Autor: Petra Thema: Urheberrecht für Gedichte & Co  (Gelesen 7756 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39721
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Urheberrecht - Lizenzen und gemafreie Musik
« Antwort #15 am: Oktober 16, 2012, 17:43:17 Nachmittag »
Wer eine Diashow aus eigenen Bildern erstellen möchte, oder den eigenen kleinen Film mit Musik bestücken will und diesen dann bei You Tube oder einer anderen Plattform im Internet veröffentlicht, sollte drauf achten, dass Lizenzfrei nicht GEMAfrei und umgekehrt bedeutet.
Eine genaue Erklärung findet ihr hier:
http://www.gameaudio.net/news/lizenzfreie-musik/

Danke hony für den Link!


Offline Lionbeard

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re: Urheberrecht für Gedichte & Co
« Antwort #16 am: November 22, 2013, 03:49:07 Vormittag »
Zitat
Wieso? Sind da geklaute Rezepte drin?  :blink:

nö...aber, wer weiß heute noch wie man ohne rezept kocht. :lol: :lol: :lol:

ICH!!!!

Und  meine Rezepte, nach denen die kochen es nicht ohne Rezepte  können, sind original. Im Übrigen: bei Rezepten ist das recht schwierig mit dem Urheberrecht. Das braucht nämliche eine "bestimmte Schöpfungshöhe" um wirksam zu werden. Die ist aber bei Rezepten so gut wie niemals gegeben. Ein Rezept ist oftmals nur die Variation eines andren Rezeptes.
Die notwendige "Schöpfungshöhe" ist bei einem Rezept NICHT gegeben, es hat als auch KEIN Urheberrecht... Eine Abmahnung ist also nicht gerechtfertigt, bzw leicht zu umgehen: Da Rezept nicht verlinken oder kopieren, wenn es nicht ausdrücklich  erlaubt ist...  Ansostn reicht eine kleine Variation bei den Zutaten... Kleinigkeiten, mit denen man sich da Leben erleichtern kann....
Diskutiere nie mit Idioten: Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau hinunter, und dann schlagen sie dich dort auf Grund ihrer Erfahrung.

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org