Autor: Gast Thema: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?  (Gelesen 5298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ostseefrollein

  • † 27.09.2017
  • † verstorben †
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6636
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pessimisten sind Optimisten mit mehr Erfahrung.
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #45 am: Januar 12, 2014, 18:16:10 Nachmittag »
So ganz nebenbei, ich und auch viele andere waren vorher bzw sind nie bei Lycos bzw CosMiQ gewesen und kennen deine Untriebe damit nicht.
Und für mich ist einfach unfair mit solchen Fragen auch den Zusammenhalt eines Forums auf die Probezustellen.
Nun bin ich am Überlegen, ob ich nicht mal eine Auszeit nehme. Es gibt auch andere Foren (mit Trollcontainer!)
Du hattest doch schonmal hier angefragt, darob dass du dich hier niemehr anmelden kannst, nachdem es schon mal zu Diskussionen über deine Beiträge gab, oder irre ich mich? Ich glaub nicht!


Wie schon erwähnt: In einer PN hat ein/e User/in mir mitgeteilt, dass er/sie Spaß daran hat,

Menschen zu provozieren und dann die Reaktionen auszutesten - es war nicht "totefrage"!!!







Zitat von: Frollein
es fehlt an der bunten Vielfalt - "früher war mehr Lametta"!   ;)

Ich hab auch Lieblings- und "mag-ich-nicht-so"-Themen.  ;)  Wenn euch zu viele Fotos am Baum baumeln, so hängt doch ein bissl anderen Schmuck dazu.  :biggrin:  Wir alle schmücken den Baum mit Lametta.  :yes:
 

Aufgepasst Opa Hoppenstedt, wir ALIQser sorgen dafür, dass wieder "mehr Lametta" ist  :biggrin: :




« Letzte Änderung: Januar 12, 2014, 18:22:21 Nachmittag von Ostseefrollein »
LG vom Ostseefrollein :Lilly:


Also spricht der Fatalist: Du musst werden wie Du bist.
*Wilhelm Busch*


Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2895
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #46 am: Januar 12, 2014, 18:25:32 Nachmittag »
Lametta find ich toll.

Und: was jemand bei CIQ oder Lycos veranstaltet oder veranstaltet hat, war hier stets irrelevant. Das war und ist auch gut so.

Ich glaube keinesfalls, dass mit der Frage "Porsche-Fahrer" diskreditiert werden sollten. Das halte ich für recht unwahrscheinlich. Man hätte auch: Mercedes schreiben können - oder einfach: Lieber ein Auto, als Kindergeschrei etc....

Es war nur der Vergleich, dass die "Aufzucht" (bewußt gewähltes Substantiv, um es zu verdeutlichen - keinesfalls, um Kinder - Menschen - Eltern zu diskreditieren) eines Kindes so teuer wie ein Porsche sein kann.

« Letzte Änderung: Januar 12, 2014, 18:28:48 Nachmittag von hony »

Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #47 am: Januar 12, 2014, 22:12:34 Nachmittag »
Es wird ja immer wieder, vor allem von den deutschen Politikern erwaehnt, dass es zu wenig Nachwuchs gibt.
Das sehe ich ganz anders.
Es gibt meiner Meinung nach, zuviele Menschen auf dieser Erde und wenn der Konsumwahn einige davon abhaellt
sich Kinder anzuschaffen, dann ist es zumindest fuer unseren geplagten Planten keine schlechte Nachricht.

Leider haben es die Bevoelkerungen, z.B. in Afrika, China und anderen Teilen Asiens noch nicht verstanden,
dass viele Kinder, nicht mehr Reichtum, sondern durch Ueberbevoelkerung mehr und mehr Armut bedeuten.

Sollte die Erdbevoelkerung weiterhin so rasant ansteigen, dann kann es schon in wenigen Jahrzehnten
eng werden, fuer Mensch, Tier und Natur.

Es fehlt jetzt schon in vielen Gegenden auf der Erde, an genuegend Arbeitsplaetzen, Wasser, Nahrung und vor allem an Zukunftsperspektiven.
Weniger ist mehr, das bewahrheitet sich immer wieder.

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 47162
  • Geschlecht: Männlich
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #48 am: Januar 12, 2014, 22:35:34 Nachmittag »
Da will ich dir unbedingt Recht geben.
Aber was sollen die Menschen machen, die trotz genügend Geld und starkem Auto sich ein Kind wünschen? Mir ist die Fragestellung einfach zu provokant. Geld und Erfolg schließen nicht den Kinderwunsch aus. Wer keine Kinder haben will, wird vielleicht auch so glücklich.
Und wenn alle Menschen zu der Einsicht kämen, selbst ein Kind ist zu viel, stirbt die Menschheit aus. Mag sein, dass das für die Erde gut ausgeht, und die Evolution bringt ein neues denkendes Wesen, vielleicht mit mehr Weisheit als der Mensch.
Modellbau    -    reine Freude   


Florida

  • Gast
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #49 am: Januar 12, 2014, 23:07:31 Nachmittag »
Da mache man sich doch mal die Mühe zu schauen, wie oft diese Frage seit ihrem Erscheinen hier angeklickt wurde! Ward Ihr das alles? Mitnichten!
Sie lockt Gäste an - warum wohl? 
Bravo Fragesteller! Welch gute Werbung, welch Galgentrick ist dir gelungen! Genau DAS macht ein GUTES Forum aus!
Nebenbei bemerkt erinnert mich die Fragestellung im Vergleich an eine reißerische Schlagzeile auf der Titelseite der "Bild-Zeitung", macht neugierig....
Ich freue mich, daß sich dieses anfänglich langweilige Meinungsgeplänkel einiger User hier in eine sachliche Diskussion verwandelt hat - und DAS macht ein NIVEAUVOLLES Forum aus; "Integration statt Ausgrenzung": Wie gehe ich mit etwas um, das mir nicht paßt aber trotzdem zu mir gehört?
Denn sowohl Fragesteller als auch wir sind NUR Mitglieder einer Forumfamilie, keiner ist "gleicher als gleich", wenn die Frage zugelassen bleibt.
Ich würde mir hier weitere polarisierende Fragen wünschen, die neugierig machen, hunderte Male angeklickt werden.....und euch in der Diskussionsrunde.

Butterbaer

  • Gast
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #50 am: Januar 12, 2014, 23:10:27 Nachmittag »
Also ein Kind kriegen, damit wir nicht aussterben ist ja jetzt nicht so der überzeugende Grund ein Kind zu bekommen. Die in Afrika bekommen sicher weiter Kinder, weil die die als Altersvorsorge brauchen, während bei uns das Kind eher Luxus und Lifestyle ist und man schon für 3jährige aus dem Burtzltag gleich ein Event bei Mc Doof machen muss, anstatt es bei 3 Kerzen aufm Marmorkuchen und nem warmen Schal und Handschuhe anstatt Hightech-Klump als Geschenk zu belassen. Man kriegt ja selbst mit, dass bei den anderen die dreijährigen schon am iPad an irgendwelchen Apps rumfummeln müssen. Zudem kenne ich keinen, der nicht Streit mit seinen erwachsenen Kindern hat, die alles bekommen haben wie Hochzeitsgeld, Haus, Auto, Möbel und auch in der Kindheit alles hatten. Die Kinder behaupten sogar noch eine schlechte Kindheit gehabt zu haben, während die Menschen früher gehungert haben ***

Administrator Kommentar *** Letzten Satz entfernt! Das geht zu weit- gez. Petra
« Letzte Änderung: Januar 13, 2014, 06:00:38 Vormittag von Petra »

Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6200
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #51 am: Januar 12, 2014, 23:20:40 Nachmittag »
Schön, jetzt kommt die "Früher war alles besser - Kiste"...

*** entfernt- gez. Petra

Sorry, aber spätestens das ist mir zu geschmacklos! Ich bin mal für ein paar Tage off.
« Letzte Änderung: Januar 13, 2014, 06:01:16 Vormittag von Petra »

Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #52 am: Januar 13, 2014, 00:58:03 Vormittag »
Mir faellt gerade nichts ein, was heute besser ist als noch vor 30 oder 40 Jahren, ausser ein paar technischen Dingen, die man nicht unbedingt braucht.

Florida

  • Gast
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #53 am: Januar 13, 2014, 02:27:16 Vormittag »
 Banana-Bender, dann scheint das daran zu liegen, daß man sich mit dem Besserwerden propotional mit verbessert haben muß, ansonsten würde es einem auffallen.  :biggrin:

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2895
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #54 am: Januar 13, 2014, 02:50:51 Vormittag »
HeyJoe - es steht ein Fragezeichen dahinter - es ist keine Feststellung.

Ich finde die Frage nach wie vor "durchschnittlich" nicht außergewöhnlich.

Autos statt Kinder in NRW
http://www.wz-newsline.de/home/politik/nrw/autos-statt-kinder-in-nrw-1.732238


Um das Bevölkerungswachstum in den Griff zu bekommen, lassen sich indische Behörden ungewöhnliche Methoden einfallen: Mit Prämien wollen sie Bauern im Bundesstaat Rajasthan vom Feld in den Operationssaal locken, damit sie sich sterilisieren lassen. Der Chefarzt des Gesundheitsamts im Distrikt Jhunjhunu rief – zusätzlich zur staatlichen Kastrationsprämie in Höhe von neun bis 16 Euro – eine Lotterie ins Leben. Den Gewinner erwartet ein Tata Nano, das billigste Auto der Welt.
http://www.focus.de/panorama/reportage/globus-auto-statt-kind_aid_657234.html


Karriere statt Kind
Frauen werden immer seltener Mutter
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/karriere-statt-kind-frauen-werden-immer-seltener-mutter/7529930.html

P. s:
Totie: du musst nun mindestens mit deinen pietätlosen Zwischenreden (Soldaten - Krieg - Hunger) aufhören.
Wegen dir hauen Leute ab - auf Zeit - das geht nicht.
Du kannst doch auch "normale" Fragen stellen und du musst einfach dein Faible für "Absonderliches" (Knochen auskochen) woanders ausleben.
Ich find das nicht in Ordnung - du kannst es dir denken, dass solch einen "Humor" nicht jeder hat - wie du ihn hast.
« Letzte Änderung: Januar 13, 2014, 03:43:22 Vormittag von hony »

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39481
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #55 am: Januar 13, 2014, 07:17:22 Vormittag »
Schade, dass das Thema hier so ausgeufert ist. Dabei dachte ich schon, nachdem sich der Thread-Starter zu Wort gemeldet und sich sogar entschuldigt hat, dass die Diskussion jetzt sachlich weiter gehen kann. Doch leider wurde er dann im späteren Verlauf übermütig und geschmacklos! Habe entsprechende Beiträge gelöscht/ zensiert!

Darf man aus dieser These dann schließen, inklusive der begeisterten Zustimmung darauf, dass ergo in diesem Forum ein sporadisch auftauchender Fragesteller eher für ein anspruchvolles Niveau sorgt als langjährige User, die konstant über Jahre und in den unterschiedlichsten Threads aktiv sind??? In diesem speziellen Fall hier wären das dann z.B. HeyJo, Wölkchen, Teufelchen, Hony und meine Wenigkeit?? Das kann doch nicht ernst gemeint sein, oder??

An dieser Stelle unterstreiche ich Ugges AW # 39 voll und ganz.

Hinzufügen möchte ich noch folgendes:
Wir haben hier Mitglider, die sich nicht mehr trauen Beiträge zu schreiben, weil sie eine Zeitlang ständig öffentlich angegriffen und vorgeführt wurden. Sie sind nur noch stille Teilnehmer.

Jeder hat das Recht seine Meinung in einer Diskussion  zu äußern- oder sind krabbi, Ugge, Emirades und ich davon ausgenommen?
Wenn mir ein Beitrag besonders zusagt und ich die Meinung teile, dann äußere ich das auch und muss mich nicht dafür entschuldigen.


Da mache man sich doch mal die Mühe zu schauen, wie oft diese Frage seit ihrem Erscheinen hier angeklickt wurde! Ward Ihr das alles? Mitnichten!
Sie lockt Gäste an - warum wohl? 
Bravo Fragesteller! Welch gute Werbung, welch Galgentrick ist dir gelungen! Genau DAS macht ein GUTES Forum aus!

Die Sache hat nur einen Haken. Viele Besucher wollen auf gar keinen Fall die kontroverse Diskussion verpassen und da werden sie hier ja gut bedient.  :sarcastic:


Und um an hony letzten Beitrag anzuknüpfen, noch mal an dieser Stelle eine Warnung an den Thread-Starter:

Unterlasse es bitte, die Leute hier zu provozieren und vor allem unterlasse diese pietätlosen Beiträge!




 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org