Autor: Gretchen1943 Thema: Demonstration am 18.08.2018 unter schwarz-rot-weißen Fahnen  (Gelesen 278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gretchen1943

  • ALiQs Fan
  • *
  • Beiträge: 213
  • "Technisches Genie"
Demonstration am 18.08.2018 unter schwarz-rot-weißen Fahnen
« am: August 18, 2018, 18:15:25 Nachmittag »
Vor meinem Fenster zog bis ca. 17:30 Uhr ein Demonstrationszug unter schwarz-weiß-roten Fahnen des Deutschen Reiches und entsprechenden Parolen entlang. Wie viele Leute? Keine Ahnung. Das Polizeiaufgebot (Fahrzeuge, "Fußvolk", Lautsprecher, Kameras) von mir nicht überschaubar, aber von meinem Sohn auf das 5 bis 6Fache der Demonstranten oder noch mehr geschätzt. Neo-Nazis auf der Straße, Gegendemonstranten auf den Seitenstraßen und von den Balkons - kann so etwas wegen der sog. Demokratie nicht im Vorfeld verboten werden? Die Polizisten schwitzten in voller Montur, immer in Gruppen von etwa 25 Mann, teilweise im Laufschritt... Ich möchte nicht wissen, was solche Einsätze kosten. In Spandau war das wohl geplant - dann wurde es in den "Osten" verlagert. 
Ein Glück, dass sich mein Sohn für den Nachmittag auf dem Alexanderplatz mit mir für die U-Bahn entschieden hatte, denn die Straßen hier im Dreh waren alle gesperrt, wie ich jetzt gelesen habe.
Das Leben ist schön - auch jetzt noch.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40097
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Demonstration am 18.08.2018 unter schwarz-rot-weißen Fahnen
« Antwort #1 am: August 19, 2018, 08:19:32 Vormittag »
In einer Demokratie dürfen auch solche Geistesarme demonstrieren, solange sie das "friedlich" tun, auch wenn uns das nicht gefällt.
Überleg mal, wie teuer die Einsätze der Polizei jedes Wochenende beim Fußball sind. Deshalb kann man ja Fußball auch nicht verbieten.  :sarcastic:  :heat:

Ich find's auch ärgerlich, ich hab das Glück, dass hier auf dem Land sowas nicht in dieser Dimension wie in einer Großstadt wie Berlin vorkommt.

Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6029
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Demonstration am 18.08.2018 unter schwarz-rot-weißen Fahnen
« Antwort #2 am: August 22, 2018, 16:16:12 Nachmittag »
Vermutlich wollen die das alte Kaiserreich zurück. Vielleicht wissen die noch gar nicht, das Friedrich Wilhelm Viktor Albert von Preußen bereits am 4. Juni 1941 das Zeitliche gesegnet hat und nur noch als Reiterstandbild verfügbar ist. Schade, denn so ein Kaiser würde schon Möglichkeiten finden, um die Denkfaulen unter seine Knute zu nehmen.
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org