Autor: Petra Thema: Faszination Fotografie  (Gelesen 110410 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42852
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2205 am: Januar 26, 2015, 09:08:09 Vormittag »

Prima!  :clapping:  Arno der Zauberer - bringt alles und jedes zum Schweben.  :laugh:

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2206 am: Januar 26, 2015, 09:13:35 Vormittag »
Hehe, ja, das sind jetzt alles Übungen für ein richtiges Shooting. Hoffentlich halten die magischen Kräfte an...
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42852
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2207 am: Januar 26, 2015, 09:21:32 Vormittag »

Wenn das nur Übungen waren, dann bin ich wirklich auf die richtigen Shootings gespannt.

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2208 am: Februar 24, 2015, 22:27:59 Nachmittag »
 
     
 
     Goethe
 
 
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2209 am: Februar 25, 2015, 06:23:39 Vormittag »
Deine magischen Kräfte haben gehalten  :haha: :clapping: :im_so_happy: Sehr schön!

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42852
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2210 am: Februar 25, 2015, 10:23:36 Vormittag »

Sehr schön!  :clapping:
Da sag ich mal, wie damals Rudi Carrell: "Goethe war gut":biggrin:

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2211 am: Februar 25, 2015, 10:27:52 Vormittag »
Ja, sehr inspirierend der literarische Altmeister.  :laugh:
Aber kalt wars. Bei 6°C-Februartemperatur haben wir gestern ziemlich gefroren, die unerschrockene Silvana natürlich viel ärger als ich...
 
    
 
     boat float
 
 

« Letzte Änderung: Februar 25, 2015, 10:48:02 Vormittag von esse-est-percipi »
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42852
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2212 am: Februar 25, 2015, 10:40:17 Vormittag »
Ich friere schon, wenn ich nur dran denke.  :frier:
Aber für gute Fotos nimmt man schon ein paar Unannehmlichkeiten in Kauf.  :laugh:
Hoffentlich ist Silvanas Hausapotheke gut gefüllt mit Mittelchen gegen Erkältung.  :haha:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2213 am: Februar 25, 2015, 17:22:27 Nachmittag »
 :laugh: Bei 6° in dem Outfit  :frier: Was Models manchmal über sich ergehen lassen müssen, ist schon krass.  :sarcastic: Hast du wenigsten auch gefroren Arno, oder hattest eine dicke Winterjacke an?  :haha:

Ich habe auch schon ein neues Projekt im Auge, auch outdoor, aber da warte ich lieber noch bis die Temperaturen etwas höher sind, will ja meine Natalja nicht quälen  :angel:  :biggrin:

Übrigens, auch das Foto ist klasse  :im_so_happy:

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2214 am: Februar 25, 2015, 19:16:31 Nachmittag »
Ich hatte einen dicken Pulli, Wanderschuhe und eine dicke Jacke sowie Photographenhandschuhe.  :sonne:

Mit den entsprechenden Meditationstechniken kann man aber auch leichter bekleidet der klirrenden Kälte ein Stück weit entgehen...  :sarcastic:
 
     https://up.picr.de/21109915eg.jpg
Faszination Fotografie

 
     meditation
 
 
« Letzte Änderung: Februar 25, 2015, 23:26:23 Nachmittag von esse-est-percipi »
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2215 am: Februar 26, 2015, 05:45:31 Vormittag »
Schöne Spiegelung  :im_so_happy:

Photographenhandschuhe? Da muss ich doch mal nach suchen  :laugh:

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2216 am: Februar 27, 2015, 10:18:19 Vormittag »
Das ist mein Lieblingsbild aus der Serie:
 
     
 
     Fingerzeig
 
 
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Teufelchen

  • † 03.01.2016
  • † verstorben †
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 38004
  • Geschlecht: Weiblich
  • Glück hat auf die Dauer nur der Tüchtige
    • https://literaturboard.forumprofi.de/
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2217 am: Februar 27, 2015, 13:08:03 Nachmittag »
du siehst mich fassungslos...
wie macht man denn solche Bilder?

Sind das alles Tricks? Oder 2 übereinander kopiert?

sehr mystisch das alles   :scratch_ones_head:
De gustibus non est disputandum!

_________________________________________________ __

Themen:  Sprachen + Übersetzungen, Deutsch + Synonyme + Rechtschreibung, Katzen, Spanien, Florida + USA, Klassische Musik, Fremdwörter, Psychologie, Fotografieren, Reisen,

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2218 am: Februar 27, 2015, 17:08:53 Nachmittag »
 :clapping: :yahoo: Das ist genial!

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Faszination Fotografie
« Antwort #2219 am: Februar 27, 2015, 23:07:13 Nachmittag »
wie macht man denn solche Bilder?
Das nennt man levitation photography und hat sich zu einer eigenen Stilrichtung entwickelt.
Weltweit treiben Leute ihre Scherze damit. Wenn man im Netz danach sucht, bekommt man unzählige, teils atemberaubende Beispiele zu sehen,
z.B. hier bei flickr: https://www.flickr.com/groups/levitationlevitation/

Ich ging hier so vor:
  • zuerst Phastasie, d.h. überlegen, was für ein Bild man machen möchte, wie es wirken soll und welche location in Frage kommt
  • ich wollte ein Bild auf einer Holzbrücke machen, dort gehe ich manchmal spazieren, und so kam mir die Idee
  • das Model sollte dabei über den Planken schweben und ein elegantes, körperbetontes Kleid tragen
  • ich verabredete mich mit Silvana, sie hatte Lust auf levitation und passende outfits dabei
  • man fertigt zwei Photographien an
  • auf der ersten nimmt das Model die gewünschte Pose ein, etwa wie hier in gebogener Rückenlage die Beine scheren und keck mit der Fingerspitze den Boden antippen, dabei das Gesicht nicht verdecken und die andere Hand locker auf den Bauch legen
  • da das physikalisch nicht geht, wird das Model abgestützt, hier mit einer bei früherer Gelegenheit geleerten tschechischen Bierkiste (Becks oder Jever geht aber auch  :laugh:) und einem Kissen, damit es nicht zu hart ist
  • auch das Kleid sollte passend drapiert werden
  • dann macht man davon das Photo [Bild1] bzw. eine Reihe von Bildern, damit man sich das Optimale heraussuchen kann, oft machen kleine Details den Unterschied
  • die Kamera muss fest auf einem Stativ stehen
  • alles wird manuell eingestellt: Fokus auf die Bierkästen, ich wählte ISO 100, Blende f/4, was eine Belichtungszeit von 1/1250s ergab; die Kamera darf nix automatisch machen
  • danach: Model weg (in unserem Fall: anziehen und wieder aufwärmen), Bierkiste weg, und ja nicht die Kamera oder das Stativ auch nur einen mm verrücken
  • denn jetzt kommt das wichtige, ja essentielle [Bild2]: nämlich die leere Szene, mit exakt denselben Kameraeinstellungen

  • im Bildbearbeitungprogramm legt man dann beide Bilder übereinander, erst das Bild mit der leeren Szene, darüber das Bild mit Model
  • nun kann man problemlos aber behutsam den Bierkasten wegretuschieren, dahinter wird just an der Stelle das leere Bild sichtbar, welches sich nahtlos einfügt, denn es ist ja dieselbe Szene aus derselben Perspektive mit denselben Belichtungseinstellungen, das passt also
  • schon ensteht der Eindruck des Schwebens, weil nun die Stütze fehlt, und wenn die Pose überzeugend war
  • was jetzt nicht stimmt, sind die Schatten an der retuschierten Stelle, dort müssten Schatten vom Körper sein, sind sie aber nicht, weil dort das hintere [Bild2] ohne Schatten zum Vorschein kommt
  • daher muss man nun einen künstlichen Schatten einfügen (der aber natürlich aussehen soll)
  • auch ist die Körperstelle, die auflag, im Bild meist gerade und platt, daher muss man hier bei Popo oder Rücken wieder etwas natürliche Kontur erzeugen
  • fertig
  • wegen des schönen Kontrasts der hellblonden Haare, der weißen, abblätternden Farbe der Brückenbrüstung und des schwarzen Kleides war noch eine Schwarzweißbearbeitung passend
  • außerdem musste das Bild begradigt, sauber zentriert und am Rand etwas abgeschnitten werden, um einen guten Bildschnitt zu erhalten

Bild 1:


Bild 2:


Ergebnis:
https://up.picr.de/21124249uo.jpg
Faszination Fotografie


Auf dieselbe Weise entstand dieses Bild am Wurzelwerk eines Baumes an einem See:



Das Schöne: auch wenn man weiß, wie es geht, bleibt die faszinierende Wirkung dennoch erhalten, weil unsere Sehgewohnheiten und Erwartungen eben geärgert werden.  :laugh:
« Letzte Änderung: Februar 28, 2015, 00:25:09 Vormittag von esse-est-percipi »
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org