Autor: Gast Thema: Was geschah am ...  (Gelesen 35469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Was geschah am ...
« Antwort #15 am: Dezember 29, 2010, 11:36:28 Vormittag »
Am 29.12. des Jahres 1890 töteten im Massaker bei Wounded Knee US-amerikanische Truppen mehr als 300 Indianer vom Stamm der Lakota.

http://www.eaglesnestcenter.org/wounded-knee.jpg
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


boogeyman

  • Gast
Re: Was geschah am ...
« Antwort #16 am: Januar 03, 2011, 09:27:01 Vormittag »
am 03 Januar 2011 wachte ich erst um 07:35 Uhr auf

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Was geschah am ...
« Antwort #17 am: Januar 12, 2011, 06:41:39 Vormittag »
12.01.1881 Erstes deutsches Fernsprechamt wird in Berlin mit 8 Teilnehmern eröffnet.




Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45183
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was geschah am ...
« Antwort #18 am: Januar 12, 2011, 11:25:35 Vormittag »
4.1.
1954 Als erste deutsche Stadt stellt Duisburg Parkuhren auf
1885 Die erste erfolgreiche Blindarmoperation wird durchgeführt
1947 Der Spiegel erscheint zum ersten Mal in Hamburg
Das ist offensichtlich falsch! Der Spiegel erschien zuerst in Hannover unter dem Datum:                      https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Spiegel

12.01.
1528: Gustav I. Wasa wird im Dom zu Uppsala zum König von Schweden gekrönt.
1959: Das Plattenlabel Motown, eigentlich Motown Record Company, L. P., wird unter dem Namen Tamla Record    Company von Berry Gordy in Detroit, Michigan, gegründet. Außerhalb der USA ist das Unternehmen teilweise auch   als Tamla-Motown bekannt.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline krabbi

  • Global Moderator
  • ALiQs Urgestein
  • *
  • Beiträge: 9127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Snacken is gering, doon is`n Ding. ;) moin ook
Re: Was geschah am ...
« Antwort #19 am: Januar 12, 2011, 23:03:34 Nachmittag »
12.1.1991    Mehr als 200.000 Menschen demonstrieren in ganz Deutschland gegen den Golfkrieg.

   "   1910    In den USA verabschiedet der Kongress ein Gesetz zum Verbot des Mädchenhandels.

       
am 12.1.1876 wurde Jack London, eigentlich John Griffith Chaney, geboren. Er war US-amerikanischer Schriftsteller (Der Seewolf, Wolfsblut)

   Und schon da vorne küsst das Salzwasser den Sand

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45183
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was geschah am ...
« Antwort #20 am: Januar 12, 2011, 23:05:07 Nachmittag »
Ab morgen haben wir Sommer. Wo ? Na hier! Es besteht kein Grund das anzuzweifeln - es steht ja im Netz :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar:

Das ist natürlich quatsch. Aber das Datum der Gründung des Spiegels habe ich schon in der Schule gelernt (in Hannover), und da muss ich das richtig stellen. Es soll ja keiner dumm sterben, wie es so schön heißt.

PS: so manches recherchiere ich quer bevor ich es ins Netz stelle, 2 Quellen sollten mindest die gleiche Aussage haben.
Ich habe aber selber auch schon manchen falschen Mist im Netz gelesen. Immer wieder in einigen ganz schlauen Foren (wie repariere ich mein Auto[falsch]). Da kommt man aus dem Lachen nicht mehr raus. Aber auch nicht immer, manches ist durchaus richtig.
Nach einigen Tagen liest man dann meist auch bitterböse Antworten von anderen Usern, die darauf reingefallen sind und sich uU den Motor kaputt gebastelt haben, denn was im Netz steht muss ja richtig sein!!!!!!!!!!!!! Und der liebe Nachbar / Freund / Kumpel hat ja zunächst keine aber auch wirklich keine Ahnung (obwohl der das gelernt hat.......) es steht ja gaaaaanz anders im Netz.

Liebes Rippeltippel Gummibärchen sei nicht böse darüber, das dein Datum berichtigt wurde. Ich bin der Meinung das sollte jeder User mit jedem User machen, um nicht mit irgend welchen falschen Meldungen weiterleben zumüssen. Letztendlich ist man dann schlauer geworden.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2885
Re: Was geschah am ...
« Antwort #21 am: Januar 13, 2011, 00:07:23 Vormittag »
Spiegel - seit 1952 in Hamburg - weiss ich geeeenau.

Sommer - so hieß mein Nachbar, weiss ich auch gaaanz genau.

Wichtiger: am 12. Januar 2011 war ich exakt 3,5 Jahren Mitglied bei CosmiQ.
Heute isset einen Tach länger..... :biggrin:

Und am 13. Januar - geschah folgendes:

1987 - dpa meldet: Berlins Freiheitsglocke ist verstummt, denn der Klöppel der 10 206 Kilogramm schweren Glocke sitzt im Dauerfrost fest. Die Berliner warten vergeblich auf das vertraute Mittagsläuten vom Turm des Schöneberger Rathauses.
« Letzte Änderung: Januar 13, 2011, 00:39:45 Vormittag von hony »

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45183
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was geschah am ...
« Antwort #22 am: Januar 13, 2011, 09:27:18 Vormittag »
mein lieber hajo  :biggrin:
ich verstehe worauf du hinaus willst. aber mal ehrlich. zwischen einem (falschen) tipp zur reparatur eines autos und einer (falsch genannten) stadt in der der spiegel das erste mal erschien, ist doch wohl ein kleiner unterschied oder nicht? oder kann durch die falsch genannte stadt etwas kaputt gehen? wenn ich mich täusche, lasse ich mich gerne eines besseren belehren.
und dein
Zitat
Ab morgen haben wir Sommer. Wo ? Na hier! Es besteht kein Grund das anzuzweifeln - es steht ja im Netz 
finde ich ein bisschen überflüssig.
klar ist es ein unterschied, wo etwas das erste mal erscheint, aber es gibt auch sachen/ereignisse, die durchaus wichtiger sind. oder?
Es gibt bestimmt wichtigere Sachen als sich mit dir hier zu streiten. Wenn du mit halben Wissen oder falschen Wissen leben kannst, dann tu es. Ich für mein Teil werde immer gegen falsches Wissen arbeiten. Aber wenn meine Argumentation hier nicht in dem Sinne erwünscht ist, ich kann mich hier auch abmelden. Das geht ganz schnell.
Es geht mir im Prinzip darum, wenn etwas ins Netz gestellt wird, sollte jeder einmal quer recherchieren, damit nichts falsches dabei heraus kommt. Ich hätte mich bedankt für die Richtigstellung, ob wichtig oder total unwichtig. Wichtig für mich ist die Richtigkeit einer Meldung. Aus dem Grunde ist für mich jetzt Sommer, das könnt ihr glauben oder auch nicht.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Was geschah am ...
« Antwort #23 am: Januar 13, 2011, 10:11:36 Vormittag »
HaJo und RippelTippel,
ich gebe euch beiden Recht!
Einerseits wollen wir hier keine falschen Informationen verbreiten, andererseits möchten wir aber auch nicht, dass ihr euch hier unterschwellig persönlich angreift  ;)
Wenn es was zu klären gibt, dann macht das doch bitte unter euch aus  und benutzt dazu die PN  :clapping:  :im_so_happy:

Wo waren wir jetzt, ach ja : was geschah am 13. Januar ****?

1969 veröffentlichen die Beatles ihr Studioalbum Yellow Submarine

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45183
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was geschah am ...
« Antwort #24 am: Januar 13, 2011, 10:13:55 Vormittag »
Falsches oder sonstigen Mist kann ich auch in anderen Foren lesen. Wenn AliQs anspruchsvoll sein soll und will, sollte man auch  falsches vermeiden, andernfalls verliert AliQs diesen Anspruch in meinen Augen, und bestimmt nicht nur in meinen.......
Das hat mit Übertreibung nichts zutun, das ist meine Lebensphilosophie. Wenn das nicht so wäre, brauchte man noch nicht mal ein Lexikon, noch eine Schule, wozu etwas dazu lernen, unnötig.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6029
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Was geschah am ...
« Antwort #25 am: Januar 13, 2011, 14:02:47 Nachmittag »
13.Januar

1129: Beim Konzil von Troyes wird die Unabhängigkeit des Templerordens anerkannt.

1910: Aus der Metropolitan Opera in New York City gibt es die erste Opernübertragung in der Geschichte des Hörfunks, bei der auch Enrico Carusos Stimme ertönt.

1915: Ein Erdbeben der Stärke 7,5 in Avezzano, Italien fordert fast 30.000 Todesopfer.

1943: Der deutsche Versuchspilot Rudolf Schenk katapultiert sich als erster Mensch mit einem Schleudersitz aus einer Heinkel He 280.

1964: Karol Józef Wojtyła wird zum Erzbischof von Krakau geweiht.


1968: Johnny Cash nimmt im Folsom State Prison in Kalifornien gemeinsam mit June Carter und den Tennessee Three sein erstes Live-Album in einem Gefängnis auf. At Folsom Prison wird eines der erfolgreichsten Alben aller Zeiten.

1980: Auf der Bundesversammlung in Karlsruhe wird von linken und ökologischen Gruppen die deutsche Bundespartei Die Grünen gegründet.


1991: In der Nacht vom 12. zum 13. Januar 1991 besetzen sowjetische OMON-Truppen den Fernsehturm in Vilnius, Litauen, das Gebäude des Komitees für Radio und Fernsehen. Bei dem letztlich erfolglosen Putschversuch werden insgesamt 14 Menschen getötet und über 1000 verletzt, der Tag geht als Vilniusser Blutsonntag in die Geschichte ein.

1993: Erich und Margot Honecker gehen ins Exil nach Chile.

---
Quellenangabe: Alle hier genannten Daten stammen aus Wikipedia -
bei unrichtigen Angaben bitte ich auf Beschimpfungen aller Art zu verzichten  :biggrin:
« Letzte Änderung: Januar 13, 2011, 14:05:41 Nachmittag von Emirades »
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2885
Re: Was geschah am ...
« Antwort #26 am: Januar 13, 2011, 16:16:09 Nachmittag »

Leute mit Heiligenschein, werden nicht beschimpft...... :biggrin:

Wir "treffen" nur die Kleinen - die, die nur einen Vater, eine Mutter haben..... :biggrin:

(letztere Aussage, stammt von meinem Chef: So, wer hat DAS wieder verbockt. Alle einen Schritt vor, die nur 1 Vater und eine Mutter haben - und dann Standpauke abholen)  ;)

Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6029
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Was geschah am ...
« Antwort #27 am: Januar 13, 2011, 19:39:37 Nachmittag »
Man soll den Heiligenschein
nie mit Scheinheiligkeit verwechseln  :jester:
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6029
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Was geschah am ...
« Antwort #28 am: Januar 13, 2011, 19:52:39 Nachmittag »
Ich rede aus Prinzip nur von meinem eigenen Schein.
An fremdem Eigentum würde ich mich nie nicht vergreifen  :angel:

Nur damit hier keine Mistverständnisse aufkommen

Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67641
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Was geschah am ...
« Antwort #29 am: Januar 14, 2011, 04:28:51 Vormittag »
Zitat
Ich rede aus Prinzip nur von meinem eigenen Schein.
An fremdem Eigentum würde ich mich nie nicht vergreifen  :angel:

Nur damit hier keine Mistverständnisse aufkommen
"tja, unser emimod mittlerweile durchtrieben wie der rest der belegschaft".

mi!t wollte es wieder löschen geht nicht....

 :haha: :haha: :haha: :haha: :haha:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org