Autor: kunstmalerdon Thema: Ich bewundere Dich  (Gelesen 1484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Ich bewundere Dich
« am: April 10, 2013, 13:22:31 Nachmittag »



Ich bewundere Dich!


Manchmal schaue ich Dich an, ohne dass Du es weißt
Und manchmal sagt mir dann mein Schöpfergeist
Ich sollte mich auf* s  Staunen nur beschränken.
Ohne irgendwie noch nachzudenken.

Denn was ich an Dir mag soll ein Geheimnis bleiben
Ich will ‚s empfinden ohne es auch zu beschreiben.
Ich habe Angst, dass alles dann zusammenbricht
Wenn ich es namhaft mache hier in dem Gedicht.

Gelegentlich ist es das Timbre Deiner Stimme.
Still bin ich dann damit ich Dich nicht überstimme.
Und andermal dann braucht’ ich Bände,
wenn ich beschreiben will die Wohltat Deiner Hände.

Ach manches Mal kann ich mit Dir auch lachen
Und irgendwelchen richt’ gen Unsinn machen
Dann bin ich gleich ein Optimist
Ja Du, ich lieb Dich, weil Du einfach ganz Du selber bist!


Don. 2013-04-10
kunstmalerdon

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39718
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #1 am: April 10, 2013, 13:46:32 Nachmittag »
 :gb: Ein schönes Gedicht!  :im_so_happy:

Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12687
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #2 am: April 10, 2013, 14:01:45 Nachmittag »
Ja, schönes Gedicht für ein Phänomen, das wir alle kennen.

Indes frage ich mich schon seit Jahren: wieso soll etwas eigentlich entzaubert sein, wenn man es benennt, befragt, analysiert, untersucht usw.

Was hat es mit einem Zauber auf sich, der offenbar so flüchtig ist, dass er weicht, wenn man ihm auf den Grund zu gehen trachtet?
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 5939
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #3 am: April 10, 2013, 14:21:48 Nachmittag »
Nur das Geheimnisvolle, das Unerklärliche oder Unerreichbare birgt in sich jene dauerhafte Faszination,
die uns zugleich mit einem bewundernder Erstaunen, als auch mit einer inneren Zufriedenheit erfüllt,
gleich einer tiefen Sehnsucht, die uns mit ihrem verheißungsvollen Reiz magnetisch in ihren Bann zu ziehen vermag.

Maikönigin

Oh Königin der Maiennacht,
hast mich um meinen Schlaf gebracht.
Du leuchtest wie ein ferner Stern,
d’rum hab ich dich von Herzen gern.
Nur in der Ferne liegt die Kraft,
die Du in mir hast angefacht.
Komm ich dir nah, erlischt der Glanz,
d’rum bleib ich lieber auf Distanz.
Und habe dich dann immer gern,
mein lieber, süßer Himmelsstern.


(c) Emirades 2008

---

Danke Don!
Bin heute mit meiner Maikönigin 36 Jahre verheiratet und hoffe, eben so viele Jahre sind nötig,
um sie ein kleines bisschen kennen zu lernen.
« Letzte Änderung: April 10, 2013, 14:27:32 Nachmittag von Emirades »
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 41995
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #4 am: April 10, 2013, 16:13:36 Nachmittag »

Hach, schööön.... :tender:

Indes frage ich mich schon seit Jahren: wieso soll etwas eigentlich entzaubert sein, wenn man es benennt, befragt, analysiert, untersucht usw.

Dann kann man's (möglicherweise) nicht mehr genießen.

Zitat von: Don
Ich habe Angst, dass alles dann zusammenbricht


Offline esse-est-percipi

  • ALiQs Professional
  • *
  • Beiträge: 12687
  • Geschlecht: Männlich
  • Lieba wat jutet, aba dafür en bisken mehr!
    • eep photographie
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #5 am: April 10, 2013, 16:15:37 Nachmittag »
Warum? Findet man ein Gemälde nicht mehr schön, wenn man weiß, wie es gemalt wurde?
Das wäre doch seltsam und spräche gegen das Kunstwerk - oder gegen uns!
"We have first raised a dust and then complain we cannot see."

Fachgebiete: Philosophie, Recht, Europa, Musik, Astronomie, Politik, Photographie


Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 41995
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #6 am: April 10, 2013, 16:18:13 Nachmittag »

Kann passieren - muss aber nicht. Mir ist es zum Glück noch nicht passiert.


Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #7 am: April 10, 2013, 17:40:32 Nachmittag »
Ach das mit dem "Namentlich machen". Für mich ist es so, dass unausgesprochene Gefühle, Situationen, Empfindungen noch entwicklungsfähig sind. Sie haben die Möglichkeiten nach allen Seiten noch offen.  Der Wandel auch in der Empfindung ist weiterhin eingeladen.
Manchmal - ich gebe zu es ist weit hergeholt - ist es vergleichbar mit dem Nimbus eines unerklärlichen Zaubertricks. Wer nachdenkt, wie kann das zustande kommen, der rätselt noch, der beschäftigt sich auch noch damit, das ist noch nicht erledigt. Wenn dann der "Trick"  verraten wird ist das alles nicht nur zu Ende, sondern dann kann noch die Einbildung Platz greifen "Und von so einer simplen Täuschung" habe ich mich hereinlegen llassen.
Ich wollte "das noch nicht fertige" herausstellen.
Don
kunstmalerdon

Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 5939
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #8 am: April 11, 2013, 10:24:42 Vormittag »
Warum? Findet man ein Gemälde nicht mehr schön, wenn man weiß, wie es gemalt wurde?
Das wäre doch seltsam und spräche gegen das Kunstwerk - oder gegen uns!

Ich glaube, dass man über ein Gemälde ruhig alles wissen darf und dennoch immer wieder neues in ihm entdecken kann.
Wer weiß denn nicht, wie sich ein Sonnenstrahl anfühlt, der einem übers Gesicht huscht - aber ist es nicht immer wieder eine neue Erfahrung?
 
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #9 am: April 11, 2013, 11:01:59 Vormittag »
"Danke Don!
Bin heute mit meiner Maikönigin 36 Jahre verheiratet und hoffe, eben so viele Jahre sind nötig,
um sie ein kleines bisschen kennen zu lernen."

Ach Du Glücklicher!
Auf der Entdeckungsreise zum Du gibt es so viele  herrliche Stationen. Diese "Grundeinstellung" verbindet zwei Menschen selbst in den Zeiten, in denen auch gelegentliche Donner, Regengüsse, ja selbst Blitze die "traute Zweisamkeit" unterbrechen.
Ich freue mich immer wieder etwas von Dir zu lesen. Ich habe aber bei mir auch schon geschriebene Antworten an Dich entdeckt, die dann nicht abgesandt wurden. weil ich grade mal wieder im Krankenhaus war oder so was! Du bist für mich eine herrliche  Ergänzung!

Ganz was anderes: Ich suche für mich eine Hintergrundmusik, die dem ewigen Gedudel der Radiosender mit der Werbungs - Geschrei Paroli bietet.
Wenn ich im Garten sitze und träumend mich an meine nächste Aufgabe "herandenke", oder auch etwas tätig bin im Garten, oder so oder so: Sie sollte eher Wiedererkennungswert haben, aber aus welcher Ecke sie kommt ist egal;  Chor, Orchester, Volksmusik oder Klassik.....Hauptsache ohne Kanten, etwas rund und kein Geschrei! Kannst Du mir was empfehlen?
Don
kunstmalerdon

Offline Ugge

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 41995
  • Geschlecht: Weiblich
  • T A I (Y) F U N
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #10 am: April 11, 2013, 11:35:11 Vormittag »

Ich wüsste dir etwas. New Age Music, etwa Kitaro, Bernd Scholl u.v.a.

Wenn du magst, hör dich mal in diesem Thread etwas rein, ob dir diese Art von Musik gefällt:

http://www.aliqs.de/index.php?topic=4431.0


Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: New Age!
« Antwort #11 am: April 11, 2013, 14:01:04 Nachmittag »
D A N K E !!!!! An alle, die mir geholfen haben. Schon beim ersten Kontakt passte einfach sehr viel für mich.
Und noch eines, etwas Anderes: Ich arbeite grade an meiner Darstellung, der Wirkung von echten, gut ib Gang gesetzten Überzeugungen. Ich habe mir vorgestellt, ganz genau bildlich vorgestellt, wenn ich vom Optiker zurückkomme erwartet mich gute Musik. Aber eben nicht nur abstrakt.... so ganz und gar konkret, was für Empfindungen ich haben werde, wenn ich die Antworten höre!
Genauso ist es gekommen.
Ich berichte sobald ich weiter bin über meine Erfahrungen. Ihr könnt auch schon gespannt sein!!!
Danke, jetzt erst mal, aber wer noch Vorschläge aus anderen Musik Richtungen hat: Bitte auch diese anbieten!

Don
kunstmalerdon

Offline Emirades

  • Global Moderator
  • ALiQs Mäzen
  • *
  • Beiträge: 5939
  • Geschlecht: Männlich
  • So mancher Schein bestimmt das Sein
Re: Ich bewundere Dich
« Antwort #12 am: April 11, 2013, 14:17:24 Nachmittag »
Ich mag vor allem Filmmelodien, sie geben meinem Denken Weite.
So wie dies:



oder:



Vielleicht gefällt dir ja auch Hayley Westenra:




oder etwas von den Celtic Women - wie
The voice, The last Rose of Summer, oder Walking In The Air:

http://www.youtube.com/results?search_query=celtic+woman&oq=celtic+woman&gs_l=youtube.1.0.0l10.4466.5225.0.7076.10.5.0.0.0.2.205.524.2j2j1.5.0...0.0...1ac.1.HKhOt_7ZQY0


Von "Walking In The Air" gibt es auch eine schöne Version von Nightwish:



Als pflichtbewußter Vater höre ich natürlich am liebsten meiner Tochter zu, vor allem, wenn sie selbst etwas komponiert hat.
Das ist dann allerdings nicht so dumpf und klanglos, wie in der unprofessionellen youtube Fassung:

« Letzte Änderung: April 11, 2013, 14:32:22 Nachmittag von Emirades »
Wer Glück sucht
muß sich zuerst selbst finden.

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org