Autor: Melodie1607 Thema: Wie verhält man sich in so einer merkwürdigen Situation?  (Gelesen 676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Melodie1607

  • Das blaue Wunder
  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2324
  • Geschlecht: Weiblich
  • blaues Wunder und trotzdem kein Schlumpf
Wie verhält man sich in so einer merkwürdigen Situation?
« am: September 01, 2010, 12:46:35 Nachmittag »
Mir ist vergangene Woche beim Spaziergang mit meiner Tochter was merkwürdiges passiert, und ich bin mir immer noch nicht sicher, wie man in so einer Situation angemessen reagiert, ohne jemanden zu verärgern aber dennoch das Signal zu geben, das mir das nicht gefällt.

Also zum Sachverhalt: Meine Tochter läuft ja noch nicht allein, sitzt also im Sportwagen und guckt fröhlich vor sich hin, natürlich begegne ich dabei auch vielen Muttis mit ältern Kindern, die neugierig auf meine Kleine sind. Letzte Woche riss sich ein Mädchen (schätzungsweise 3 o. 4 Jahre alt) von der Hand ihrer Mutter los und stürmte auf meine Kleine zu, tatschte ihr an die Wange und griff dann nach dem Rasselring den meine Tochter in der Hand hielt und wollte ihn mitnehmen.
Die Mutter hat zwar auch eingegriffen und ich habe ebenfalls versucht, dem Mädchen das Spielzeug wieder abzunehmen, aber wie macht man das, das man als "andere Mutter" nicht gleich als gemein eingestuft wird?

Ich finde es ja erstens schon ganz gruselig, wenn Kinder meiner Tochter permanent ins Gesicht tatschen, mit dem sie zuvor irgendwo rumgeschmiert haben, aber das ist noch verzeihlich, da die Mutter selber völlig überrascht war und sofort hergeeilt kam, aber wie verhält man sich denn in so einer Situation. Mir tat es leid, dass ich der anderen kleinen das Spielzeug wegnehmen wollten, aber auf der anderen Seite siegt da natürlich der Mutterinstinkt. Wie löst man am Besten das Problem, ohne das die andere Mutter (Vater natürlich ebenso) denkt, dass man ne Mutterglucke ist oder gar das andere Kind nicht mag?

Wo liegt die Grenzen zwischen Verteidigung fürs eigenen Kind und Verständnis fürs Andere Kind?
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann ja nicht überall gleichzeitig sein.

Offline Melodie1607

  • Das blaue Wunder
  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2324
  • Geschlecht: Weiblich
  • blaues Wunder und trotzdem kein Schlumpf
Re: Wie verhält man sich in so einer merkwürdigen Situation?
« Antwort #1 am: September 01, 2010, 13:09:10 Nachmittag »
wenn es dich tröstet, ich bin wie ein moster auf die leute zugesprungen, wenn sie meinen kindern ins gesicht fassen wollten. meist mit einem unfreundlichen NICHT INS GESICHT FASSEN! wenn die leute verständnislos geguckt haben, hab ich sie gefragt, wie sie das finden würden, wenn ihnen alle nase lang jemand ins gesicht fasst.

bei kindern ist das schon schwieriger. es ist merkwürdig, dass ein kind dieses alters deinem kind das spielzeug aus der hand nehmen will. die wissen das nämlich eigentlich schon. ich hätte es dem kind auch weggenommen, wär in die knie gegangen und hätte ein paar sätze der erklärung abgegeben. die maximale leistung wäre gewesen: erst mit dem kind reden, damit es das spielzeug von allein ans baby zurückgibt (ok, man darf sich ja mal was wünschen...)
schon - um der anderen mutter zu zeigen, wie man sowas macht.

ansonsten: ist doch egal, was die anderen denken. sie sind im zweifel genauso. außerdem hat immer irgendwer was an praktisch jedem verhalten auszusetzen...

Da hast du wohl recht, man kann es niemandem recht machen. Wie gesagt, in dem Falle hatte ich Glück, dass die Mutter zum Glück selbst sofort eingegriffen hat, nur die Kleine von ihr war so schnell mit ihren Fingern, wir Mütter waren beide total erschrocken.

Aber was macht man mit Müttern, die dafür überhaupt kein Verständnis haben, hab ich schon oft genug beobachtet, dass Mütter da sehr merkwürdig reagieren können, wenn eine andere Mutter etwas nicht toleriert, nur weil ihr Kind so unsouverän erzogen wurde oder weswegen auch immer...
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann ja nicht überall gleichzeitig sein.

Offline Melodie1607

  • Das blaue Wunder
  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2324
  • Geschlecht: Weiblich
  • blaues Wunder und trotzdem kein Schlumpf
Re: Wie verhält man sich in so einer merkwürdigen Situation?
« Antwort #2 am: September 01, 2010, 13:30:58 Nachmittag »
ich hab die erfahrung gemacht, dass sie deshalb pikiert sind, weil sie sich ertappt fühlen. sie denken, dass sie was falsch gemacht haben.

du hast sicher noch nicht viel spielplatzerfahrung. da wirst du merken: alles übermütter mit wunderkindern.

wenn man dann ein haar in der suppe findet, passiert das übliche. der fehler liegt nicht bei mit, sondern der andere ist blöd (im übertragenen sinne).

Nee direkt Erfahrung hab ich damit nicht, aber solche Übermütter sind mir schon immer ein Graus gewesen und werden es auch immer sein. Das sind wahrscheinlich die Mütter die Ihre Kinder noch stillen, wenn sie in die Schule gehen....
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann ja nicht überall gleichzeitig sein.

Offline Melodie1607

  • Das blaue Wunder
  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2324
  • Geschlecht: Weiblich
  • blaues Wunder und trotzdem kein Schlumpf
Re: Wie verhält man sich in so einer merkwürdigen Situation?
« Antwort #3 am: September 01, 2010, 13:53:13 Nachmittag »
Das sind wahrscheinlich die Mütter die Ihre Kinder noch stillen, wenn sie in die Schule gehen....

Na na na, wer guckt denn am Nachmittag schon TV??  ;) ;)

Ich, wenn meine Kleine schläft ^^

Und zu dem hab ich auch sowas schon viel zu oft gehört aus Bekanntenkreisen *schüttel*
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann ja nicht überall gleichzeitig sein.

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 68800
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Wie verhält man sich in so einer merkwürdigen Situation?
« Antwort #4 am: September 01, 2010, 14:03:42 Nachmittag »
Zitat
Das sind wahrscheinlich die Mütter die Ihre Kinder noch stillen, wenn sie in die Schule gehen....

Na na na, wer guckt denn am Nachmittag schon TV??  ;) ;)
du... :sarcastic:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 68800
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Wie verhält man sich in so einer merkwürdigen Situation?
« Antwort #5 am: September 01, 2010, 14:12:04 Nachmittag »
@ Biene Maja
ertappt... :sarcastic: :sarcastic: :sarcastic:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org