 2 und die Langzeitwerte "dank" der tollen Behandlung meines ehemaligen Hausarztes erschreckend. Wiege aber schon wieder 45 Kilo, durch eigene Diät und Muskelaufbautraining. Auch Diabetes ist eine Stoffwechselerkrankung, welche derartige Veränderungen in der Erscheinung verursacht, inklusive Muskelschwund. Bei mir arbeiten auch die Nieren nicht mehr richtig.

War auch bei einem Psychologen und Neurologen. Epilepsi auszuschließen, Tendenz zu ADHS. Klar, bei der Kacke die ich zu hören bekam, kann man nur auf Durchzug stellen und schnellst möglichst abhauen! Ansonsten verliefen alle Tests normal, ohne Befund.

Ursache meiner Diabetes: Stress, Hauptursache die kriminelle Erbschleicherbrut namens Familie! Sie bekam unterstützung durch einen ehemaligen Arbeitgeber von mir: Die Stiftung Landserziehungsheim Schondorf/Ammersee. Mein damaliger Kündigungsgrund: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz. Diese dürfte jetzt eindeutig nachgewiesen sein.


Hiermit verabschiede ich mich ! Mein Leben, die Gesundheit sind mir das höchste was ich habe, keinerlei "Kommunikation" aus meinen alten Leben! Net ist öffentlich......
PN´s und E-Mails zwecklos, werden ungelesen gelöscht.


Jedem Anfang liegt ein Zauber inne, der uns hilft und schütz.... bedenke dies mein Herz, nimm Abschied und gesunde! (Herrmann Hesse / Stufen / das Glasperlenspiel)

P.S.: 2 Drogen fand man im Blut: Koffein und Niktotin

« Letzte Änderung: Februar 17, 2014, 18:02:49 Nachmittag von Lenzi »
Wär nicht das Auge sonnenhaft,
Die Sonne könnt es nie erblicken;
Läg nicht in uns des Gottes eigne Kraft,
Wie könnt uns Göttliches entzücken?   Johann Wolfgang von Goethe

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40080
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Drogenmarkt
« Antwort #16 am: Februar 17, 2014, 18:21:47 Nachmittag »
 :blink: Alles Gute für dich!  :winkewinke:

Falls du das noch lesen solltest

Offline Kuschel

  • ALiQs Urgestein
  • *
  • Beiträge: 8073
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Drogenmarkt
« Antwort #17 am: Februar 17, 2014, 18:42:48 Nachmittag »
Schade kaum ist sie da ist sie auch schon wieder weg  :cray:

Machs gut Lenzi  :bussi:
Aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr aktiv

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42856
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Drogenmarkt
« Antwort #18 am: Februar 17, 2014, 22:22:37 Nachmittag »

Schlimm....  :blink: ...  :cray:
Ich wünsche dir alles, alles Gute. Komm wieder auf die Beine.

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45471
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drogenmarkt
« Antwort #19 am: Februar 17, 2014, 23:44:29 Nachmittag »
Oh weh, gerade eben gelesen, ich wünsch dir "gute Besserung" und komm wieder auf die Beine (wie Ugge schon schrieb) :alleswirdgut: , vielleicht bist du irgendwann doch wieder bei uns?
Modellbau    -    reine Freude   


Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2876
Re: Drogenmarkt
« Antwort #20 am: Februar 18, 2014, 18:48:21 Nachmittag »
Liebe Lenzi -

das alles stimmt mich traurig (deine Gesundheit) - dein Weggehen, aber, das wird für dich die richtige Entscheidung sein. Und manchmal muss man - für sich "selbst" etwas tun - und Brücken abbrechen.

Auf wiederseh'n, good bye, leb' wohl,
zum Abschied alles Gute.
Geh Deinen Weg voll Zuversicht und mit gutem Mute.


Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67796
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Drogenmarkt
« Antwort #21 am: Februar 18, 2014, 18:53:17 Nachmittag »
schade, schade - aber denke du hast dich richtig entschieden - machs gut.  :girlfriends: :winkewinke: :bussi:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org