Autor: Ugge Thema: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials  (Gelesen 171246 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42852
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #525 am: Juli 13, 2012, 17:10:05 Nachmittag »

Uiii, ganz up-to-date!  :clapping: 

Bin gespannt auf deine Erfahrungsberichte (welche interessanten Neuerungen gibt es, sind wieder irgendwelche Optionen verschwunden, umbenannt worden oder von einem Menüpunkt in den anderen gezogen  :rolleyes: , gibt's Bugs.....)

Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #526 am: Juli 14, 2012, 00:08:30 Vormittag »

Uiii, ganz up-to-date!  :clapping: 

Bin gespannt auf deine Erfahrungsberichte (welche interessanten Neuerungen gibt es, sind wieder irgendwelche Optionen verschwunden, umbenannt worden oder von einem Menüpunkt in den anderen gezogen  :rolleyes: , gibt's Bugs.....)

Ehrlich gesagt, ist fuer mich fast alles neu! :sarcastic:
Ich habe vorher mit Photoshop 7 aus dem Jahre 2002 gearbeitet.
In den 10 Jahren hat sich sehr viel getan.

Bei den Einstellungen, habe ich z.B. den Tonwert, nie im Automatikmodus benutzt, weil es oft nicht gepasst hat.
Das ist nun viiiiiiel besser. Einmal auf den Button Tonwert "Auto" gedrueckt, und fast jedes Bild passt.
Das haengt natuerlich auch damit zusammen, dass das Progr. anhand der Bilder, die Kamera und meistens auch das Objektiv erkennt.

Cs 6 ist deutlich schneller, und um die Schnelligkeit voll nutzen zu koennen, muss ich die Hardware aufruesten.
Es wird sowieso Zeit fuer einen neuen PC, mein jetziger brummt schon recht komisch. :blink:

Auch die Funktioen, die mehr oder weniger gleich geblieben sind, (Auswahlwerkzeuge, Pipette), funktionieren besser bzw. treffsicherer.
Als Beispiel, die Option, bei den Einstellungen "Farbton-Saettigung".
Die kann man wunderbar nutzen um einem Objekt easy und schnell, eine andere Farbe zu geben.
Mit der linken Pipette auf die Farbe z.B. eines Autos geklickt und dann den Tonwertregler verschieben,
gab es zwar auch schon bei PS 7, aber da waren dann die schattigen Stellen des Lacks nicht mitgerechnet oder die hellen Stellen.
Das geht es wunderbar, wie man sieht. In dem Clip wird mit Cs5 gearbeitet, das ist natuerlich auch um Welten besser als PS 7.



Ich muss noch viel damit arbeiten und ueben um mehr darueber sagen zu koennen.
Es gibt auf jeden Fall viel mehr Ebenenfunktionen im Vergleich zu meiner alten Version, das ist alleine schon Gold wert.
Die Oberflaeche ist auch sehr angenehm dunkel fuer die Augen. Man kann das natuerlich auch veraendern,
aber die dunkle Variante ist wirklich die beste, man merkt es, wenn man da mal ein paar Stunden dran sitzt.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #527 am: Juli 17, 2012, 16:04:49 Nachmittag »
:yahoo: ...ab sofort, verbiegt der Bananenbieger seine Bilder mit Photoshop Cs 6 :yes:

 :clapping: :im_so_happy:
Da habe ich auch schon ein Auge drauf geworfen. Muss erst mal sparen  :cray:

Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #528 am: Juli 17, 2012, 22:59:57 Nachmittag »
:yahoo: ...ab sofort, verbiegt der Bananenbieger seine Bilder mit Photoshop Cs 6 :yes:

 :clapping: :im_so_happy:
Da habe ich auch schon ein Auge drauf geworfen. Muss erst mal sparen  :cray:

Tja, der rechtsmaessige Weg ist teuer. :sarcastic:

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67786
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #529 am: August 01, 2012, 05:37:48 Vormittag »
Paint.NET
Zitat von: uggi
aber leider habe ich keine Möglichkeit gefunden eine weiche Kante einzustellen.

und was ist das?
https://up.picr.de/33505455rc.jpg
Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42852
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
PaintNET: Die Filter zum Weichzeichnen
« Antwort #530 am: August 01, 2012, 10:38:32 Vormittag »

Weichzeichnen in PaintNET



Damit kann man ein Bild oder einen vorher ausgewählten Bereich auf mehrere Arten weichzeichnen.

Zum Auswählen eines Bildteils benutzt man die *Maskierungswerkzeuge*



Zunächst die Bewegungsunschärfe:

Diese Art der Weichzeichnung erzeugt einen Effekt, der so aussieht, als hätte man ein sich schnell bewegendes Motiv fotografiert.
Man kann den Winkel einstellen: Die Richtung, in das sich das Objekt scheinbar bewegt,
sowie die Stärke des Effekts, indem man den Regler bei "Distanz" verschiebt.





Der Gaußsche Weichzeichner:

Er lässt das Motiv unscharf, weich und verschwommen erscheinen. Je weiter man den Regler nach rechts zieht, desto mehr.





Die Oberflächenunschärfe:

Ist was Neues, das kannte ich noch nicht. Sieht so aus, als würde der Kontrast vermindert.





Der radiale Weichzeichner:

Er dreht das Motiv um einen Mittelpunkt, der sich einstellen lässt, indem man das kleine schwarze Kreuz in dem kleinen Vorschaubild mit dem Cursor verschiebt (siehe Pfeil).





Unschärfe:

Eigentlich selbsterklärend - das Motiv wird unscharf.






Unschärfe vergrößern

Erzeugt eine Art Zoom-Effekt. Der Mittelpunkt lässt sich auch hier durch das Verschieben des kleinen schwarzen Kreuzes im Vorschaubild einstellen.





Verwackelung

Erzeugt eine Art Doppelbilder. Die Intensität des Effekts, die Entfernung der Doppelbilder vom Original und der Winkel lassen sich einstellen.



« Letzte Änderung: August 01, 2012, 11:34:54 Vormittag von Ugge »

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67786
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC/Poster
« Antwort #531 am: August 04, 2012, 16:45:02 Nachmittag »

möchte ein rasterposter machen aber die farben kommen so hell rüber.

https://arje.net/rasterbator

https://up.picr.de/33250848le.png

ziemlich groß ca 90x80 cm.

muss ich das original vorher bearbeiten oder
geht das (siehe bild) in dieser anwendung noch?



Bild mit picr neu hochgeladen -gez. Ugge-
« Letzte Änderung: Juli 16, 2018, 15:09:02 Nachmittag von Ugge »
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #532 am: August 04, 2012, 22:53:57 Nachmittag »
Zum Thema Hautretusche bei Portraits.
Diese Methode habe ich gestern mal durchgetestet und bin der Meinung, dass man damit
sehr gute, ralistisch aussehende Ergebnisse erreichen kann.


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42852
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC/Poster
« Antwort #533 am: August 06, 2012, 16:48:49 Nachmittag »
möchte ein rasterposter machen aber die farben kommen so hell rüber.

[...]

ziemlich groß ca 90x80 cm.

muss ich das original vorher bearbeiten oder
geht das (siehe bild) in dieser anwendung noch?

Mit so etwas habe ich leider überhaupt keine Erfahrung...  :blink:  Wie sieht denn das Originalfoto aus und welche Abmessungen hat es?

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67786
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #534 am: August 06, 2012, 16:58:15 Nachmittag »
Zitat von: uggi
Mit so etwas habe ich leider überhaupt keine Erfahrung...
aber ich mittlerweile. :haha: hat was damit zu tun wie hoch ich die pixelzahl in dem programm einstelle.
neues problem ist-ich kann nicht randlos drucken. :wild: und wenn ich dann die weißen streifen ab-
schneide fehlt das beim zusammenfügen. :scratch_ones_head:
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #535 am: August 06, 2012, 18:40:00 Nachmittag »
neues problem ist-ich kann nicht randlos drucken. :wild: und wenn ich dann die weißen streifen ab-
schneide fehlt das beim zusammenfügen. :scratch_ones_head:

Kannst du das nicht in den Einstellungen vom Drucker einstellen? Geh mal auf drucken, dann auf Eigenschaften. Normalerweise kann man das dann einstellen--> Randloser Druck usw...

Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #536 am: August 07, 2012, 07:39:17 Vormittag »
Ich habe mir gerade mal wieder ein paar interessante Tutorials auf Youtube angeschaut.
Dabei wurde als Tipp diese Seite genannt.

http://mediamilitia.com/category/freebies/

Es gibt auf der Seite wirklich sehr tolle, nuetzliche Sachen zum freien Download,
die jeder gut brauchen kann, der gerne mit Photoshop experimentiert. :good:

Hier noch das Tutorial, bei dem diese geniale Seite empfohlen wurde. (bei 7 Min, 10 Sek. im Video)
Ich habe mir einige Sachen herunter geladen, auch die Totenkopfsammlung. ;)


Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #537 am: August 07, 2012, 09:03:45 Vormittag »
Mir gefaellt, was der Pavel Kaplun macht.
Er denkt sich was aus, macht dann eine Skizze und faengt dann an,
alles was er fuer seine Bildercollage braucht, zu fotografieren.

In Photoshop bastelt er dann wunderbare Collagen daraus.

Es gibt viele Tutorials von ihm auf Youtube, die man leider nicht weiter veroeffentlichen bzw. verlinken darf.
« Letzte Änderung: August 07, 2012, 09:10:02 Vormittag von Banana-Bender »

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12328
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #538 am: August 07, 2012, 13:31:19 Nachmittag »
Der gefällt mir auch. Kaplun hat als Maler abgefangen, bevor er zur Photographie kam. Das schulte natürlich.
Composings mag ich persönlich ästhetisch nicht so gerne, aber Kaplun bietet auch viele "normale" sehr hilfreiche Tutorials, die sich immer lohnen.
Wenn man nur die Zeit hätte, das alles mal auszuprobieren...
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Banana-Bender

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #539 am: August 07, 2012, 13:40:14 Nachmittag »
Der gefällt mir auch. Kaplun hat als Maler abgefangen, bevor er zur Photographie kam. Das schulte natürlich.

Ich bin auch ueber die Hobbymalerei zum Fotografieren gekommen.
Meine erste Kamera hatte ich mir nur gekauft, um Motive festzuhalten, die ich spaeter zu Hause malen wollte.
Nun beschaeftige ich mich mehr mit Fotografie als mit der Malerei.

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org