Autor: Ugge Thema: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials  (Gelesen 161824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #30 am: Oktober 01, 2010, 13:07:46 Nachmittag »
Hab alte Fotos Familienfotos eingescannt. Das ist meine Mutter. Das Foto ist ca. 70 Jahre alt und das einzige was ich aus ihrer Kindheit habe  :cray:
Hilfe Ugge  :clapping: Wie kriege ich das einigermaßen wieder hin?   :blink:




Bild neu hochgeladen -gez. Ugge-



« Letzte Änderung: Oktober 17, 2015, 16:17:19 Nachmittag von Ugge »

Offline Lukas93

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 520
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #31 am: Oktober 01, 2010, 15:06:40 Nachmittag »
Wie kriege ich das einigermaßen wieder hin?   :blink:

Was willst du denn hinbekommen?
Wenn du den Knick raushaben willst, nimm dies hier:



Man sieht den Knick jetzt nicht mehr so stark wie vorher.
Ich kann es dir auch gerne noch mehr verfeinern oder bearbeiten.
Mache ich übrigends mit der Sensitiven Füllung von Adobe Photoshop CS5 ;)


Bild neu hochgeladen -gez. Ugge-
« Letzte Änderung: Oktober 17, 2015, 16:18:25 Nachmittag von Ugge »

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #32 am: Oktober 01, 2010, 16:23:58 Nachmittag »
Boah, ich bin beeindruckt! Das ist klasse Lukas  :clapping: :im_so_happy: Vielen, vielen Dank  :winkewinke:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42759
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #33 am: Oktober 01, 2010, 17:58:36 Nachmittag »
Mache ich übrigends mit der Sensitiven Füllung von Adobe Photoshop CS5 ;)

Prima geworden!  :clapping:

Ist die sensitive Füllung etwas Neues in CS5? Für solche Reparaturen kenne ich als geeignetes Photoshop-Werkzeug den Reparatur- bzw. Bereichsreparaturpinsel.

Bei meinen Elements 2 muss ich dafür immer noch das Kopierstempel-Werkzeug verwenden  :rolleyes: (aus anderen Programmen auch als "klonen" bekannt).

Offline Lukas93

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 520
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #34 am: Oktober 01, 2010, 18:07:13 Nachmittag »
Mache ich übrigends mit der Sensitiven Füllung von Adobe Photoshop CS5 ;)

Prima geworden!  :clapping:

Ist die sensitive Füllung etwas Neues in CS5? Für solche Reparaturen kenne ich als geeignetes Photoshop-Werkzeug den Reparatur- bzw. Bereichsreparaturpinsel.

Bei meinen Elements 2 muss ich dafür immer noch das Kopierstempel-Werkzeug verwenden  :rolleyes: (aus anderen Programmen auch als "klonen" bekannt).

Also ob die sensitive Füllung ("Content-Aware") neu ist, kann ich nicht sagen.
Ich kenne sie aber in Abgewandelter Form aus Paint.Net.
Soweit ich mich erinnere, ist sie erstmalig in CS4 aufgetreten (hat damals aber noch nicht so viel getaugt), in CS5 Extended funktioniert sie wunderbar  :yes:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42759
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #35 am: Oktober 01, 2010, 18:36:41 Nachmittag »

Paint.net hab ich zwar installiert, aber noch nicht viel damit experimentiert; mit meinen Elements geht eben alles, was ich machen möchte, schneller.

Ich muss endlich mal den anderen PC in Betrieb nehmen, damit ich mal CS5 testen kann. Meinem alten ist beim Testen von CS4 und den Elements 7 schon die Puste ausgegangen.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #36 am: Oktober 01, 2010, 19:42:02 Nachmittag »
Bei meinen Elements 2 muss ich dafür immer noch das Kopierstempel-Werkzeug verwenden  :rolleyes: (aus anderen Programmen auch als "klonen" bekannt).

Genau und da wird nicht so gut

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42759
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #37 am: Oktober 01, 2010, 19:51:36 Nachmittag »

Ich habe schon einiges mit dem Stempelwerkzeug repariert, aber schon mit dem Bereichsreparaturpinsel geht es viel komfortabler und schneller. Zudem sind die Werkzeuge in den neueren Versionen viel individueller einstellbar (weicher Rand etc...)

Hat Ulead außer dem Klonwerkzeug noch anderes, das sich zur Reparatur verwenden lässt?

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #38 am: Oktober 01, 2010, 19:53:36 Nachmittag »
Muss ich mal schauen. Ich hasse Handbücher lesen  :sarcastic:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42759
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #39 am: Oktober 01, 2010, 19:57:27 Nachmittag »

Mach einfach learning by doing - alle Werkzeuge intensiv ausprobieren.....  :laugh:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #40 am: Oktober 01, 2010, 20:01:33 Nachmittag »
Jau, mach ich ja schon immer so  :sarcastic:

Ich bin so froh, dass die Knicke auf dem Foto nicht mehr zu sehen sind. Das Foto bedeutet mir sehr viel, kaum zu glauben, dass sie meine Mutter war. Sie war so hübsch  :cray:
Dieses Foto wurde während des Krieges gemacht

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42759
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #41 am: Oktober 01, 2010, 20:08:57 Nachmittag »
Stimmt, ein richtig niedliches Mädel.  :laugh:

Das Foto könnte sicher eine lange, interessante Geschichte erzählen.

Schön, dass man solch alte Schätzchen jetzt digital reparieren kann - und dass man es mit etwas Übung und dem richtigen Programm sogar selbst machen kann. Ich möchte nicht wissen, was ein Fotograf dafür verlangt.  :sarcastic:

Boettcher2

  • Gast
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #42 am: Oktober 02, 2010, 05:45:13 Vormittag »
Ich möchte jetzt nicht unbedingt meckern und schon gar nicht Lukas Arbeit in den Schatten stellen. Die Knicke sind weg, was dem Bild sicherlich gut tut, aber das Programm hat den Mund auf die Brust gespiegelt. Da ist noch ein klein wenig Nachabeit von Hand notwendig. Ansonsten wurde das Bild wirklich aufgewertet. Wenn alles in Ordnung ist, auf Fotopapier bannen, dann kommen auch die Schwazen Farben wieder mehr zur Geltung. Bei einem Foto in diesem Alter werden die dunklen Farben schon gerne mal blaß.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #43 am: Oktober 02, 2010, 05:49:19 Vormittag »
Das ist klar, es ist immerhin 70 Jahre alt, bin froh, dass schon mal die Knicke raus sind. Wir können ja ein Wettbewerb starten, wer noch mehr rausholt, bekommt ein Aliqs Feuerzeug  :laugh: :biggrin:  :clapping:

Boettcher2

  • Gast
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #44 am: Oktober 02, 2010, 05:52:39 Vormittag »
das gilt nicht, Du weisst genau, daß ich dieses und nächstes WE keine Zeit habe

wie gesagt, ich möchte auch die Arbeit und das Bild selbst keinesfalls madig machen

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org