Autor: Ugge Thema: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials  (Gelesen 164712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67657
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung PhotoScape
« Antwort #150 am: Februar 27, 2011, 02:20:29 Vormittag »
bekommt man das mit PhotoScape weg?

Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40064
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung PhotoScape
« Antwort #151 am: Februar 27, 2011, 09:29:57 Vormittag »
wieviel bildbearbeitungsprogramme sind hier jetzt vertreten?
Ugge hat im Frontbeitrag alle Tutorials erfasst und verlinkt
https://www.aliqs.de/index.php?topic=4973.msg114480#msg114480

Zitat
bekommt man das mit PhotoScape weg?
lassen sich die übergänge verwischen?

So weit ich das sehen konnte, nein.

bekommt man das mit PhotoScape weg?

Du meinst sicher den weißen Hintergrund?
Da habe ich auch noch keine Lösung gefunden. Du hast dieses Bild ja aus diesem Thread. Wenn du es als png speicherst, hat es keinen Hintergrund.

Nagah

  • Gast
Re: Bildbearbeitung PhotoScape
« Antwort #152 am: Februar 27, 2011, 10:35:24 Vormittag »
Ugge hat im Frontbeitrag alle Tutorials erfasst und verlinkt

Dafür noch ein ganz großes Dankeschön


bekommt man das mit PhotoScape weg?
lassen sich die übergänge verwischen?

Nein in Photoscape gibt es keinen Radiergummi und auch wenn man das eingefügte Bild übermalen will funktioniert es nicht.
« Letzte Änderung: Februar 27, 2011, 11:01:46 Vormittag von n3cr0 »

Nagah

  • Gast
Das „Klonen“-Werkzeug in Gimp
« Antwort #153 am: Februar 27, 2011, 11:41:40 Vormittag »
Das „Klonen“-Werkzeug # in Gimp:


Gimp besitzt ein Werkzeug das es möglich macht Bereiche eines Bildes zu klonen.
Das ist z.B. ganz nützlich um Müll auf Straßen und Wiesen zu entfernen, die berühmten Geisterflecken los zuwerden, aber auch um Pickel, Unreinheiten und Mitesser zu entfernen.




1. Öffnet euer Bild und wählt das „Klonen“-Werkzeug aus.


2. Stellt euch die gewünschte Pinselgröße und die Deckkraft ein.

3. Nun drückt ihr STRG und wählt den Teil aus, den ihr klonen wollt (hier der Himmel). Nachdem das geschehen ist wird permanent ein „Abdruck des Pinsels“ angezeigt (hier rot).


4. Nun drückt Ihr die linke Maustaste und zieht, oder klickt über euren Bereich der verschwinden soll (hier der Baum)

5. Wenn im Gesicht geklont wird ist es wichtig eine kleinere Pinselgröße zu verwenden und die Deckkraft auf 70 zu stellen.


6. Abspeichern


Beispielbilder:

Vor der Bearbeitung                                                                                         Nach der Bearbeitung


                                 

Hier wurden links oben ein störender Halm und in der Bildmitte zwei Kamine entfernt.

>>> Die Beispielbilder waren nicht mehr verfügbar, darum habe ich sie durch eigenes Bildmaterial ersetzt. -gez. Ugge-
« Letzte Änderung: August 06, 2018, 15:54:27 Nachmittag von Ugge »

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40064
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Bilder im virtuellem 3D mit PhotoImpact - Teil I
« Antwort #154 am: Februar 27, 2011, 12:17:10 Nachmittag »
Heute zeige ich euch, wie man Bilder, aber auch Schriften im virtuellem 3D bearbeiten kann.
Zunächst öffne ich im PI eine neue Leinwand 600x500 Pixel, Hintergrund transparent. Dann wähle ich oben im Menü Objekt- Bild einfügen- von Datei und füge das Bild in die neue Leinwand ein. Hier habe ich mal das Ava von Rippelchen benutzt. Jetzt vergrößere ich das Ava mit Doppelklick auf 200 Pixel und anschließend oben im Menü auf Foto- Bildschärfe erhöhe ich ich die Bildschärfe etwas.
Dann ein Rechtsklick auf das Bild und Objekt umwandeln - Von Text/ Bild zu Pfad



Anschließend links in der Werkzeugleiste auf Verformwerkzeug und oben im Menü Im virtuellem 3D drehen.



Nun kann man mit dem Curser das Bild virtuell drehen, solange man die Maustaste gedrückt hält. Lässt man die Maustaste los, steht das Bild.
Das macht man solange, bis man die gewünschte Einstellung gefunden hat.



Anschließend links in der Werkzeugleiste das Bild mit dem Zuschneidewerkzeug zuschneiden und als PNG speichern:





Normal...


3D....


Im zweiten Teil geht es weiter mit Schriften im virtuellem 3D.....





Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40064
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Schriftarten im virtuellem 3D mit PhotoImpact- Teil II
« Antwort #155 am: Februar 27, 2011, 12:53:42 Nachmittag »
Das Textwerkzeug im PI ist sehr mächtig. Rechts in der Trickkiste findet man zudem noch jede Menge Text- Pfadeffekte.
Ich öffne eine neue Leinwand mit Hintergrund (600x 500 Pixel) und fülle die mal schwarz. Man kann natürlich auch transparenten Hintergrund verwenden, dann muss man das Bild hinterher als PNG abspeichern.
Links in der Werkzeugleiste auf das Textsymbol klicken.
Ich wähle eine nicht zu verschnörkelte Schriftart und eine große Schriftgröße (110). Rechts in der Trickkiste entscheide ich mich für das Materialattribut- Farbe blau.
Ich schreibe den Text in das Feld.



Nun wechsle ich vom Textwerkzeug auf das Auswahlwerkzeug:  

Jetzt markiere ich den Schriftzug mit einem Mausklick, dann rechte Maustaste-
Objekt umwandeln- Von Text/ Pfad zu Bild
Anschließend wieder rechte Maustaste auf den markierten Schriftzug und
Objekt umwandeln- Von Text/ Bild zu Pfad

Und von jetzt an geht man genauso vor wie oben beschrieben. Links auf Verformwerkzeug, oben auf im virtuellem 3D drehen





« Letzte Änderung: Februar 27, 2011, 12:55:39 Nachmittag von fair-play »

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45209
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #156 am: Februar 27, 2011, 14:47:32 Nachmittag »
Die Giechburg in der "Fränkischen Schweiz" bei Scheßlitz

an passender Stelle habe ich ein Gespenst eingefügt und mitte des Weges am Turmfuß ein paar blaue Blümchen.
Der Hintergrund vom Gespenst ist transparent. Die Sonne war an dem Tag sehr grell, das Wetter ließ keine Fernsicht zu, sodas die Landschaft im Dunst versank. Passend für das Tagesgespenst ;) Der Schattenbereich bzw das Bild habe ich stark abgedunkelt, ebenso die Blumen bis es so einigermaßen passte.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40064
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #157 am: Februar 27, 2011, 15:11:05 Nachmittag »
Das Blümchen passt sehr gut zum Hintergrund  :clapping: Schade, dass man beim PS die Transparenz nicht noch höher einstellen kann  ;)

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67657
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #158 am: Februar 27, 2011, 15:11:40 Nachmittag »
@HaJo

hast du den geist aus PhotoScape? ich finde garnichts. :blink:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45209
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #159 am: Februar 27, 2011, 15:28:36 Nachmittag »
Der Geist ist aus dem Netz. Die blauen Blumen und die Giechburg sind meine Bilder.

Die Blumen habe ich zu dem noch 50% transparent gestellt. Dank dem Dunst an dem Tag passt das mit dem Geist ja.
(Bei dem Bild wurde in der Option - "Objekt" nicht Bild + Objekt zum Verbinden angeklickt )

« Letzte Änderung: März 18, 2011, 20:09:39 Nachmittag von Nichtwissender »
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40064
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Klonen mit PhotoImpact
« Antwort #160 am: Februar 27, 2011, 15:42:05 Nachmittag »
Mein erster Versuch  :biggrin: Ich fange mal mit einem leichten Bild an und öffne diesen Käfer im PI.



Den Käfer möchte ich jetzt weg retuschieren. Dazu klicke ich links in der Werkzeugleiste auf den Klonen Marker



Hier sind einige Klonen Werkzeuge enthalten. Da mein Käfer ziemlich groß ist, wähle ich den Marker. Für Feinheiten kann man den Bleistift benutzen.
Nun vergrößere ich die Ansicht (Zoom 200%) meines Bildes oben im Menü, damit ich den Käfer besser sehe.
Ich klicke mit dem Curser der Maus und mit gedrückter Shift Taste einmal auf eine Bildstelle, außerhalb des Käfers, welche ich klonen möchte. An dieser Stelle ist jetzt ein Kreuz markiert. Nun schiebe ich den Curser meiner Maus über den Käfer, man sieht, dass sich das Kreuz rechts im Bild mit bewegt. Man muss also daruf achten, dass man nicht so weite Striche zieht, damit das Kreuz in dem Bereich bleibt, welcher geklont werden soll.



Ich radiere den Käfer vollständig weg.



Bei kleineren Details wird es schon schwieriger....


Hier habe ich das Bild auf 300 % vergrößert und mit dem Pinsel gearbeitet. Diesem Herrn habe ich mal einen Zahn gezogen  :sarcastic:
 Noch nicht besonders gut, aber ich übe noch



Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45209
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #161 am: Februar 27, 2011, 16:31:19 Nachmittag »
Klonen mit Photoscape
Zunächst das Original Parkanlage "auf dem Lindener Berg" in Hannover im Frühling


Das Foto aussuchen welches geklont werden soll, Tools anklicken, Clons Stamps anklicken und dann wie in den anderen Programmen die Punkte die weg sollen mit anderen Bildbestandteilen klonen
Nun das gleiche Bild geklont: der Wegrand unten links mußte weichen und einige Zweige außen rechts, in größer Abbildung
« Letzte Änderung: Oktober 10, 2017, 15:56:23 Nachmittag von HeyJo »
Modellbau    -    reine Freude   


Nagah

  • Gast
Perspektive ändern / Virtuelles 3D mit Gimp
« Antwort #162 am: Februar 27, 2011, 16:59:30 Nachmittag »
Perspektive ändern / Virtuelles 3D # in Gimp:


1. Öffnet euer Bild, hier ist es der zuvor erstellte AliQs-Button

2. Wählt nun das „Perspektive“-Werkzeug aus und verschiebt das Bild in die gewünschte Form.
Ist die gewünschte Form erreicht klickt ihr einfach auf Transformation.



3. Schon habt ihr die Perspektive geändert
https://up.picr.de/33503371ux.jpg
Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials






Wenn ihr jetzt noch den 3D-Effekt verstärken wollt müsst ihr den Hintergrund loswerden.

1. Dazu den Gegenstand mit Hilfe eines Auswahlwerkzeugs auswählen, Bearbeiten → kopieren, Bearbeiten → „Einfügen als…“ neue Ebene

2. Nun klickt ihr bei der Hintergrundebene auf das Augensymbol um diese auszublenden. Auf der anderen, geraden erstellten, Ebene wird nun ein Karomuster als Hintergrund angezeigt (kein Hintergrund vorhanden).
https://up.picr.de/33503429bl.jpg
Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials


3. Ändert jetzt die Perspektive.

4. Jetzt dupliziert ihr diese Ebene, wählt anschließend das „Verschieben“-Werkzeug und schiebt das Bild durch einmaliges Drücken der Pfeiltaste in die gewünschte Richtung.


5. Wiederholt den letzten Vorgang mehrere Male, wenn ihr mit dem Bild zufrieden seid, Bild → „Bild zusammenfügen“ und abspeichern.




Beispielbilder:

Vor der Bearbeitung                                                                              Nach der Bearbeitung

https://up.picr.de/33503219pb.jpg
Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
                                   https://up.picr.de/33503372ny.png
Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials


Diese Beispielbilder sind urheberrechtlich geschützt und nur zum Ansehen bestimmt!
Ein Kopieren und Verwenden der Bilder jeglicher Art bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Inhabers



>>> Neue Bilder erstellt, basierend auf der uns noch verfügbaren Bilddatei des ALiQs-Buttons -gez. Ugge-
« Letzte Änderung: August 07, 2018, 11:03:19 Vormittag von Ugge »

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67657
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #163 am: Februar 27, 2011, 18:33:44 Nachmittag »
Zitat
Super Beiträge. Ein großes Lob an alle die sich hier so große Mühe machen. Vielen Dank  :friends:
https://www.aliqs.de/index.php?topic=4919.msg267943#msg267943

 :haha: :haha: :haha:

 :thankyou: :thankyou: :thankyou:
« Letzte Änderung: Februar 27, 2011, 18:43:25 Nachmittag von xy2 »
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45209
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #164 am: Februar 27, 2011, 20:49:26 Nachmittag »
Die Perspektive unter Photoscape
Nach links


und an der Wand hängend, oben abstehend

Die Perspektive kann stufenlos von 0 - 99% in beiden Richtungen Horizontal oder Vertikal erzeugt werden
Startseite > Filter > Prismenfilter > Perspektive

Extrem 90%
Modellbau    -    reine Freude   


 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org