Autor: Ugge Thema: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC - Tutorials  (Gelesen 165222 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67657
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #345 am: November 12, 2011, 13:18:37 Nachmittag »
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Online Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #346 am: November 12, 2011, 14:14:12 Nachmittag »
Oh, ich dachte schon, ich hätte mich im Thread vertan...

Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 45227
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #347 am: November 12, 2011, 14:42:48 Nachmittag »
Zitat
Schau hier mal rein
https://www.aliqs.de/index.php?topic=4973.0

selbe seite. :biggrin:

Habe ich etwas falsches geschrieben? Das ist nun mal am Anfang des Threads und sollte helfen.
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67657
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #348 am: November 12, 2011, 16:02:42 Nachmittag »
Zitat
Oh, ich dachte schon, ich hätte mich im Thread vertan...
HaJo meint bestimmt das.

https://www.aliqs.de/index.php?topic=4973.msg114480#msg114480
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 40085
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #349 am: November 12, 2011, 16:25:15 Nachmittag »
Schau mal hier: Bild in Bild einfügen



Text einfügen:


Offline Siggi

  • verdeckter Ermittler
  • ALiQs Genie
  • *
  • Beiträge: 67657
  • Geschlecht: Männlich
  • "Altern ist was für Mutige!"
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #350 am: November 12, 2011, 16:45:04 Nachmittag »
gib gas wölkchen  :haha: 186 gezählte klicks...gefühlte 433. :Oskar: :Oskar: :Oskar: :Oskar:

von nix kommt nix.
Es gibt Leute, die sind 5m neben dem Kopf noch  :ploet:. :sarcastic: :haha: :Oskar:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42894
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #351 am: November 12, 2011, 23:54:46 Nachmittag »
Eine Ganz-Kurz-Beschreibung in Worten zum Thema "Bild in Bild einfügen mit GIMP":


- beide Bilder öffnen.

- Aktiviere das erste Bild (das mit der Mütze).

- Markiere die Mütze mit dem Lasso    oder einem der anderen Auswahlwerkzeuge und kopiere sie in die Zwischenablage (Strg + C).

- Aktiviere dein zweites Bild (Aurel), füge mit "Bearbeiten / Kopieren" bzw. Strg + V die Mütze aus der Zwischenablage ein.

- Nun im Ebenenfenster unten auf das Sybmol "eine neue Ebene erstellen..." klicken.




- Achte darauf, dass die neue Ebene aktiv ist (blau hinterlegt).

- Wähle das Skalieren-Werkzeug aus    und ziehe mit der Maus die Mütze in die richtige Größe und ggf. an die richtige Stelle und bestätige im Werkzeugfenster mit "skalieren".

- Nun wähle, falls nötig, den Radierer   im Werkzeugfenster und radiere Überflüssiges rund um die Mütze weg.

- Wenn alles stimmt, klicke in der Menüzeile auf "Ebene" / "nach unten vereinen", damit das Bild auf die Hintergrundebene reduziert wird.




- Zum Schluss das Bild unter einem neuen Namen speichern.


Wenn das Format nicht verändert werden soll, bietet es sich eher an, das obere Bild von Aurel zu nehmen, finde ich, da ist mehr Platz für die Mütze.
« Letzte Änderung: November 14, 2011, 17:15:54 Nachmittag von Ugge »

Online Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #352 am: November 13, 2011, 12:13:12 Nachmittag »
Huhu ihr lieben!

Zuerst einmal vielen vielen lieben Dank für´s Tutorial und die schriftliche Erklärung! Ich werd mich heute noch ein bissle dransetzen, war ja gestern einen Großteil des Tages weg...

Aber ich bin halt was digitale Bildbearbeitung betrifft noch ein komplett unbedarfter Laie...

Wenn ich zu einem Ergebnis gekommen bin, meld ich mich!

Btw: Kann man eigentlich den Grünstich aus den Bilder rausholen? Ich fürchte, das lag irgentwie am Licht bei uns, kA...
« Letzte Änderung: November 13, 2011, 12:19:56 Nachmittag von Schwarze_Wolke »

Offline 2Q15

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 683
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #353 am: November 13, 2011, 12:30:49 Nachmittag »
Btw: Kann man eigentlich den Grünstich aus den Bilder rausholen? Ich fürchte, das lag irgentwie am Licht bei uns, kA...

Ja kann man.

In Gimp auf Farben → Werte → entweder im unteren Bereich auf "Automatisch", oder bei "Kanal" "Grün" wählen und dort unter den Quellwertenden schwarzen Schieber (das Dreieck) etwas zur Mitte hin ziehen.
let me occupy your mind - as you do mine

Online Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #354 am: November 13, 2011, 16:23:31 Nachmittag »
Ja kann man.

Das ging ja einfach! Dank, bist meine Rettung. Mann, welch ein Utnerschied allein das schon ausmacht!


Online Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #355 am: November 13, 2011, 18:03:43 Nachmittag »
Ach *seufz*

Irgentwie kapier ich das mit den verschiedenen Ebenen nicht. Die ausgeschnittene Mütze kopiert sich in die Mitte. Dann kann ich erstmal nichts mit der mütze machen, es sei denn ich schnapp mir die wieder mit dem Lasso und dann kann ich die zentrieren, drehen und in die richtige Position bringen. Nur irgentwie hab ich da jetzt so ein Loch drinne...


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42894
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #356 am: November 13, 2011, 18:35:25 Nachmittag »

Hast du nach dem Einfügen der Mütze im Ebenenfenster unten auf das Sybmol "eine neue Ebene erstellen..." geklickt? 

Online Schwarze_Wolke

  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 6418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aliq´s Zockerweibchen
    • Meine kleinen Hausdrachen
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #357 am: November 13, 2011, 18:45:06 Nachmittag »
Ja, aber was bringt mir das?


Ich kann unter Ebene -> Neue Ebene eine neue einrichten. Da kann ich irgentwas mit div. Ebenenfüllarten machen. Aber irgentwie versteh ich den Sinn der Ebenen nicht. Denn die neue Ebene liegt ja wenn über dem eigentlich bearbeiteten Bild. Und was muss ich da als Füllart anklicken?

Offline Denis

  • Einsamer Nikonier
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 5007
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #358 am: November 13, 2011, 18:55:08 Nachmittag »
Ich mach das so:

Die Weihnachtsmann Mütze mit diesen "Lasso" umranden, dann auf "Inventieren" und bei Ebene "Alphakanal hinzufügen". Zur letzt nehm ich den Radierer und mache einen transparenten Hintergrund. Danach als PNG speichern und bei Dateinamen png. hinzüfügen. Danach öffne ich das Bild mit der Katze, ziehe die Mütze drüber und dann kann man positionieren.
« Letzte Änderung: November 13, 2011, 19:01:09 Nachmittag von Harlekin »

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 42894
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Bildbearbeitung und -verfremdung am PC
« Antwort #359 am: November 13, 2011, 18:59:00 Nachmittag »

@ Wölkchen: GIMP ist da ein bissel umständlich mit den neuen Ebenen. Wenn du ihm nicht unmittelbar nach dem Einfügen "sagst", dass es aus einem eingefügten Bildelement eine separate Ebene machen soll, dann fügt das Programm es in den Hintergrund ein. Deshalb hast du nach dem erneuten Wählen und Verschieben ein Loch.... geh mal ganz stur nach meiner Anleitung vor. Später werde ich sie noch bebildern, dann wird's noch etwas einfacher die Arbeitsschritte nachzuvollziehen.

@ Denis: Klasse! :clapping:   :im_so_happy:
 



 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org