Autor: kunstmalerdon Thema: Denken  (Gelesen 786 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 969
  • Geschlecht: Männlich
Denken
« am: Januar 21, 2011, 00:07:02 Vormittag »

Wenn Du denkst, dann geschieht das wie?
Wenn ich mit meinem Gehirn denke, dann denke ich nicht nur vorwiegend in Worten sondern in ganzen aufeinander bezogenen Sätzen. Manchmal auch in farbigen Bildern. Gelegentlich kommen auch Gefühle vor, aber die stören mich eher, als dass sie mir weiterhelfen. Mit Geruch denke ich gar nicht.
Wenn ich mich beim Nachdenken erinnere, dann entstehen ganze Situationen vor meinem „geistigen“ Auge. Dabei können auch Gefühle eine Rolle spielen.
So ähnlich ist es auch wenn ich in die Zukunft projiziere.
Als Ergebnis meines Denkens entsteht manchmal ein Gedanke, der kann wahr oder auch falsch sein.
Denken ist danach also das Fassen eines Gedankens, Urteilen das Anerkennen der Wahrheit eines Gedankens, Behaupten das Kundgeben eines Urteils.
Am meisten aber interessiert mich die Frage:[18]
Wer von euch denkt wie?
kunstmalerdon

Boettcher2

  • Gast
Re: Denken
« Antwort #1 am: Januar 21, 2011, 05:00:23 Vormittag »
Wenn ich mal denke, dann selten in ganzen Sätzen, es sei denn ich will etwas formulieren. Das ist dann eher stichpunktartig, wobei es auch schon mal passiert, dabei abzuschweifen. Dabei versuche ich immer Bilder zu finden, die mir beim Denken behilflich sind, das geistige Auge unterstützt mich also dabei, so gut es eben geht.

Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6406
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Denken
« Antwort #2 am: Januar 21, 2011, 08:53:23 Vormittag »
Was mir in letzter Zeit beunruhigend aufgefallen ist:

Ich hab momentan so viel Englisch um mich herum, dass ich zwischenzeitlich auf englisch gedacht habe. Das hat mich schon etwas erschreckt.Aber ansonsten: Manchmal ganze Sätze, manchmal Bilder oder halbe Sätze (ich weiß ja, woran ich denke, dann muss ich das auch nicht extra ausführen) oder eine Kombinationen aus ihnen.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42756
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Denken
« Antwort #3 am: Januar 21, 2011, 10:30:27 Vormittag »
Zitat von: Don
Wenn Du denkst, dann geschieht das wie?
      :gf:

Das ist situationsbezogen. Im allgemeinen in ganzen Sätzen in Kombination mit Bildern. Ein andermal sind es eher "Satzfetzen", aber ebenfalls in Kombination mit Bildern. Auch Gefühle sind dabei, z.B. in Form von Erinnerungen an  Situationen, die ich in der Vergangenheit erlebt habe. Die damals erlebten Gefühle sind dann in der Erinnerung zumindest ansatzweise wieder da.


Zitat von: berlinerpflanze
dinge auswendig lernen kann ich am besten mit gleichförmigen bewergten bildern vor den augen. also sowas wie tennis, formel 1 oder skifahren im fernsehen.

Interessant. Genau das könnte ich nicht, es würde mich zu sehr ablenken. Ich konzentriere mich auf das Auswendiglernen, lese den Text immer wieder durch und wiederhole ihn in Gedanken. Dabei unterstützen mich Bilder, die mir zum jeweiligen Text einfallen. Das ist wie beim Lesen eines Buches, wobei man sich die Szenen bildlich vorstellt - zumindest ich tue das.

kimberley

  • Gast
Re: Denken
« Antwort #4 am: Februar 02, 2011, 15:04:36 Nachmittag »
manchmal würde man denken wollen was man will aber dann denkt man was wenn jemand die gedanken lesen kann und so ist man noch nicht mal im denken sicher ob man es denken kann

kimberley

  • Gast
Re: Denken
« Antwort #5 am: Februar 02, 2011, 15:07:26 Nachmittag »
jeder würde gerne denken was er sie oder es denken will aber manchmal kommen dann noch so gedanken die im hinterkopf passieren die man am liebsten unterdrücken will man hatt angst manchmal zu denken die gedanken im hinterkopf zu bestätigen

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org