Autor: Gast Thema: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?  (Gelesen 5193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 68805
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #30 am: Januar 11, 2014, 18:03:22 Nachmittag »
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6198
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #31 am: Januar 11, 2014, 18:08:19 Nachmittag »
Ach Barabara, sollte doch nur ein Scherz von Siggi und mir sein.  ;)

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2895
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #32 am: Januar 11, 2014, 20:04:53 Nachmittag »
Doppelaccounts find ich priiiima  ;)

Da kann ich mehrfach mit mir Freundschaft eingehen - ich kann mir selbst Lob zujubeln (wenn alle anderen mich ignorieren) -

Dat kenn ich aus CIQ, da turnen so einige rum, schon von jeher - und denen traut man das gar nicht zu.

Hier aber, wird sowas wohl nicht passieren, dass sollte auffallen.
Habs erlebt bei CIQ, dass die Leute da versuchen - absichtliche Rechtschreibfehler einzubringen (wissen wir ja, mit der Rechtschreibung "hats" nicht jeder heutzutage.
Blöd dann nur, wenn gewisse Wörter mal richtig, mal falsch geschrieben werden - das fällt auch auf.

Zurück zum Thema:
Jo, es muss keiner antworten - jeder darf jeden ignorieren - aber diese Frage ist eigentlich kein Witz - das bestätigt die Realität - es gibt genug Leute, die sich lieber in Samt und Seide kleiden - nur an sich denken (ist ihnen ja auch gestattet) - und es gibt eben die, die das nicht verstehen können (auch das ist denjenigen gestattet) - und es gibt die, die Kind oder Kinder haben und die für kein Geld der Welt oder Auto oder Wohnwagen oder Luxusreise eintauschen würden.

So ist eben die Welt - nix ist gleich.....

Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #33 am: Januar 11, 2014, 22:25:56 Nachmittag »
Der Thread-Titel ist vielleicht etwas ungluecklich formuliert.

"Porsche fahren anstatt Trolle grosszuziehen" waere besser gewesen. :Oskar:

Aus dieser Sicht, werde ich mich beim naechsten Porschefahrer, der mir begegnet, bedanken.  :yes:

Florida

  • Gast
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #34 am: Januar 11, 2014, 23:59:38 Nachmittag »
In dem Moment, in dem der Fragesteller von einigen hier nicht erst genommen wird, begeben die sich genau auf die selbe Wellenlänge zu vermuten, ihre Antworten würden ebenso bewertet werden. Dem Fragesteller eine Form gewollter Provokation gepaart mit B lödheit (hier nur vornehmer umschrieben)
zu unterstellen, das alleine schafft böses Blut durch das "sich angepiekt fühlen" und entsprechend ablehnend, abwertend zu reagieren.
Niemand hier weiß, was ihn wirklich zu dieser Frage bewegt hat, es wird nur spekuliert und das als richtig empfunden.
Also ich meine, er könnte eventuell gar nicht in der Lage sein, seine Frage nach allgemein anerkannter Formulierung hier zu stellen, vielleicht muß er zuspitzen, weil er meint, nur so auch richtig verstanden zu werden.Niemand weiß es, ich auch nicht.
Aber: um dem den Wind aus den Segeln zu nehmen, also mich so wie ihr hier entscheiden zu wollen, welche Emotionen ich zulassen will, beschloß ich, sie für mich rein sachlich zu sehen und habe, gemessen am Formulierungsniveau eines Schülers, die Frage auch so zu beantworten versucht.
Und ich stelle für mich fest, daß nicht die Formulierung einer Frage das Niveau eines Forums ausmacht, sondern die Art und Weise, wie sie behandelt wird.

Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #35 am: Januar 12, 2014, 00:14:07 Vormittag »
 :gb:    :im_so_happy:
« Letzte Änderung: Januar 12, 2014, 00:15:50 Vormittag von Banana-Bender »

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39467
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #36 am: Januar 12, 2014, 06:18:46 Vormittag »
 :danke: broilerin  :good:



Doppelaccounts find ich priiiima  ;) .....

Ich auch! Mit dem einen kann man Porsche fahren, mit dem anderen Kinder groß ziehen  :Helga:

Offline Ostseefrollein

  • † 27.09.2017
  • † verstorben †
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6636
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pessimisten sind Optimisten mit mehr Erfahrung.
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #37 am: Januar 12, 2014, 09:39:01 Vormittag »

Und ich stelle für mich fest, daß nicht die Formulierung einer Frage das Niveau eines Forums ausmacht, sondern die Art und Weise, wie sie behandelt wird.


Darf man aus dieser These dann schließen, inklusive der begeisterten Zustimmung darauf,

dass ergo in diesem Forum ein sporadisch auftauchender Fragesteller eher für ein anspruchvolles

Niveau sorgt als langjährige User, die konstant über Jahre und in den unterschiedlichsten Threads

aktiv sind??? In diesem speziellen Fall hier wären das dann z.B. HeyJo, Wölkchen, Teufelchen, Hony

und meine Wenigkeit?? Das kann doch nicht ernst gemeint sein, oder??


Dabei hat Wölkchen es hier doch wirklich absolut logisch und nachvollziehbar nieder geschrieben,

warum einige User mit der gebotenen Skepsis reagieren und die Absichten, die hinter solchen

Threads (ich sag nur: tote Vögel) stehen, anzweifeln:



Na ja, ich denke die Frage wird auch vor allem dadurch als Provokation verstanden, wer den Thread gestartet hat. Süätestens nach der Spiritus-Frage hab ich für mich entscheiden, welcher Art "Typ" das ist, dass ich nichts mit ihm zu tun haben möchte. Und ja, ich finde es schade, dass er hier so viel Aufmerksamkeit bekommt. Vor allem fällt auf, dass er sich an einer ehrlichen Diskussion nicht zu interessieren scheint, weil er startet meist irgentwelchen öminösen Threads und dann folgt innerhalb des Threads nicht mehr von ihm.


Klar wird mir nun wieder Dünnhäutigkeit unterstellt werden und dass ich mir jeden Schuh anziehe,

aber das erlaube ich mir hiermit, das bleibt mir ebenso unbenommen wie anderen das Einstellen trolliger Fragen.

Wenn aber - auch wenn es elegant durch die Blume geschieht - quasi von anderen User/innen

und unter Applaus unterstellt wird, dass es die Antworten sind, die das Niveau auf einen Tiefpunkt

bringen und nicht seltsame Threads, dann komme ich ins Zweifeln und Grübeln:


Warum schreibe ich dann hier überhaupt noch?


Es ist wohl sinnvoller, wenn ich es dann so halte wie Kerstin, Boris, Filou, Sandra, Kalli, Petermeister, Lenzi,

RippelTippel usw. usw. und mich - eventuell für immer - verabschiede oder mir zumindest eine längere

Bedenkzeit verschreibe. Vor ca. einem dreiviertel Jahr hat mir eine User/in in einer PN geschrieben, dass

er/sie große Freude daran hat, andere Menschen bzw. einen Konflikt zu provozieren, damit man auch deren

Kehrseiten kennen lernen kann. Aber ich mag kein Versuchskaninchen sein, nein, auf keinen Fall!!


LG vom Ostseefrollein :Lilly:


Also spricht der Fatalist: Du musst werden wie Du bist.
*Wilhelm Busch*


Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #38 am: Januar 12, 2014, 11:11:47 Vormittag »
Das hoert sich so langsam an, als ob der Troll sein Ziel erreicht hat.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 43159
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #39 am: Januar 12, 2014, 12:20:25 Nachmittag »

@ broilerin! :gb:  :im_so_happy:

@ Ostseefrollein: Jeder von euch, Du, Wölkchen, Jutta, HaJo, Barbara.... (sorry @ all, bitte nicht sauer sein, wenn nicht jeder von euch seinen Namen hier liest, aber ich kann nicht alle aufzählen, habe mich einfach an Frolleins Beitrag orientiert), hat wertvolle Beiträge geschrieben, jeder andersartige, die Beiträge sind so unterschiedlich wie die User selbst und machen die bunte Vielfalt eines Unterhaltungsforums aus.

Aber gerade bei so vielen unterschiedlichen Themen kommt es oft zu sehr kontroversen Meinungen. Mir gefallen auch nicht alle Beiträge hier, jetzt nicht und in der Vergangenheit nicht. Ich habe von fast jedem schon etwas gelesen, bei dem ich mir gedacht habe: dieser Meinung kann ich mich gar nicht anschließen, mir gefällt der Ton nicht, etc, usw....

Ich habe auch nicht jeden Beitrag für gut befunden, den Karoshi hier geschrieben hat. Manch einer ist im Papierkorb gelandet, manch einer wurde an eine andere Stelle geschubst. Aber ich betrachte jeden Beitrag für sich. Ich kann an dieser Frage hier nichts Schlimmes entdecken. Nur: der Threadstarter heißt "karoshi". Wie wären die Reaktionen auf die Frage gewesen, wenn sie jemand anderer, einer der langjährigen Mitglieder, etwas anders ausformuliert gestellt hätte? Ich wette, es wären sogar "Gute-Frage-Buttons" gepostet worden.

Übrigens, die Erwähnung von  Kerstin, Boris, Filou, Sandra, Kalli, Petermeister, Lenzi, RippelTippel, die gegangen oder momentan inaktiv sind - bist du der Ansicht, dass sie alle wegen Karoshis Beiträgen gegangen sind, oder wie ist das zu verstehen?  :scratch_ones_head:

Nun muss ich mich leider für eine Weile ausklinken: Es ist Wochenende, meine Familie ist zuhause, fragt schon nach dem Mittagessen, ich bin im RL voll eingespannt... bis später.

Offline Ostseefrollein

  • † 27.09.2017
  • † verstorben †
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6636
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pessimisten sind Optimisten mit mehr Erfahrung.
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #40 am: Januar 12, 2014, 15:11:59 Nachmittag »



Übrigens, die Erwähnung von  Kerstin, Boris, Filou, Sandra, Kalli, Petermeister, Lenzi, RippelTippel, die gegangen oder momentan inaktiv sind - bist du der Ansicht, dass sie alle wegen Karoshis Beiträgen gegangen sind, oder wie ist das zu verstehen?  :scratch_ones_head:



Letztendlich kann ich nur für mich selbst antworten, nicht für die anderen User; Hony hat aber gestern

an anderer Stelle eine Vermutung zu Papier gebracht und mein Eindruck ist ein ähnlicher, wenn nicht identischer:





Ich versuche solche Leute, die mir nicht mehr "genehme" sind oder mir nicht mehr "grün" sind - hier zu ignorieren.
Das ist nicht leicht, denn - überwiegend gibts hier Rätselfragen und dann die Foto-Threads (bei denen ich nicht mitmachen kann, da ich wirklich keinen "Fottto-Apparat" habe.

Diskussionen sind ja hier fast nicht mehr zu lesen - oder ernsthafte Themen.

Ich merke schon, wer mich hier ignoriert oder nicht, keine Sorge. Ich hab ein feines Gespür dafür - man merkts auch oft am Feedback bei Beiträgen, wenn viele "belobigt" genannt werden - man selbst (oder eben entsprechende User) nicht.


Im Februar 2011 habe ich mich ALIQs angeschlossen,

ohne vorher bei Cosmic gewesen zu sein oder je davon gehört zu haben.

Damals lag der Focus hier nicht in der Hauptsache und überwiegend auf den Foto- und Spiele-Threads, denn

sonst wäre das Forum sicher nicht meine erste Wahl gewesen. Es gibt ja im Netz unzählige Foto-Communities,

die mich aber nur peripher interessieren, da ich gar nicht in der Lage bin wie ein Profi zu fotografieren, schon

wegen der körperlichen Einschränkungen, aber ebenso mangels teurem und aufwändigem technischen Equipment.

Ansonsten schließe ich mich Honys Ausführungen an, es fehlt an der bunten Vielfalt - "früher war mehr Lametta"!  ;)




Niemand hier weiß, was ihn wirklich zu dieser Frage bewegt hat, es wird nur spekuliert und das als richtig empfunden.

 :scratch_ones_head: .....und niemand hält ihn hier oder anderenorts davon ab,

uns darüber aufzuklären oder mit uns zu diskutieren!!

LG vom Ostseefrollein :Lilly:


Also spricht der Fatalist: Du musst werden wie Du bist.
*Wilhelm Busch*


Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2895
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #41 am: Januar 12, 2014, 16:21:45 Nachmittag »
Also ich habe dieses Thema ernst genommen, will ich noch mal betonen.


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 43159
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #42 am: Januar 12, 2014, 16:27:34 Nachmittag »
Also ich habe dieses Thema ernst genommen, will ich noch mal betonen.

Ich ebenfalls.


Zitat von: Frollein
es fehlt an der bunten Vielfalt - "früher war mehr Lametta"!   ;)

Ich hab auch Lieblings- und "mag-ich-nicht-so"-Themen.  ;)  Wenn euch zu viele Fotos am Baum baumeln, so hängt doch ein bissl anderen Schmuck dazu.  :biggrin:  Wir alle schmücken den Baum mit Lametta.  :yes:
 


Niemand hier weiß, was ihn wirklich zu dieser Frage bewegt hat, es wird nur spekuliert und das als richtig empfunden.

 :scratch_ones_head: .....und niemand hält ihn hier oder anderenorts davon ab,

uns darüber aufzuklären oder mit uns zu diskutieren!!


Da geb ich dir allerdings Recht, ich würde es begrüßen, wenn er sich zu Wort melden würde.



Butterbaer

  • Gast
Re: Porsche fahren statt Baby*zensiertes Wort*, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #43 am: Januar 12, 2014, 17:03:09 Nachmittag »
Liebe aliqs-Community,

ich habe mich bewusst zurückgehalten und erst jetzt die Diskussion mitverfolgt. Diese finde ich sehr spannend und auch die unterschiedliche Interpretation dieser Frage ist sehr interessant für mich. Denn diese Fragestellung mag zwar provokant klingen und ist jetzt auch zugegebenermaßen nicht gerade sanft und gentlemanhaft formuliert, doch sie trifft die Realität: demografischer Wandel und immer weniger Kinder, zu Gunsten der Karriere oder auch aus purer Existenzangst, ob man sein Kind versorgen kann und ob das Kind auch eine lebenswerte Zukunft auf einem in der Zerstörung fortgeschrittenen Planeten hat.

Selbstverständlich wollte ich keinen angreifen, dessen Kind überfahren wurde, denn ich will zwar provozieren aber nicht die Kenntnis der Wunden anderer Ausnutzen, um nochmals richtig Salz reinzustreuen. Woher auch soll ich diese Kenntnis haben. Ich möchte mich daher für diese Umstände entschuldigen.

Die Frage hat, so umstritten sie war, den guten Zusammenhalt dieser community gezeigt und zur Diskussion angeregt. Das finde ich wichtig und nicht, dass es nur eine Trollfrage ist. Diese stelle ich dann eben unter Humor, denn Wortspiele zeichneten miczh schon auf cosmiq aus. Denn so oft wie ich deaktiviert wurde, gibt es keinen zweiten. Aber das weiß  hier sicher jeder :)



Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 47102
  • Geschlecht: Männlich
Re: Porsche fahren statt verschissene Windeln, Kindergeschrei und undankbare Kinder?
« Antwort #44 am: Januar 12, 2014, 18:08:59 Nachmittag »
Aber genau so wie du diese Frage gestellt hast, ist das für manchen wie ein Tritt ans Schienbein. Ich hab gestern abend mit Freunden in Hannover gesprochen. Seit vielen Jahren Porschefahrer, Hausbesitzer und leider Kinderlos. Nachdem sie vor über 20Jahren einen Jungen (Säugling) adoptieren konnten bzw durften, fahren sie immer noch Porsche und VW. In der Zwischenzeit Freuen sich alle, wenn die Familie mit Enkelkindern zusammen sind.
Eine weitere Antwort mir gegenüber war:"Was ist denn das für ein Troll?" Und sieht diese Frage genau so Provokant wie ich.
Porsche und Familie schließen sich nicht aus.

Es heißt ja, ein Kind kostet ein Haus. Also kann man ja auch immer nen aktuellen 911er fahren und hat die nicht die sorgen. wEnn sie klein sind, sind sie ja noch nett die Kinder, da nimmt man ja verschissene Windeln und Kindergeschrei noch hin, aber sobald sie erwachsen werden, muss man sich vorhalten lassen, was man alles falsch gemacht hat. Und das ist bei den meisten so, egal, ob arm oder reich, ob Einzelkind oder Geschwister. Warum also ärgern und nicht frei sein und Porsche fahren? Was meint ihr dazu?

So sollte man sich schon vorher überlegen, ob solche Fragen von dir, bzw die eine oder andere Frage Sinnvoll sind und ob man damit jemanden verletzen kann. Ich hoffe du kennst den Unterschied zwischen Zynismus und Satire.
Zynische Beiträge gehören aber nicht in die Humorecke
Wobei in du in deiner letzten Antwort auch schon wieder etwas zynisch geantwortet hast.

 
Liebe aliqs-Community,
ich habe mich bewusst zurückgehalten und erst jetzt die Diskussion mitverfolgt. Diese finde ich sehr spannend und auch die unterschiedliche Interpretation dieser Frage ist sehr interessant für mich. Denn diese Fragestellung mag zwar provokant klingen und ist jetzt auch zugegebenermaßen nicht gerade sanft und gentlemanhaft formuliert, doch sie trifft die Realität: demografischer Wandel und immer weniger Kinder, zu Gunsten der Karriere oder auch aus purer Existenzangst, ob man sein Kind versorgen kann und ob das Kind auch eine lebenswerte Zukunft auf einem in der Zerstörung fortgeschrittenen Planeten hat.
Selbstverständlich wollte ich keinen angreifen, dessen Kind überfahren wurde, denn ich will zwar provozieren aber nicht die Kenntnis der Wunden anderer Ausnutzen, um nochmals richtig Salz reinzustreuen. Woher auch soll ich diese Kenntnis haben. Ich möchte mich daher für diese Umstände entschuldigen.
Die Frage hat, so umstritten sie war, den guten Zusammenhalt dieser community gezeigt und zur Diskussion angeregt. Das finde ich wichtig und nicht, dass es nur eine Trollfrage ist. Diese stelle ich dann eben unter Humor, denn Wortspiele zeichneten miczh schon auf cosmiq aus. Denn so oft wie ich deaktiviert wurde, gibt es keinen zweiten. Aber das weiß  hier sicher jeder :)
So ganz nebenbei, ich und auch viele andere waren vorher bzw sind nie bei Lycos bzw CosMiQ gewesen und kennen deine Untriebe damit nicht.
Und für mich ist einfach unfair mit solchen Fragen auch den Zusammenhalt eines Forums auf die Probezustellen.
Nun bin ich am Überlegen, ob ich nicht mal eine Auszeit nehme. Es gibt auch andere Foren (mit Trollcontainer!)
Du hattest doch schonmal hier angefragt, darob dass du dich hier niemehr anmelden kannst, nachdem es schon mal zu Diskussionen über deine Beiträge gab, oder irre ich mich? Ich glaub nicht!
« Letzte Änderung: Januar 12, 2014, 18:36:18 Nachmittag von HeyJo »
Modellbau    -    reine Freude   


 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org