Autor: Ugge Thema: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials  (Gelesen 168799 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40040
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #810 am: März 14, 2014, 06:56:35 Vormittag »
Jetzt übertreibst du aber.  :laugh:  Ich hasse Werbung mindestens genauso wie du, warum wohl ist Aliqs werbefrei?!  ;) Und ich leide auch noch nicht unter Verfolgungswahn, weil der Browser irgendwelche Cookies speichert, dann lösch ich die halt und fertig. Alle Seiten, die Cookies speichern, haben das in ihren Geschäftsbedingungen stehen, aber wer liest das schon. Wer so viel Angst um seine Daten hat, sollte sich besser aus dem I-net verabschieden und schon gar nichts im Internet kaufen.
Natürlich ist das beunruhigend, dass die Betreiber der großen Content-Seiten den Werbefirmen erlauben , uns beim Surfen kontinuierlich über die Schultern zu schauen, aber es gibt keine Alternativen, wenn man sich im Internet bewegt. Man kann nur vorsichtig sein und sollte nicht blauäugig mit seinen Daten umgehen.  ;)

Ergänzung: Zumindest gibt es in Sachen Suchmaschinen eine Alternative:
https://www.aliqs.de/index.php?topic=9778.0

Aber ob das so sicher ist, wie versprochen....wer weiß das schon
« Letzte Änderung: März 14, 2014, 07:05:26 Vormittag von Petra »

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42739
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
FotoSketcher - ruckzuck Fotos in Zeichnungen und Gemälde verwandeln
« Antwort #811 am: April 28, 2014, 00:28:29 Vormittag »

Heute möchte ich euch ein kleines Freeware-Programm vorstellen, mit dem ihr Fotos in Zeichnungen und Gemälde verwandeln könnt:
Den FotoSketcher.

Er ist Freeware und die Sprache kann auf Deutsch eingestellt werden. Hier der Arbeitsbereich:




Die Sache funktioniert sehr einfach. Über Datei/Öffnen wird ein Bild geladen.
Gleichzeitig öffnet sich ein Fenster, in dem ihr euch einen Zeichenstil auswählen könnt.

Hier seht ihr eine Übersicht der zur Verfügung stehenden Stile.
Erwähnen möchte ich noch besonders, dass es mit dem letzten Stil in der Liste auch eine Möglichkeit gibt
ein Bild nur mit Rahmen und/oder Struktur und/oder Text zu versehen, ohne einen Filtereffekt darauf anzuwenden.




Über Schieberegler könnt ihr den jeweiligen Effekt noch individuell einstellen. Experimentieren ist alles! :laugh:

Außerdem gibt's weitere Optionen zum Ankreuzen, siehe Screenshot unten:

- Weichzeichnen (A)
- Rahmen hinzufügen (B). Hinter der Option zum Ankreuzen befindet sich ein Button mit drei Punkten,
  bei dessen Anklicken sich ein Fenster öffnet, in dem ihr die Art des Rahmens, seine Farbe und Breite einstellen könnt.
- Dem "Zeichenpapier" könnt ihr eine Struktur geben (C), die Art der Struktur wird mit den beiden Pfeilen ausgewählt
- und diese Struktur kann  leicht, normal oder stark eingestellt werden. (D).
- Text hinzufügen (E) - Näheres dazu später.

In einem kleinen Vorschaufenster (H) ist zu sehen, wie der jeweils eingestellte Stil später an dem Bild aussehen wird.
Den darin gezeigten Bildausschnitt könnt ihr mit gedrückter linker Maustaste verschieben.

Klickt ihr auf "zeichne!" (F), so fängt das Programm an das Bild umzuwandeln. Je nach Zeichenstil ist schon dieser Vorgang sehenswert. :biggrin:

Klickt ihr dagegen auf "manuelle Pinsel" (G), so könnt ihr den jeweiligen Effekt nur an bestimmten Stellen in das Bild hinein malen.
Die Pinselgröße und Deckkraft kann eingestellt werden, es öffnet sich ein Fenster dafür.




Nun die genaue Beschreibung, wie ihr einen Text erstellt und im Bild platziert.

Wie oben erwähnt, "Text hinzufügen" anwählen und danach auf den Button dahinter (es sind drei Punkte drauf) klicken.
Dann habt ihr die Möglichkeit euren Text zu erfassen (J) und eine Schriftfarbe (L) und -art (K)  auszuwählen,
ebenso die Schriftgröße und Formatierungen wie fett, kursiv, unterstrichen etc.

Mit Schiebereglern (M) könnt ihr den Text im Bild platzieren, indem ihr für x und y Koordinaten wählt - wer kennt das noch aus Mathe? :biggrin: 
oder alternativ, indem ihr mittels Dropdown-Liste bei "benutzerdefinierte Position" eine bestimmte Stelle, z.B. "Mitte rechts", festlegt.

Eine Option für Textschatten gibt's auch.





In der Optionszeile findet sich noch - sehr nützlich - eine Funktion zum Zurechtschneiden eines Bildes und die Möglichkeit das Quellbild zu verändern (z.B. in Helligkeit und Sättigung), bevor man Zeichenfilter darauf anwendet. Auf diese Art und Weise könnt ihr euer Bildmaterial bereits vorab ein wenig verfremden - oder aber ein wenig optimieren.
Es gibt ein Symbol, um das Fenster mit den Zeichenstilen oder mit der Textoption zu öffnen, einen Rückgängig- und Wiederholenbutton und die üblichen Optionen wie Bild öffnen oder speichern.
Hier alles im Überblick:




Über die Menüzeile "Bearbeiten" sind einige dieser Dinge ebenfalls auszuwählen, und noch einige andere, etwa kann man die Größe des Quellbildes ändern.





Hier könnt ihr das Programm laden:  http://www.chip.de/downloads/FotoSketcher_32331569.html

Wählt beim Installieren als Sprache deutsch aus, dann wird auch das Programm auf deutsche Sprache eingestellt.
Bei der Installation werden übrigens einige mehr oder weniger "nützliche" Dinge angeboten, die man zusätzlich installieren kann. Aufpassen, dass nicht versehentlich davon was angehakt ist oder wird, ist doch nur sinnloser Datenmüll. :rolleyes:


Ein Beispiel dafür, was das Programm macht: Hier ist aus einem Foto einer Apfelblüte mit dem Zeichenstil "Gemälde 8 - expressive Pinselstriche" mit individuellen Einstellungen + Rahmen (Rahmenstil "Pinselstriche") ein Gemälde entstanden.




Sicherlich hat jeder von euch ein Foto, mit dem er experimentieren kann. Falls nicht: Hier das Original der Apfelblüte, speziell für alle ALiQs-User. Habt Spaß! :laugh:


Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45211
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #812 am: April 28, 2014, 00:42:33 Vormittag »
@ Ugge  :danke: mal sehen was man mit Zeichnen machen kann.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40040
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #813 am: April 28, 2014, 06:37:55 Vormittag »
 :gb: Vielen Dank Ugge für dieses tolle Tutorial  :im_so_happy:
Das scheint ja wirklich ein nützliches Tool zu sein und einfach in der Handhabung.  :danke:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42739
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #814 am: April 28, 2014, 12:33:21 Nachmittag »
@ Ugge  :danke: mal sehen was man mit Zeichnen machen kann.

Probier's zuallererst mal mit "Stiftzeichnung 4".

bitte drauf klicken, das ist ein Thumbnail:

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45211
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #815 am: April 28, 2014, 13:32:05 Nachmittag »
genau dafür, hab ich mir gedacht :clapping:
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40040
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Schwarz/weiß Foto farbig machen mit Photoshop
« Antwort #816 am: Mai 08, 2014, 10:03:00 Vormittag »
Aus Farbfotos schwarz/weiß-Fotos machen kann jeder und das geht mit jedem Programm. Aber geht es auch umgekehrt?
Mit ein bisschen Fantasie schon.

Original:


Farbig:



Das Original in Photoshop öffnen und für jedes Detail (Haut, Haare, Augen usw.) eine neue leere Ebene anlegen. Den Ebenen-Modus auf Farbe stellen, das ist ganz wichtig.
Dann alle Ebenen mit dem Pinsel bemalen, die Deckkraft der einzelnen Ebenen anpassen, sodass es nicht unnatürlich aussieht. Alle Ebenen in eine Gruppe packen und das Ganze mit den Gradationskurven kontrastreicher machen.





Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45211
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #817 am: Mai 08, 2014, 11:39:20 Vormittag »
Gut - bis auf die Lippen gefällt mir das. - Ein altes Farbfoto in dem die Lippen nachgemalt wurden.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42739
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #818 am: Mai 08, 2014, 14:03:42 Nachmittag »

Schöne Idee, ein altes Schwarzweißfoto zu kolorieren. Danke für die detaillierte Anleitung! :gb:

Dein Beispielbild ist gut gelungen, bis auf die Lippen, das Mädchen wirkt etwas puppenhaft oder geschminkt.

Nachtrag: Übrigens funktioniert das - bis auf den Arbeitsgang mit den Gradationskurven am Schluss - auch mit Photoshop Elements,.
« Letzte Änderung: Mai 08, 2014, 14:13:39 Nachmittag von Ugge »

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40040
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #819 am: Mai 08, 2014, 18:35:49 Nachmittag »
Habe die Deckkraft der Ebene mit den Lippen noch mal etwas herabgesetzt und das Bild ausgetauscht.  ;)
https://www.aliqs.de/index.php?topic=4973.msg444559#msg444559

Ja, das geht auch mit Photoshop Elements  :yes:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42739
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #820 am: Mai 08, 2014, 19:44:02 Nachmittag »

Jou, besser so!  :yes:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40040
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung - Tipp für alle Photoshopper (auch Photoshop Elements!)
« Antwort #821 am: Mai 08, 2014, 22:23:38 Nachmittag »
Tipp für alle Photoshopper (auch Photoshop Elements!)
PERFECT EFFECTS 8 gibt es zurzeit kostenlos. Das schöne, es kann auch als Plugin für Photoshop genutzt werden.
http://www.ononesoftware.com/landing/pe8offer

Zugreifen!
Wenn ihr es runter laden wollt, müsst ihr nur Name und E-Mailadresse angeben. Dann bekommt ihr die Lizenz per E-Mail zugeschickt. Funktioniert tadellos und ist seriös.
Ich habe es installiert, nach dieser Anleitung. Dann habe ich es in Photoshop unter Filter gesucht, da ist es aber nicht, sondern unter Datei - Automatisieren.  Das Programm ist zwar auf Englisch, aber sehr verständlich. Ähnlich wie Nik, nur kostenlos.

« Letzte Änderung: Mai 08, 2014, 22:27:17 Nachmittag von Petra »

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67652
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #822 am: Mai 09, 2014, 04:57:41 Vormittag »
Zitat von: Petra
Das Programm ist zwar auf Englisch
warum, nicht in kyrillisch... :sarcastic: :danke:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40040
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
« Antwort #823 am: Mai 09, 2014, 05:46:56 Vormittag »
 :laugh: Ich denke, das ist aber trotzdem verständlich. Durch ausprobieren der Filter sieht man ja was passiert  :yes:
Das Programm arbeitet aber auch eigenständig, man muss nicht unbedingt PS haben.

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Schwarz/weiß Foto farbig machen mit Photoshop
« Antwort #824 am: Mai 10, 2014, 05:58:29 Vormittag »
Aus Farbfotos schwarz/weiß-Fotos machen kann jeder und das geht mit jedem Programm. Aber geht es auch umgekehrt?
Mit ein bisschen Fantasie schon.

Hey, gutes Tutorial.  :clapping: Das habe ich gerade mal ausprobiert (15 Mal-Ebenen). Macht Spaß.  :laugh:


« Letzte Änderung: Mai 10, 2014, 06:00:07 Vormittag von esse-est-percipi »
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org