Autor: Ugge Thema: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials  (Gelesen 161916 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #105 am: Februar 22, 2011, 12:34:39 Nachmittag »

Schön!   :clapping: :clapping: :clapping:

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #106 am: Februar 22, 2011, 18:37:45 Nachmittag »
Bearbeitet mit Photo scape oberer Teil geprägt : Startseite > Filter >  Bereich (out of Focus) > prägen > vertikal (oben durch anklicken Bereichswahl kann unten geprägt werden) mit dem Schieberegler = Ebene kann die Stärke der Prägung eingestellt werden. Mit dem Schieberegler =  Feder kann der Übergang von Prägung zum Foto fließend oder scharf eingestellt werden und schließlich mit dem Fadenkreuz wird der Grenzbereich zwischen Prägung und Foto gesetzt.

nochmal das gleiche Motiv : ......> prägen > radial (rund) hier kommt noch der Schieberegler = Größe dazu

Welche Einstellwerte jeder für seine Bilder wählt, kann jeder ausprobieren, zurücksetzen und erst bei gefallen speichern.

Tante Edit hat ein Tutorial hinzugefügt  ;)
« Letzte Änderung: März 18, 2011, 19:09:01 Nachmittag von Nichtwissender »
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #107 am: Februar 22, 2011, 18:39:14 Nachmittag »
Das sieht toll aus HaJo  :im_so_happy:
Aber wie hast du das gemacht?

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #108 am: Februar 22, 2011, 19:45:03 Nachmittag »
Das 3.Bild:
mit Photo scape auf die Startseite gehen, Bild auswählen und bearbeiten:> Filter > Bereich > unscharf > radial > der gleich Vorgang wie bei "prägen"

das 4.Bild ist als Bleistiftzeichnung dargestellt: > Filter > Bereich > Bleistift und weiter wie bei "prägen" vorgehen


Tante Edit hat ein Tutorial  hinzugefügt  ;)
« Letzte Änderung: Juli 05, 2014, 18:41:42 Nachmittag von HeyJo »
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #109 am: Februar 22, 2011, 19:54:27 Nachmittag »
 :gb: Für ein kostenloses Programm gar nicht schlecht, sogar ziemlich gut!  :clapping:
Danke für die Beschreibung

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #110 am: Februar 22, 2011, 20:01:06 Nachmittag »
leider sind die Möglichkeiten doch stark begrenzt. Hat aber einige schöne Sachen.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #111 am: Februar 22, 2011, 20:03:47 Nachmittag »
Kommt ja auch auf die eigenen Bedürfnisse an.  ;)


Hier habe ich mal ein Mosaik Hintergrund gesetzt. Ich bin vorgegangen wie Ugge in AW 106 und habe statt des Radialen Weichzeichner, den Strukturierungsfilter - Buntglasmosaik gewählt


Erstellt mit Photoshop
« Letzte Änderung: Februar 23, 2011, 15:44:42 Nachmittag von fair-play »

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #112 am: Februar 22, 2011, 20:23:23 Nachmittag »
Eine andere Möglichkeit für eine Bleistiftzeichnung: Startseite > Filter > Künstlereffekte > Bleistift > Schieberegler = Schriftstärke wählen und einstellen, Schieberegler = Vertiefen wählen und einstellen.

und noch mal das 1. Motiv etwas anders: Startseite > den Knopf sepia anklicken > speichern > Filter > antikes Foto > Stufe 01-07 auswählen - speichern
https://up.picr.de/31508010vb.jpg
Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials




Tante Edit hat ein Tutorial hinzugefügt  ;)

Tante Edit hat heute (12.01.18) das Bild getauscht
« Letzte Änderung: Januar 12, 2018, 20:11:52 Nachmittag von HeyJo »
Modellbau    -    reine Freude   


Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #113 am: Februar 22, 2011, 21:53:33 Nachmittag »
Weichzeichnen hab ich jetzt auch ausprobiert
Modus Weichzeichnen, Radial, Größe 70%, Feder 70%, Modus hell, Ebene 60%, unscharf 8, Kontrast 50%
https://up.picr.de/31508073fs.jpg
Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials


das Original zum Vergleich
https://up.picr.de/31508043ru.jpg
Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials


auch hiermit kann oben oder unten, oben und unten, rechts  oder links, rechts und links oder radial weichgezeichnet werden.


Tante Edit hat beide Bilder ersetzt
« Letzte Änderung: Januar 12, 2018, 20:31:40 Nachmittag von HeyJo »
Modellbau    -    reine Freude   


Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #114 am: Februar 22, 2011, 22:47:36 Nachmittag »
Winterlandschaft im Negativ und gebräunt: Startseite > Knopf Umkehrtes Negativ > speichern > Knopf Sepia > speichern


Tante Edit hat ein Tutorial hinzugefügt.
« Letzte Änderung: März 18, 2011, 19:40:48 Nachmittag von Nichtwissender »
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Ein Relief mit den Photoshop Elements erstellen
« Antwort #115 am: Februar 23, 2011, 10:15:13 Vormittag »
Heute nehmen wir uns aus der Vielzahl der Filter mal das Relief vor.

[Edit]: Die Screenshots wurden mit Photoshop Elements 2 angefertigt, die Arbeitsschritte sind aber in Photoshop 9 bis auf einen identisch.


Wir werden dieses Bild bearbeiten:






Zunächst  wird aus dem Farbfoto ein Graustufenbild erzeugt, und zwar mit Überarbeiten / Farbe anpassen / Farbe entfernen.




Um das Maximale aus dem Reliefeffekt herauszuholen, werden anschließend Kontrast und evtl. die Helligkeit etwas erhöht. Das funktioniert

- bei  PSE 2 mit Überarbeiten / Helligkeit-Kontrast anpassen / Helligkeit-Kontrast. - siehe Screenshot.
- bei  PSE 9 mit Überarbeiten / Beleuchtung anpassen / Helligkeit-Kontrast.

Den Schieberegler für Kontrast etwas nach rechts schieben, und das Bild wird kontrastreicher, anschließend den Schieberegler für Helligkeit nach rechts bewegen, um es aufzuhellen.




Jetzt haben wir das Graustufenbild, das wir benötigen.





Nun benötigen wir den Befehl Filter / Stilisierungsfilter / Relief. Dort können einige individuelle Einstellungen gemacht werden.

Der Winkel regelt die Richtung, aus der die Beleuchtung kommt. Hier ist Ausprobieren angesagt. Das Verstellen des Winkels um einige Grade kann ein Bild u.U. ganz anders wirken lassen als mit der vorherigen Einstellung.

Stärke und Höhe bestimmen die Ausprägung des Reliefs. Mit dem Wert für die Stärke muss experimentiert werden, auch für die Höhe kann man keine allgemeingültigen Angaben machen. Je kleiner die Datei, desto kleiner muss ein Wert sein, damit das Bild am Schluss gut aussieht. Auch die Art des Motivs ist wichtig. Probieren, probieren...... :paint:





Jetzt hat man ein Bild, das wirkt wie aus Zinn oder Silber gegossen.




Bei Bedarf wird es nun skaliert.

Möchte man sein Kunstwerk in einer anderen Farbe haben, z.B.  bronze- messing- oder goldfarben -  oder je nach Laune in einer ganz anderen Farbe – so kann man es einfärben.

Dazu Überarbeiten / Farbe anpassen / Farbvariationen wählen. Es öffnet sich ein Feld, in dem man durch ein- oder mehrmaliges Anklicken der Schaltflächen den Anteil von rot, grün oder blau verstärken oder reduzieren, sowie das Bild abdunkeln oder aufhellen kann. All diese Werte kann man nach Belieben kombinieren. Einige Optionen lassen sich zusätzlich noch auswählen, z.B. die Intensität der Farbveränderung.





Hat das Bild die gewünschte Tönung, kann es noch ein wenig nachschärfen (Unschärfefilter, siehe AW 106 unten).
Hier habe ich dem Bild mal eine Goldtönung gegeben.




Auch einzelne Teile eines Bildes können in ein Relief umgewandelt werden, indem man mit einem der Auswahlwerkzeuge einen Teil des Bildes markiert und nur auf diesen Bereich die Filter anwendet. Dann entsteht ein Effekt, wie ihn HaJo in seinem Landschaftsbild angewendet hat (siehe AW 111: Prägung).




Nicht zuletzt sind genau diese Filter übrigens das „Geheimnis“ meiner Einsteinstatuen und -medaillen…. *schmunzel*.  :biggrin:  Für diese muss man vor der Anwendung der Filter den Hintergrund entfernen, er muss transparent werden. Später kann man bei Bedarf einen anderen einfügen. Theoretisch kann man natürlich auch alles außer dem Hintergrund markieren und dann die Filter anwenden.



« Letzte Änderung: März 24, 2011, 16:41:40 Nachmittag von Ugge »

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #116 am: Februar 23, 2011, 13:38:09 Nachmittag »
Die Kölner Türme machen sich ja richtig gut als Relief. Ich werde mal schauen ob einfärben auch mit Photo scape möglich ist.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Kunstfilter – grobe Malerei mit Photoshop Elements 2
« Antwort #117 am: Februar 23, 2011, 14:28:08 Nachmittag »
Ein bisschen Kunstgalerie-Feeling gefällig?  ;)


[Edit]: Die Screenshots wurden mit Photoshop Elements 2 angefertigt, die Arbeitsschritte sind in Photoshop 9 identisch, lediglich das Layout hat sich geändert und die Bezeichnungen einiger Optionen unterscheiden sich geringfügig.


Dieses Foto wollen wir in ein Gemälde verwandeln.




Dazu wählen wir Filter / Kunstfilter / grobe Malerei aus.

Wieder lassen sich hier verschiedene Werte individuell einstellen.






Damit die Kunst interessant und lebendig wirkt, kann die Farbsättigung noch verstärkt werden. (Überarbeiten / Farbe anpassen / Farbton – Sättigung). Den Pinsel ruhig kräftig in den Farbtopf tunken, das Gemälde gewinnt dadurch. ;)

Verkleinert man das Foto vor der Anwendung des Filters, kommt er übrigens stärker zur Geltung.

Kleines Rätsel nebenbei: In welcher Stadt könnte das sein?  :biggrin:





Dieser Filter eignet sich übrigens dazu, sehr unscharfe Fotos, speziell von Landschaften, Gebäuden und Gegenständen, die sonst aussortiert werden müssten, zu „retten“.

Hier habe ich ein derart missratenes Foto repariert, das ich im Original gar nicht aufgehoben habe (sollte man aber eigentlich immer tun. :blink: Meist kann man es später doch wieder brauchen und sei es nur dazu, um andere Experimente damit zu machen oder ein Tutorial zu schreiben…. :lol: …. Aber damals war ich noch Anfänger und wusste es nicht besser. :blush2:  )

Ich habe das Foto zuerst kleiner gerechnet (dann mildert sich die Unschärfe schon mal etwas ab) und dann den Filter „grobe Malerei“ angewendet, die Sättigung kräftig erhöht und nachgeschärft. Voilà!


« Letzte Änderung: März 24, 2011, 16:48:00 Nachmittag von Ugge »

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67573
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #118 am: Februar 23, 2011, 14:34:56 Nachmittag »
wo, sind die "bilder" HER? :rtfm:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67573
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #119 am: Februar 23, 2011, 14:36:14 Nachmittag »
Zitat von: uggi
Kleines Rätsel nebenbei: In welcher Stadt könnte das sein?
Hamburg. :sarcastic:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org