Autor: kunstmalerdon Thema: Meine Bild-Lektüre  (Gelesen 1156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Meine Bild-Lektüre
« am: Mai 03, 2013, 00:40:56 Vormittag »
Ich will euch mit ein paar Geschichten
von meiner "Bild-Lektüre" berichten:

Rentner begeht Ladendiebstahl so wird ganz groß berichtet
Aber  der Kaufmann fühlte sich vorher zur Preiserhöhung verpflichtet.

Auf der Sportseite wird Herr Hönes zitiert.
Er sei wegen der Reaktion in der Presse irritiert.
Früher hatte er ja bei Angriffen von anderen Athleten
Selber ganz heftig zurückgetreten.
Ich finde er hat damals schon das eingeübt
was, wenn er es jetzt selbst tut, ihn auch selber betrübt.
Mann der Mensch hat ja Geld wie Heu.
Allein díese Erkenntnis ist nicht so neu.
Schaue ich aber in meine Geldtasche
finde ich meistens nur so was wie Asche.
Da hab ich dann die Bestätigung von meinen Ängsten:
Bin ich lieber ehrlich, dann währt 's auch am längsten.

Dann finde ich ganz viele böse Worte
für eine neue Mode: Babys aus der Retorte.
Ach, bringt doch die Frauen nicht mehr in Bedrängnis
wegen des Versuchs der unbefleckten Empfängnis.

Ein "Parkverbots-Schild" stehe mitten im Naturschutz-Park.
Na klar. ist diese Platzwahl stark.
Aber  zeigt nicht gerade dieser "Wegweiser"
Was er mir sagen will, nämlich "Weg! Weiser!"?

Dann find ich noch eine Reklame: "Bier macht schön"
Ja! Einen Biertrinkerhab ich noch nicht sich schminken geseh'n.

Die Wissenschaftler berichten es ganz schlüssig
Viagra gibt es jetzt auch schon flüssig.
Dass leuchtet mir als notwendig auch ein,
man füllt es so leichter in die Schnabeltassen ein.
Und natürlich muss es auch eine neue Bedeutung geben
Wenn man mal etwas sagt, so wie: "Einen heben!"
Ich selbst verhalte mich eher antiquiert,
ich habe es bei mir noch nicht ausprobiert.
Bei mir reicht schon ein frauliches Dessous:
Ja, wirklich Leute: Ich stehe dazu!

Aber er wird schon schwächer, mein Fortpflanzungstrieb.
Dafür kommt jetzt was Neues: Mein Wortpflanzungstrieb.

Dann finde ich hier noch einen Bericht,
was so ein Politiker manchmal spricht:
"Menschlich sein genügt nicht,
man muss auch realistisch bleiben!"
Oh Gott, wie kann man so etwas schreiben?
Und ich frage mich dann natürlich sofort
ist "menschlich" jetzt schon wieder ein "Un-Wort"?

In den Bild-Geschichten gibt es auch einen roten Faden
der ist aber bei jedem "Feuerschaden"
mit einer Blutspur gleichzusetzen,
denn das steigert das Entsetzen.

Ach, mich ärgert dieser blöde Stuss
Ich mach mit der Lektüre Schluss!
Don
kunstmalerdon

Online Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39721
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Meine Bild-Lektüre
« Antwort #1 am: Mai 03, 2013, 06:12:39 Vormittag »
 :biggrin:  :gb:

Florida

  • Gast
Re: Meine Bild-Lektüre
« Antwort #2 am: Mai 03, 2013, 09:42:48 Vormittag »
Das Beste, das ich aus Deinem literarischen Schaffen herausfiltere und mir merken werde:

WORTPFLANZUNGSTRIEB ERSETZT FORTPFLANZUNGSTRIEB

Eine meisterliche Wortschöpfung! Und ich glaube, daß da ganz, ganz viele hier mit Dir konform gehen!
 :scenic:

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 41999
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Meine Bild-Lektüre
« Antwort #3 am: Mai 03, 2013, 12:09:35 Nachmittag »

Verse zum Schmunzeln 
Verse zum Grinsen 
Verse zum laut Lachen. 

Herrlich! Vielen Dank, Don!   :im_so_happy:


Offline HeyJo

  • "ALIQs-Feuerwehr"
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 41261
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meine Bild-Lektüre
« Antwort #4 am: Mai 03, 2013, 12:46:33 Nachmittag »
:danke:
Modellbau    -    reine Freude   


Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 5939
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Meine Bild-Lektüre
« Antwort #5 am: Mai 03, 2013, 18:56:32 Nachmittag »
Die Bild macht uns're Bildung aus,
wer Bilder liest, kennt sich gut aus.
In allen deinen Lebenslagen,
kann Bild dir eine Meinung sagen.
Damit du dich stets bildgerecht,
gedankenlos, benimmst schön recht.

Nur unser Don hält es für Stuss,
weil man dabei nichts denken muss.
Er macht sich seine Meinung selbst,
selbst Schuld -
wenn Du das Denken wählst.

Das macht nur müde und erschöpft,
wer zuviel denkt wird gern geköpft.
Drum lass es bloss nicht andere merken,
dass Denken eine deiner Stärken.

Prost Viagra Don - lass uns einen heben!
 :biggrin:



Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meine Bild-Lektüre
« Antwort #6 am: Mai 07, 2013, 16:39:20 Nachmittag »
Ach ja, sehr gerne würde ich mal mit Dir persönlich eine Flasche Rotwein in Angriff nehmen. Aber ich weiß zur Zeit noch nicht einmal, ob ich noch an dem nächsten Treffen in Leipzig dabei sein kann. Ein Totalschaden des Autos und ein neues Dach beim Haus erfordern den letzten Einsatz.
Aber es bleibt noch das Vergnügen hier am PC.
Und noch eines : Ich bin recht gesund!!!!! Das alleine macht schon wieder viel, viel Freude.
Alles Liebe bis bald wieder
kunstmalerdon

Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 5939
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Meine Bild-Lektüre
« Antwort #7 am: Mai 07, 2013, 18:34:30 Nachmittag »
Danke für deine Grüße.

Leipzig mit Rotwein wäre sicherlich ein Vergnügen, nur bin ich augenblicklich blind.
So ein grauer Vogel hat mir die Sicht vernebelt und meine Pläne ordentlich durcheinander gebracht.
Von Leipzig wäre es ja nur ein Katzensprung über die Grenze, um ein paar Weichselkirschen im Warthegau zu ernten.
So wie es ausschaut, wird aber nichts daraus. Als blinder Maulwurf, der nur 20% Sehfähigkeit aufweist, sollte man das
Auto lieber nicht zu oft bewegen und schon gar nicht in die Ferne schweifen.

Also halt dich tapfer und lass uns vorerst den guten Wein hier verkosten.
In diesem Sinne einen schönen Tag.
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org