Autor: cathy78 Thema: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?  (Gelesen 16209 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 969
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #135 am: Dezember 13, 2015, 19:08:07 Nachmittag »
Gerade vor kurzem habe ich erfahren, dass "Maria"  "Die Betrübte" heißt! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass dann ein Mensch seine Tochter mit so einer Belastung in das Leben schicken kann!
Don
kunstmalerdon

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67657
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42894
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #137 am: Januar 05, 2016, 15:30:59 Nachmittag »

 :Helga:

Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #138 am: Januar 05, 2016, 17:25:50 Nachmittag »
Oh Mann, unglaublich, aber witzig!

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40074
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #139 am: Januar 05, 2016, 17:57:28 Nachmittag »
Klingt aber nicht schlecht  :laugh:

Offline hony

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 2889
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #140 am: Januar 05, 2016, 23:49:58 Nachmittag »
Maria wurde vom Hebräischen Mirjam abgeleitet - und Maria hat eigenlich dieselbe Bedeutung - auch als Lateinisch Maria:

Im biblischen Kontext scheint eine Herleitung von hebr. mārāh „widerspenstig sein“ sinnvoll. → Mose bezeichnet in Num 20,10 das Volk, das nach dem Tod Mirjams in Todesangst verfiel (Num 20,1-2) als „widerspenstig“. Ebenso werden die Verängstigten in Num 17,25 bezeichnet. In beiden Erzählungen (Num 17; 20) geht es um die Frage der Leitung des verängstigten Volkes. Der Name würde Mirjam mit diesem Volk verbinden, das Mose nach dem falschen Gebrauch des Stabes nicht mehr ins gelobte Land führen darf (Num 20,12; Rapp, 2001, 325).
https://www.bibelwissenschaft.de/wibilex/das-bibellexikon/lexikon/sachwort/anzeigen/details/mirjam/ch/8df7bd0a3a1175beb605ec9deab6164a/

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12617
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #141 am: Oktober 11, 2016, 11:33:39 Vormittag »
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42894
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #142 am: Oktober 11, 2016, 15:07:10 Nachmittag »

"Anakin! Tu sofort die schwarze Maske runter, wir haben doch nicht Karneval! Und was soll die Taschenlampe mit dem langen roten Strahl??" 

 :sarcastic: :Helga:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40074
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42894
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #144 am: August 01, 2018, 09:09:16 Vormittag »

"2. Pebbles" Da gibt's wohl einige Flintstone-Fans unter den jungen Eltern.  :biggrin:

Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #145 am: August 01, 2018, 21:38:31 Nachmittag »
Jaaaa! Ich hab eben noch gegrübelt, woher ich den Namen kenne...^^

Offline Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #146 am: August 11, 2018, 16:53:59 Nachmittag »

Offline Waldorf

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 4678
  • Geschlecht: Männlich
  • Da haben wir den Salat.
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #147 am: August 11, 2018, 18:38:50 Nachmittag »
Abgelehnt: Atomfried
Genehmigt: Solarfried
Weltanschaulich belastetes Gutmenschentum
Wie wäre es wohl mit Widfried oder Kohlefried gelaufen?

Zum Mett-Igel fällt mir ein: Marie-Juana wurde auch genehmigt.

« Letzte Änderung: August 11, 2018, 21:53:27 Nachmittag von Waldorf »
Wer auf dem Balkon sitzt braucht keine Signatur.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42894
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #148 am: August 12, 2018, 15:54:31 Nachmittag »
Mett-Igel

 :Helga: :Helga: :Helga:  Stimmt. Und ich hab mich noch gefragt, warum mir Matt-Eagle derart komisch vorkommt.  :Helga:

Zitat
Marie-Juana wurde auch genehmigt.

 :sarcastic:  Immerhin: Sowohl Marie als auch Juana sind ganz normale Namen....

Zitat
Widfried

Hattest du Windfried gemeint?

Offline Waldorf

  • ALiQs Mentor
  • *
  • Beiträge: 4678
  • Geschlecht: Männlich
  • Da haben wir den Salat.
Re: Welche skurrilen Namen sollte man Kindern nicht antun?
« Antwort #149 am: August 12, 2018, 15:59:01 Nachmittag »
Ja, ich meinte Windfried.

Und Marie-Juanas Eltern haben offenbar mindestens zwei gemeinsame Hobbies.
Wer auf dem Balkon sitzt braucht keine Signatur.

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org