Autor: Ugge Thema: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials  (Gelesen 167945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42699
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #870 am: Februar 06, 2015, 10:04:05 Vormittag »

Ich hab das in der Form noch nicht gebraucht, aber du kannst bei den Pfaden schon in der Optionsleiste vorab ein paar Einstellungen machen,
wie es auch bei den Auswahlwerkzeugen möglich ist:

- Pfadbereich erweitern
- vom Pfadbereich subtrahieren
- Schnittmenge aus Pfadbereichen bilden
- Überlappende Pfadbereiche ausschließen



Experimentiere ein bisschen damit.  :yes:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #871 am: Februar 06, 2015, 13:11:23 Nachmittag »
 :yes: Bei mir sieht das etwas anders aus:



Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42699
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #872 am: Februar 06, 2015, 15:46:30 Nachmittag »

CS6 oder schon CC?

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #873 am: Februar 06, 2015, 16:23:09 Nachmittag »
CS6

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42699
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
GIMP: Schärfen mit "Hochpass" wie ein Photoshopper!
« Antwort #874 am: April 17, 2015, 14:09:36 Nachmittag »

Hallo miteinander, ich bin die Tage über ein Youtube-Video gestolpert, worin beschrieben ist, wie man in GIMP eine
Konturenschärfung à la "Hochpassfilter" macht.

Hochpass ist ein aus Photoshop bekannter Filter, den es in GIMP leider nicht gibt, den man aber in ein paar Schritten nachbauen kann.

Zuerst das recht ausführliche Video, und dann eine kleine schriftliche Zusammenfassung mit Screenshots.




Schritt 1:
Das Bild in eine neue Ebene kopieren (Menü: Ebene / Ebene duplizieren)

Schritt 2:
Die neue Ebene invertieren (Menü: Farben / invertieren)

Schritt 3:
Der neuen Ebene im Ebenenfenster den Ebenenmodus "Faser mischen" geben, das Bild wird grau.




Schritt 4:
Den gaußschen Weichzeichner öffnen (Filter / Weichzeichnen / Gaußscher Weichzeichner) ...




Schritt 5:
...und die Werte so einstellen,
dass im kleinen Vorschaubild die Kanten weich erscheinen und nach dem Bestätigen in der grauen Fläche Konturen auftauchen,
die aber nicht zu stark sein dürfen. Probieren und das Bild evtl. in 100% Größe anzeigen lassen.






Schritt 6:
Im Ebenenfenster einen Rechtsklick auf die graue Ebene und "Neu aus Sichtbarem" wählen.
Danach sieht's so aus:




Schritt 7:
Die erste graue Ebene ("Hochpass", die mit dem Modus Faser mischen) kann nun gelöscht werden.

Schritt 8:
Der neu erstellten grauen Ebene den Ebenenmodus überlagern geben.




Fertig. Hmnaja, noch nicht ganz. Bild unter neuem Dateinamen speichern bzw. exportieren nicht vergessen. :laugh:

Liest sich komplizierter, als es ist, sogar ich Nicht-Gimper hab es geschafft. :lol:

Anscheinend gibt's auch ein Hochpassfilter-PlugIn für GIMP, ich muss mal gelegentlich danach suchen.
Vielleicht kann's ja der eine oder andere von euch mal gebrauchen.  ;)

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #875 am: April 17, 2015, 18:35:09 Nachmittag »
 :gb:

Mit wie vielen Fotobearbeitungsprogrammen arbeitest du denn eigentlich?  :laugh: Seit ich PS habe, habe ich alle anderen Freeware-Programme geschmissen.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42699
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #876 am: April 18, 2015, 00:38:28 Vormittag »

Regelmäßig und richtig arbeiten tu ich nur mit Photoshop, aber experimentieren auch mit anderen Programmen. Das kann manchmal recht interessant sein.

Vereinzelt verwende ich noch andere Programme - Ulead Photoimpact wegen der Spielereien mit den Animationen (auch wenn ich ansonsten gar nicht mit dem Programm klar komme), Corel Photobook wegen einiger interessanter Filter, FotoSketcher wegen der Kunstfilter, SNS-HDR, PS Elements 9 hab ich behalten, um den einen oder anderen Assistenten auszuprobieren (schieb ich aber immer wieder auf :rolleyes:), auch das alte 2er läuft noch aufm Klappi, Panoramastudio SE (geb ich nicht her, solange das irgend läuft) und dann hab ich noch zwei Malprogramme, die auf der To-Do-Liste stehen.


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #877 am: April 18, 2015, 07:56:29 Vormittag »
Ja, Elements und SNS hab ich natürlich auch noch, aber die Freeware-Programme habe ich alle nicht mehr. Im PS habe ich ja auch noch Zusatzplugins, das alles reicht mir. Am liebsten habe ich alles unter einem Dach, also als Plugin für PS.  :biggrin:

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #878 am: April 18, 2015, 08:33:07 Vormittag »
Welche plug-ins verwendet Ihr in PS bzw. habt Ihr installiert?
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #879 am: April 18, 2015, 12:43:47 Nachmittag »
plug-ins habe ich folgende:

Perfect Effects 8 (Vollversion)
Portrait Proffessional (Studio 64 Version)
Auto FX Software (Freeware Version)
Filter Forge (Freeware Version)
Nik Collection (Vollversion)
Photoshop Calendar
Web Sharpener (Freeware)

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42699
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #880 am: April 18, 2015, 15:43:34 Nachmittag »

- Photoshop Calendar
- die komplette NIK Collection
- Pixel Bender
- Redfield Face Control II hab ich mir mal geladen, komme aber nicht klar damit
- Perfect Effects 8 hab ich auch, aber das bringt mir immer Photoshop zum Einfrieren oder Abstürzen. Ich nutze es jetzt nur noch als Standalone-Programm.

Und ich liebäugle schon lange mit Fractalius, aber beim Laden der Installationsdatei und beim Versuch das Plug-In einzurichten spielt mir immer meine PC-Security-Suite verrückt :wacko: obwohl dieser (übrigens nicht mal kostenlose) Filter von -zig Bildbearbeitern genutzt wird. Ich wollte immer mal an den Support (der Security Suite) schreiben, hab's aber vergessen.
« Letzte Änderung: April 18, 2015, 15:45:21 Nachmittag von Ugge »

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #881 am: April 18, 2015, 17:10:49 Nachmittag »
Ich benutze als FilterPlugins auch die Nik Collection, vor allem aber diverse selbstgemachte Aktionen sowie freeware-Aktionen aus dem Netz.
Die F9-Taste benutze ich also immer, meist für Luminanzmaskenerstellung, Schärfen, dodge & burn Vorbereitung, Tonungen & bleeching, bei Portraits für Frequenztrennung usw..

Was ist Pixel Bender und was bringt das? (Habe was dazu gelesen, es aber nicht verstanden.)
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42699
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #882 am: April 18, 2015, 22:18:31 Nachmittag »

Der Pixelbender ist eine Sammlung von Filtern, von denen der Oil-Paint-Filter der bekannteste sein dürfte.

Unter CS6 läuft das Plug-In nicht, dafür wurde der Oil-Paint-Filter dort direkt integriert.
Ob sich diesbezüglich in CC etwas geändert hat, das weiß ich nicht. Vielleicht erinnerst du dich: *Hier* haben wir schon mit diesem Filter experimentiert.

Ein anderer bekannter Filter ist Droste, Bilder dieser Art hast du sicherlich schon gesehen.



Es gibt noch mehr, man kann auch noch weitere Filter nachladen.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #883 am: April 19, 2015, 07:29:24 Vormittag »
Perfect Effects 8 hab ich auch, aber das bringt mir immer Photoshop zum Einfrieren oder Abstürzen. Ich nutze es jetzt nur noch als Standalone-Programm.

Oh, merkwürdig.  :scratch_ones_head:  Bei mir läuft das Plugin fehlerfrei und ist eines meiner meist benutzten Filter neben PP (Portrait Proffessional)

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #884 am: Januar 25, 2016, 19:52:35 Nachmittag »
Realistischen Schnee erzeugen in Photoshop

Wenn man Schneeflocken im Photo haben will, es aber nicht schneit, kann man sich entweder ein schon photographiertes Schnee-Overlay besorgen (etwa bei taydoo oder RAWExchange) oder man erzeugt den Schnee einfach selbst komplett mit Photoshop. Und das geht so.
Wenn es schneit, sieht man kleine, mittlere und große Flocken. Die weiter entfernten sind kleiner, feiner und schneller, nahe Flocken erscheinen größer und verschwommener und langsamer. Am besten, man öffnet sein Ausgangsbild (Landschaft, Portrait etc.) und erzeugt dann also drei Schneeebenen. Das Ausgangsbild sollte schon etwas in Richtung kühle Farben getrimmt worden oder s/w sein. Im Grunde benötigt man schwarze Ebenen, fügt monochromes Rauschen ein, bearbeitet dann das Rauschen mit weiteren Filtern und stellt den Ebenenmodus auf "negativ multiplizieren". Aber der Reihe nach:

a) feiner Schnee
  • Neue leere Ebene „Schnee fein“
  • mit Schwarz füllen
  • Filter >> Rauschfilter >> mittlere Stärke z.B. 160 >> Gaußsche Normalverteilung >> monochromatisch
  • Filter >> Filtergalerie >> Zeichenfilter >> Kreide & Kohle >> Kohle 8, Kreide 20, Druck 3
  • Ebenenmodus: negativ multiplizieren
  • Filter >> Weichzeichnungsfilter >> Bewegungsunschärfe >> mit den Werten spielen, bis es realistisch aussieht




b) grober Schnee
  • Neue leere Ebene „Schnee grob“
  • mit Schwarz füllen
  • Filter >> Rauschfilter >> hohe Stärke z.B. 300 >> Gaußsche Normalverteilung >> monochromatisch
  • Filter >> Filtergalerie >> Kunstfilter >> Malmesser >> Strichstärke 25, Details 3, Weichheit 0
  • Filter duplizieren, Strichstärke 9, Details 3, Weichheit 0
  • Ebenenmodus: negativ multiplizieren
  • Filter >> Weichzeichnungsfilter >> Gaußscher Weichzeichner >> Radius 4,5 Pixel




c) noch gröberer Schnee
  • Ebene „Schnee grob“ duplizieren
  • Transformieren (Strg+T) und größer ziehen, verschieben, bis es gut aussieht, ggf. ausmaskieren, wenn Schneeflocken dort sind, wo sie nicht hingehören






Ausgangsbild


Ergebnisbild


Ergebnisbild (Detail)
« Letzte Änderung: Januar 25, 2016, 21:21:52 Nachmittag von esse-est-percipi »
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org