Autor: Ugge Thema: Eurovision Song Contest  (Gelesen 9133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Eurovision Song Contest
« Antwort #30 am: Mai 19, 2013, 00:56:24 Vormittag »

Emelie De Forest hat mit Teardrops für Dänemark den ESC 2013 gewonnen.



Wie findet ihr das Siegerlied?

Wer die Sendung gesehen hat: Hattet ihr einen/mehrere Favoriten? Hätte Cascada eurer Meinung nach einen besseren Platz verdient gehabt?

-----

Übrigens: Ich hab im Frontbeitrag den Titel des Threads abgeändert. Die ehemalige Betreffzeile steht jetzt im Beitrag mit drin, damit der Sinn erhalten bleibt.


Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Eurovision Song Contest
« Antwort #31 am: Mai 19, 2013, 03:08:49 Vormittag »
Na ja, es ist nicht vernichtend schlecht, nur irgentwie erinnert mich die Musik vom Stil her an die Kelly Family...

Und wie ich gehört hab hat sich "unsere liebe" Lena blamiert?  :biggrin:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Eurovision Song Contest
« Antwort #32 am: Mai 19, 2013, 07:41:02 Vormittag »
Ich habe das nur mit einem Ohr verfolgt.

Meine Rangliste:

Platz 1 = Niederlande
Platz 2 = Armenien
Platz 3 = Malta
Platz 4 = Island
Platz 5 = Russland





Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Eurovision Song Contest
« Antwort #33 am: Mai 19, 2013, 12:33:16 Nachmittag »
Ich habe mir nebenher alles angehört und bei jedem Song wenigstens einen Blick auf den Bildschirm geworfen. Wenn mich ein Lied oder eine Show angesprochen hat, habe ich mir den ganzen Auftritt angesehen.

Ich fand das dänische Lied ganz gut, aber vom Hocker riss es mich nicht.

Meine Favoriten waren

1.) Ungarn - ByeAlex mit Kedvesem (Song und Interpret so herrlich anders)
2.) Litauen - Andrius Pojavis mit Something (hatte auf mich schlicht und ergreifend den "gefällt-mir-Effekt").
3.) Aserbaidschan - Farid Mamadov  mit Hold Me (gutes Lied, hervorragende Show).

Den Showact von Moldawien fand ich faszinierend, das Lied allerdings ziemlich langweilig.



Und wie ich gehört hab hat sich "unsere liebe" Lena blamiert?  :biggrin:

 :biggrin:  Ich hab's leider nicht live gesehen, weil während der Abstimmung der Satellitenreceiver gezickt hatte. Aber bei Youtube konnte ich mir's angucken.



"Are you shure?"  :Helga:



[Edit]: Hatte erst jetzt Gelegenheit die Videos rauszusuchen.

Ungarn:



Litauen:



Aserbaidschan:



« Letzte Änderung: Mai 20, 2013, 00:14:56 Vormittag von Ugge »

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2889
Eurovision Song Contest
« Antwort #34 am: Mai 19, 2013, 16:39:34 Nachmittag »
Der Grand Prix gestern: das ware der 1. Grand Prix, den ich mir nicht angeguckt habe - seit ich "denken" kann.
Es hat mich schon die letzten Jahre aufgeregt, wenn ich die Punktevergabe hörte und sah.
Der Grand Prix war allerdings, auch so lange ich denken kann, immer auch eine Art Politikum (bei den Bewertungen - der Punktevergabe der einzelnen Länder)
Jetzt, da die osteuropäischen Länder dabei sind (die einzelnen, neuen Staaten der ehemaligen UdSSR) ist es noch "komischer" geworden.

Ich kann diesmal also überhaupt nicht mitreden oder einen meiner persönlichen Favoriten nennen.


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Eurovision Song Contest
« Antwort #35 am: Mai 20, 2013, 00:05:45 Vormittag »
Der Grand Prix war allerdings, auch so lange ich denken kann, immer auch eine Art Politikum

Ja - und ich finde das sehr schade.
Bei derartigen Veranstaltungen haben solche Gedanken meiner Meinung nach nichts zu suchen. Kunst ist Kunst und Politik ist Politik. :mda:

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67578
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Eurovision Song Contest
« Antwort #37 am: Mai 20, 2013, 08:52:19 Vormittag »
 :yes:

Cascada hätte von mir auch keine Punkte bekommen. Das ist nichts weiter, als ein Radio-Popsong, der sich so anhört, wie Tausend andere auch. Dazu hat er sehr viel Ähnlichkeit mit dem Siegertitel vom letzten Jahr. Ich glaube, das war mit ein Grund, für die schlechte Platzierung. Die Diskussion kam ja schon Wochen vorher auf und auch die Nachbarländer haben davon gehört.
Solche Presseartikel finde ich zum  :bad:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Eurovision Song Contest
« Antwort #38 am: Mai 20, 2013, 11:39:22 Vormittag »

Bei mir wäre Cascada auch durchgefallen, zum einen, weil der Song einfach ein 0815-Trallala ist, aber hauptsächlich, weil die Ähnlichkeit des Songs mit Loreens Euphoria frappierend ist. Kann mir keiner erzählen, dass das nicht gewollt war.

Wie gesagt, ich hatte mir den ESC nebenher angehört, aber nicht permanent hingesehen. Irgendwann kam der Auftritt von Loreen, den ich nicht weiter beachtet habe, bis sie zum Schluss einige Takte von Euphoria gesungen hat. Da hab ich ganz verdutzt auf den Bildschirm geschaut, weil ich spontan gedacht habe, "wieso singt jetzt plötzlich Cascada nochmal"?

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45012
  • Geschlecht: Männlich
Eurovision Song Contest
« Antwort #39 am: Mai 20, 2013, 12:09:43 Nachmittag »
Eurovision Song Contest
ich hab auch nur mit einem Ohr hingehört (ich hab hauptsächlich einige Fotos in den Maßstab 1:87 umgerechnet),
es war wie alles schon mal gehört,nicht hörbar (Rumänien),  langweilig und einschlafend. Bei dem Titel war ich wieder wach

erfrischend anders.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Teufelchen

  • † 03.01.2016
  • † verstorben †
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 38430
  • Geschlecht: Weiblich
  • Glück hat auf die Dauer nur der Tüchtige
    • https://literaturboard.forumprofi.de/
Eurovision Song Contest
« Antwort #40 am: Mai 20, 2013, 12:49:49 Nachmittag »
der ist echt gut - hab ich gar nicht mitgekriegt - aber der würde den Titel schon verdienen!  

 :danke:
De gustibus non est disputandum!

_________________________________________________ __

Themen:  Sprachen + Übersetzungen, Deutsch + Synonyme + Rechtschreibung, Katzen, Spanien, Florida + USA, Klassische Musik, Fremdwörter, Psychologie, Fotografieren, Reisen,

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Eurovision Song Contest - unser Lied für Dänemark
« Antwort #41 am: März 14, 2014, 09:24:35 Vormittag »

Es ist mal wieder soweit: "Unser" Song für Dänemark steht fest.
Gestern abend stellten sich acht Interpreten zur Wahl. Vier davon schafften es in die nächste Runde und durften einen zweiten Song präsentieren. Zwei traten schließlich im Finale gegeneinander an.

Die "Jury" war dieses Mal ausschließlich das Fernsehpublikum (Telefon-Voting).

Hier findet ihr Videos aller Interpreten mit den vorgeführten Songs: *klick*

Newcomer Elaiza hat sich im Finale mit Is It Right gegen Unheilig durchgesetzt.



Was meint ihr, wie stehen unsere Chancen?

Habt ihr den Vorentscheid gesehen? Welches wäre euer Favorit gewesen?

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Eurovision Song Contest
« Antwort #42 am: März 14, 2014, 12:26:51 Nachmittag »
Ich habe mir das angeschaut und bin doch ziemlich beruhigt, dass nicht dieser langweilige Schlager gewonnen hat.  :sarcastic: Von der Auswahl fand ich das Stück noch am besten.
Ob die drei Mädels eine Chance haben? Tja, das entscheiden ja nicht wir in Deutschland. Aber die haben ja auch Ausschnitte von den anderen Teilnehmern gezeigt, also da würde ich unseren Mädels schon Chancen einrechnen, zumindest unter den ersten 10 Plätzen. Aber wie gesagt, das entscheiden andere Länder  :laugh:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42773
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Eurovision Song Contest
« Antwort #43 am: März 14, 2014, 14:25:52 Nachmittag »
Welcher ist "dieser langweilige Schlager"?  Es gab deren mehrerere....    :lol:

Ich hab mir die komplette Sendung angeschaut, weil ich Unheilig sehen wollte, aber letztendlich fand ich beide Songs nicht besonders spektakulär. Kein Vergleich zu ihren bisherigen Liedern!  :blink: Und die Performance des zweiten (speziell für den ESC geschriebenen) hat mir überhaupt nicht gefallen.

Das Lied von Elaiza finde ich gut. Kein langweiliger Einheitsstampf, sondern was Besonderes. Und ohrwurmverdächtig ist es auch. :music:
Mein Favorit wäre allerdings Santiano mit dem Fiddler On The Deck gewesen.

Die Lieder der anderen Länder habe ich nicht mitbekommen, werde ich aber sicherlich noch irgendwo hören (spätestens beim ESC.  :laugh:)

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Eurovision Song Contest
« Antwort #44 am: März 14, 2014, 15:11:03 Nachmittag »
Welcher ist "dieser langweilige Schlager"?  Es gab deren mehrerere....    :lol:
Ich hab mir die komplette Sendung angeschaut, weil ich Unheilig sehen wollte, ...

Stimmt, gibt ja nur noch Schlager.  :rolleyes: Ich meinte Unheilig, find das fürchterlich. Alles was der macht klingt absolut gleich  :lol:

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org