Autor: Feelein Thema: Bafög  (Gelesen 425 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Feelein

  • ALiQs Junior
  • *
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Weiblich
Bafög
« am: September 18, 2018, 15:03:15 Nachmittag »
Es munkelt ja bereits seit einigen Wochen, das in Zukunft ein Schulbafög abgeschafft werden soll. Wie werden dann die Auszubildenden für ihre Leistung vergütet. Mal ein Beispiel:, da ist jemand in NRW, der einen pädagogischen Beruf / Erzieher erlernt, dafür erhält er ein monatliches und angemessenes Lern / Schulbafög, da diese Person kein Gehalt / Lohn bekommt. Muss man sich bald darauf einstellen, das pädagogische Berufe, selbst finanziell getragen werden ?  :scratch_ones_head: 
Wer alles mit einem Lächeln beginnt, dem wird vieles gelingen und Erfolg kommt dann, wenn du tust, was du liebst!

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39405
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bafög
« Antwort #1 am: September 19, 2018, 06:12:39 Vormittag »
 :scratch_ones_head: So, man munkelt....?

Guck mal auf diese offizielle Seite, da gibt es Infos zum Schüler Bafög, Bildungskredite usw....
https://www.bafög.de/588.php

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org