Umfrage

Muss ein Gesetz her?

Ja, es müssen Gesetze her!
7 (36.8%)
Nein, der Bauch gehört der Mutter. Sie alleine entscheidet über ihren Körper und ihr Ungeborenes Kind
10 (52.6%)
Ich habe keine Meinung dazu
2 (10.5%)

Stimmen insgesamt: 9

Autor: Petra Thema: Mein Bauch gehört mir-?  (Gelesen 6174 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12319
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Mein Bauch gehört mir-?
« Antwort #30 am: April 07, 2009, 09:07:30 Vormittag »
Da wir Menschen aber nach Arnold Gehlen "instinktreduzierte Wesen" sind, scheint die eine oder andere Schwangere nicht diesem Automatismus zu unterliegen und hat weiter das Verlangen zu rauchen.  :cray:
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39481
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Mein Bauch gehört mir-?
« Antwort #31 am: April 07, 2009, 09:12:23 Vormittag »
Da wir Menschen aber nach Arnold Gehlen "instinktreduzierte Wesen" sind, scheint die eine oder andere Schwangere nicht diesem Automatismus zu unterliegen und hat weiter das Verlangen zu rauchen.  :cray:


Richtig. Ich sag mal salopp- da ist was kaputt....... ;)

Offline Melodie1607

  • Das blaue Wunder
  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2324
  • Geschlecht: Weiblich
  • blaues Wunder und trotzdem kein Schlumpf
Re: Mein Bauch gehört mir-?
« Antwort #32 am: April 07, 2009, 17:47:31 Nachmittag »
Meine Gefährtin und ich sind gerade schwanger  :yahoo: - und sie hat sofort mit Rauchen, Alkohol und Kaffee aufgehört; sie hat auch kein Verlangen danach. Und aus Solidarität mache ich mit und bin ebenfalls abstinent.

Auch von mir herzlichsten Glückwunsch und ich weiß wie aufregend diese Zeit für euch beide ist, bin ja selber mitten drin. Eine Mischung aus Freude, Angst und Erwartungen, zumindest empfinde ich es so.

Finds auch ehrlich schön, dass ihr beide aufgehört habt zu Rauchen und ich denke mal, auch wenn ihr vielleicht beide dies aus Genuss getan hat, so bleibt es am Ende vielleicht sogar noch wenn das Kind da ist, so wie es ist, wenn keiner etwas vermisst....

Lasst es euch gut gehen und herzlichsten Glückwunsch auch an deine Partnerin.

Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann ja nicht überall gleichzeitig sein.

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12319
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Mein Bauch gehört mir-?
« Antwort #33 am: April 07, 2009, 18:02:39 Nachmittag »
Danke Dir. Ja, es ist eine Zeit vielfältiger Gefühle , vieler Fragen , überschwänglicher Freude  :yahoo:, großer Nähe , Ängste und von Kraft und Zuversicht...

Da ich nur Pfeife und Zigarren rauch(t)e (die man bekanntlich nicht inhaliert), bin ich auch nicht körperlich abhängig sondern nur von der Gewohnheit, der Belohnung am Abend; das macht es leichter.

Dir auch alles Gute. Wann ist es denn soweit?
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Melodie1607

  • Das blaue Wunder
  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2324
  • Geschlecht: Weiblich
  • blaues Wunder und trotzdem kein Schlumpf
Re: Mein Bauch gehört mir-?
« Antwort #34 am: April 14, 2009, 12:16:18 Nachmittag »
Also sofern das Kind nicht andere Pläne hat, kommt unser kleiner Gnom Anfang September zur Welt.  :dance:

Seit ein paar Tage kann ich auch die ersten Trittchen und Fäustchen spüren, es ist einfach unglaublich, anfänglich kann man es nur schwer einordnen, was es ist, aber dann ganz gezielt und heftig. Ja, Fragen hatte ich auch soooo viele und auch Gedanken an die Zukunft sind irgendwie was seltsames, aber nach einer Weile hab ich mir gesagt, dass man wohl besser kommt, man lässt vieles auf sich zukommen, beschäftigt sich mit dem Wesentlichsten in dieser Zeit, denn alle Fragen beantworten scheint fast unmöglich. Also einfach genießen und jeden Tag erleben und sich freuen.
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann ja nicht überall gleichzeitig sein.

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12319
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Mein Bauch gehört mir-?
« Antwort #35 am: April 20, 2009, 19:29:07 Nachmittag »
Wie toll! Ich freue mich schon, wenn ich die Hand auf der Liebsten Bauch legen und darunter die Bewegungen eines kleinen werdenden Menschen spüren werde. Unfassbar.

Alles Gute Dir!  :yes:
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org