Autor: mimPutz Thema: Aktualitäten in Versform  (Gelesen 14610 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mimPutz

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 1726
  • Geschlecht: Männlich
  • Wirklichkeit ist zweifelhaft, Wahrheit auch.
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #135 am: Oktober 16, 2012, 20:33:07 Nachmittag »
Antwort auf die gelöschte Physikaufgabe:


Hier eins von mir als Antwort auf eine (nun) gelöschte Frage:
Zitat
welcher zusammenhang besteht zwischen luftdruck und höhe? 
Gespeichert in physik, aufgabe von mariadullnig am 16.10.2012 19:58
6 Tage 23 Stunden verbleibend - 0 Bonuspunkte
Keine Antworten
Da gelöscht erinnere ich hier die Aufgaben:
1.) Was bedeutet Auftrieb
2.) wie verändert sich der Druck mi der Höhe
3.) ??? Temperatur und Höhe?
4.) Warum schwimmen Schiffe
5.) Beziehung zwischen Frequenz und Tonhöhe
6.) Wie ist das Fremdwort für Schwingungsweite?

Denk doch einmal nach:

Was bedeutet auf? Woher komm Trieb?
Nicht vom Sex allein kommt manch ein Treiben, nein
was Leichtes mag in Schwerem gern getragen sein
Ganz unten drückt der Druck die meisten schrecklich
woher kommt unten den ihr Brot wohl täglich?
Ganz unten in der Tiefsee ist erdrückend
und manche Höhe ist direkt entzückend
doch allzu hoch wird Luft zur Mangelware
da schleppt man sich hinauf, hinab die Bahre
der Rettungsmannschaft bringt sie armen Opfer
und die Gemahlin schwingt den Teppichklopfer

Taucht man ins Wasser Dich wirst Du erst einmal nass
Doch dann ganz grundlos staunst Du doch für dass
Du da ganz ohne Stehen schwimmen tust
so auch beim Übergang so manche Gnus (http://www.planet-wissen.de/natur_technik/naturschutz/serengeti/img/tempx_gnus_fluss.jpg)
Nun geh zum Toten Meer, da ist es dichter
denn all das Salz ist da nicht ganz erdichtet
man legt sich auf das Meer wie auf ein Sofa
http://www.schulserver.hessen.de/ssa_bow/beerfelden/oberzent/physik/druck/bilder/totesmeer.jpg
doch immerhin trägt es kein ganzes Mofa.

Warum treibt wohl die Flaschenpost so weit?
Ging Glas nicht unter da seit aller Zeit?
Doch wenn die Luft die Flasche gut erfüllt
hat sie oft Post in weite Meere gespült

Den Schall kannst Du am Messer gut betrachten
Was wir am Küchentisch als Kinder oftmals machten
Zieh ich das Messer von der Kant wird es viel schneller
und sein Ton wird ganz entschieden deutlich heller

Wenn´s heftig schwingt dann wird es deutlich lauter
Die Ampli tut´s nicht mehr, hols der Klabauter!
wird sie zu stark hat mir die Saite es zerrissen
das fand sogar der Geigenlehrer höchst versch....
Einst glaubte ich zu wissen, heut weiss ich, dass auch dies ein Glaube war.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #136 am: Januar 15, 2013, 10:35:57 Vormittag »

Ach das Alter

Ich bin nun schon ein alter Mann
und manches Mal dann fang'  ich an,
anderen gute Ratschläge zu geben.
Denn so ist das nun einmal im Leben,
ich versuche mich damit zu trösten
dass ich schon lange nicht mehr die größten
und dreistesten Dummheiten selber machen kann.
Und dann fängt man mit diesem Blödsinn an.
Andrerseits ist das Alter auch nicht verkehrt,
weil man heut nicht mehr „all so’ n  Zeug“ begehrt,
und das ärgerte mich damals am meisten
als Junge konnte ich es mir einfach nicht leisten.
Die Jugend ist eigentlich etwas ganz Tolles.
Es ist nur schade, das so Wundervolles
An kleine Kinder vergeudet wird,
die noch nicht mal wissen, wie man das buchstabiert.
Aber das größte Übel der Jugend – ich bin richtig empört-
ist, dass man selbst nicht mehr dazugehört.
Alt werden ist, da braucht keiner zu lügen,
nicht nur Freude, nicht nur Vergnügen.
Aber ich lass mir mein Alter nicht vermiefen,
denke ich bloß mal an die Alternativen.
Na gut, ich bin älter und damit befangen
Aber wer alt werden will muss beizeiten anfangen.
Ansonsten spielt das Alter gar keine Rolle
Ich empfinde die Zeit sogar als eine tolle.
Nur in einem Fall ist zu großes Alter wirklich „Mist“
Dann nämlich, wenn Du ein Käse bist.

Don, 6. 10. 2011
kunstmalerdon

Offline mimPutz

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 1726
  • Geschlecht: Männlich
  • Wirklichkeit ist zweifelhaft, Wahrheit auch.
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #137 am: Januar 15, 2013, 11:50:21 Vormittag »
 :danke:  :clapping:  :im_so_happy:

Gar mancher ward doch alt ganz still und leise
und ohne was zu lesen wurde er weise
oder auch sie, das hängt nicht am Geschlecht
und andere finden den Rank niemals so recht.

Belesenheit macht schlau, keineswegs weise
und was ich auch erbau, zu welchem Preise
ich weiss der materielle Wert ist stets zu schätzen
doch lohnt es nicht sich für ihn abzuhetzen.

Warum bin ich so oft so lang der letzte
der in ein Forum selber etwas setzte?
Denkt wohl die Welt sie müsse mich verschonen
mit ihren oberkritischen Reaktionen?

Nur keine Bange, kann Kritik auch nehmen
und mich zu einer Besserung bequemen
sofern es denn auch wirklich eine ist,
gelegentlich bess´re ich mich mit Hinterlist.

Alter schützt vor Torheit noch vor Weisheit
weise Toren sind oft weis geboren
orientiert über der Menschen Gleichheit
ist auch schon mal Kritik im Hals erfroren.

Denkt nicht nach:"Was will er uns wohl sagen"
das Alter weiss nicht Rat auf alle Fragen
oft metaphert es für sich so frei dahin
und wer es merkt entdeckt vielleicht den Sinn.
Einst glaubte ich zu wissen, heut weiss ich, dass auch dies ein Glaube war.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39821
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #138 am: Januar 15, 2013, 11:56:38 Vormittag »
 :gb: e!


Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #139 am: Januar 16, 2013, 13:38:43 Nachmittag »
Abschied

Als Du dort auf der Straße standest,
und ich Dich in die Arme nahm,
als Du dann keine Worte fandest,
und Feuchtigkeit in Deine Augen kam,
da wollte ich am liebsten mit Dir weinen.
Mir war grad so, wie Dir zumut –
Leg Deinen Dickkopf doch an meinen,
komm liebes Mädchen sei so gut.
Du bist die Frau, und Du musst auch beginnen,
los fang doch an, ich tröste Dich.
Der Mann weint nicht – und wenn nach innen!
Du lieber Gott, ich schäme mich!
Na, wenigstens vermag ich jetzt zu weinen,
wo keiner mich und meine Tränen sieht.
Jetzt schmieg ich meinen Körper eng an Deinen.
Wenngleich es nur im Traum geschieht.

Warum lässt man in solchen Fällen
Nicht den Gefühlen seinen Lauf?
Mann sollte sich den Tränen stellen.
Wenn and’re gucken – pfeif doch drauf
kunstmalerdon

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #140 am: Januar 16, 2013, 13:41:08 Nachmittag »
Alleinesein

Manchmal halt ich das „Alleinesein“ nicht mehr aus.
Ich geh irgendwo hin, egal wo, nur irgendwo raus.
Und wenn ich dann auf eine große
Menschenansammlung stoße
Nehm ich mir vor, ich geh auf irgend jemanden zu
Und spreche ihn an und sage: „DU!
Bitte, lass mich Dich berühren,
denn ich muss unbedingt menschliche Wärme spüren“.
Aber ich habe solche Angst, dass Du mich groß ansiehst
Und mir Deine Hand erschreckt wegziehst,
und ich stehe dann wieder ganz allein,
genauso wie vorher …ganz… allein….
Oder ich versuch es mit Konversation,
aber auch da weiß ich es schon,
dass Du Dich flüchtest auf ein Podest
und dass auch da mich nicht an Dich läßt,
und wir plaudern über den F.C. und das Wetter,
und Du sagst mir,was für ein netter
Mensch ich doch sei!
Und dabei
Bin ich Dir in Wirklichkeit ganz einerlei!


Du, wenn ich jetzt anfange und SCHREI!!!
Du läßt Dich nicht stören,
oder kannst Du mich auch nicht hören?
Oder läßt Du Dich nur deswegen nicht anfassen-
-willst mich nur deswegen nicht an Dich lassen,
weil Du Angst hast, genau wie ich,
die Angst, in der Nähe verletze ich Dich?
Oh Gott, was ist denn bloß
mit unserer verdammten Welt los?
Wo ist denn unsere ganze Menschlichkeit geblieben.
Wenn wir schon Angst haben einander zu lieben?

Andrerseits könnt es ja so sein,
nur ich hab diese Angst, nur ich allein
und wenn ich tatsächlich auf Dich zugehe,
dann schenkst Du mir etwas von Deiner Nähe?
Vielleicht sollt‘ ich es doch noch einmal probieren
Auf Dich zugehn und mich selbst zu riskieren!
Don, November 1986
kunstmalerdon

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #141 am: Januar 16, 2013, 13:43:42 Nachmittag »
Der Hermaphrodit

Zum Arzt kommt zur Untersuchung 'ne schwangere Frau.
Er untersucht sie ganz lange und auch ganz genau.
Dann schaut er sie an:"Ich muss es wohl wagen.
Ich muss Ihnen etwas Besonderes sagen.
Ihr Kind, ich glaube es ist nicht invalid,
aber es ist wohl ein Hermaphrodit."
Sie versucht tapfer auf die Zähne zu beißen,
"Herr Doktor, was soll denn das nun heißen?"
"Ja schau 'n sie, ich sag es ihnen genau.
Es hat was vom Mann und was von 'ner Frau."
Da fasst sich die Frau mit der Hand an die Stirn:
"Mein Gott, er hat einen Penis und ein Gehirn!"
Don, 06. 03. 2012
kunstmalerdon

Offline mimPutz

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 1726
  • Geschlecht: Männlich
  • Wirklichkeit ist zweifelhaft, Wahrheit auch.
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #142 am: Januar 16, 2013, 14:51:59 Nachmittag »
hoppsla!  :Oskar: :gb: alle drei
Einst glaubte ich zu wissen, heut weiss ich, dass auch dies ein Glaube war.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #143 am: Januar 16, 2013, 17:59:07 Nachmittag »
Ach mein Liebe,r ich freue mich sehr, dass ich hier zur Zeit wieder etwas Kontakt habe, denn Du mit Deinen schönen und aktuellen Beiträgen bist einer der Gründe für meine Freude!
Don
kunstmalerdon

Offline mimPutz

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 1726
  • Geschlecht: Männlich
  • Wirklichkeit ist zweifelhaft, Wahrheit auch.
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #144 am: Januar 16, 2013, 18:56:16 Nachmittag »
Das lass ich mir nicht zwei mal sagen
denn es gibt zu solchen Tagen
da In COSMiQ viele Fragen
gelöscht werden was zu ertragen

Wer löscht denn da so frank und froh
am Mittag was da stand und so
auch schon ganz in Ordnung war
und nur so Unmut jetzt gebar?

Die Obrigkeit in diesem Club
ist oft ziemlich wirr und strub
wer kann die Willkür denn ausschliessen
die sie da über Nutzer giessen?

Ich überlege mir im Ernst
ob ich da bleibe oder längst
geknüpfte andere Kontakte
benutze ohne so abstrakte
Tyrannen in der Moderation
doch wo gibt es so was schon?
Einst glaubte ich zu wissen, heut weiss ich, dass auch dies ein Glaube war.

Offline Petra

  • Administrator
  • ALiQs Zampano
  • *
  • Beiträge: 39821
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.
    • ALiQs-Community
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #145 am: Januar 17, 2013, 15:01:34 Nachmittag »
wer kann die Willkür denn ausschliessen
die sie da über Nutzer giessen?


Man sollte auch alle Fakten kennen,
dann muss man sich auch nicht verrennen
und auf Moderation nur schimpfen,
und sie auch noch verunglimpfen.
Das ist kein feiner Zug
und obendrein noch ziemlich unklug.

 :sarcastic:

Offline mimPutz

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 1726
  • Geschlecht: Männlich
  • Wirklichkeit ist zweifelhaft, Wahrheit auch.
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #146 am: Januar 17, 2013, 16:14:19 Nachmittag »
Ich kenne ziemlich viele Fakten
und davon einige ganz nackten
ungeschminkt und unverfälscht
nur selbst erlebt und nicht erzählt
das Beispiel war bloss eine Nummer
die nicht nur mir bereitet Kummer
andere Löschung bleibt privat
geschluckt, vergessen im Salat
hingegen wird der eben bitter
trifft man die Willkür dauernd wieder.
Einst glaubte ich zu wissen, heut weiss ich, dass auch dies ein Glaube war.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #147 am: Januar 19, 2013, 22:57:07 Nachmittag »
Ein blöder Gedanke

Grad hatte ich einen ganz blöden Gedanken-
Ich möchte mich mal richtig mit dir zanken!

Eigentlich ganz ohne Grund-
Einfach: „Halt’ den Mund!“
Und auf den Tisch schlagen
Und du musst „Scheiße“ sagen,
Und dann muss jeder sich in eine and’ re Ecke setzen,
Und alle anwesenden Katzen aufeinander hetzen.
Auch, dass man sich „Ewige Feindschaft“ schwört,
Und „hätte ich doch auf meine Mutter gehört“!
Und ich dann mit pikiertem Gähnen:
„Verschon mich doch mit Weibertränen!“

Und dann eine halbe Stunde still schmollen,
Dann doch auch etwas eigene Schuld eingesteht wollen,
Und wenn dann noch ohne hinzusehen
Die Hände langsam auf Wanderschaft gehen,
Ja, dann endlich ist es jetzt soweit,
Jetzt folgt der schönste Teil vom Streit.
Das erste Lächeln, dann sind meine Arme offen,
Ich küsse deine Tränen weg und bin betroffen,
Dass ich dir so weh getan-
Und dann schmiegst du dich an mich an,
Und verzeihst mir, und dann- und dann-
Und dann fällt mir was ein:
Warum geht denn „Verzeih’n
Immer nur nach Streiten?
Komm, lass uns doch beizeiten
Schon vor dem Zanken sagen:
„Wollen wir uns beide wieder vertragen?“

Anmerkung:
„Hier irrte der Verfasser,
Verzeihen ohne Streit ist blasser“.
kunstmalerdon

Offline mimPutz

  • ALiQs Impresario
  • *
  • Beiträge: 1726
  • Geschlecht: Männlich
  • Wirklichkeit ist zweifelhaft, Wahrheit auch.
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #148 am: Januar 20, 2013, 08:25:21 Vormittag »
:gb:

Jedoch es hinterlässt auch Spuren
markiert man allzu sehr den Sturen
und unerbittlich Konsequenten
zu seinen lieben Kontrahenten

denn um Vertrauen aufzubauen
reicht es nicht nur lieb drein zu schauen
man muss auch zuverlässig tun
sei gegen Unglück nicht immun
das andere könnten empfinden
wenn es auch oft schwer zu ergründen
mit Feingefühl die Grenzen achten
und nicht mit Aggression befrachten.

Denn Hinterlist und Vorteilsucht
machen Beziehungen verflucht
oft zu gewieften Ränkespielen
was übersteigt den Witz von vielen
so sie sich lieber zurück ziehen
und den Kontakt dann gänzlich fliehen
mag friedlich ausseh´n und versöhnt
doch brodelt Wut auch wenn´s nicht tönt.

So ist es besser Streit vermeiden
kann man sich wenigstens gut leiden
und provozieren mit Manieren
und auch der anderen Grenzen spüren.
Nur - Feingefühl gibt´s nicht am Markt
da gibt´s dafür gegen den Infarkt
gewiss schon leidlich teure Mittel
was ich jetzt besser nicht bekrittel.
Einst glaubte ich zu wissen, heut weiss ich, dass auch dies ein Glaube war.

Offline kunstmalerdon

  • ALiQs Experte
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aktualitäten in Versform
« Antwort #149 am: Januar 23, 2013, 23:16:00 Nachmittag »

Der verliebte Romantiker

Ich kenne einen Kollegen,
für den ist es ein Segen,
dass es die holde Weiblichkeit gibt,
denn seit zwanzig Ehe-Jahren ist er noch immer verliebt.
Man sagt ja, Romantik sei für einen Mann,
dann zünden tausend Kollegen ihre Kerzen an
im Fußball - Stadion bei Hertha BSC.
Doch wenn ich meinen Freund dann so seh,
der hat die tollsten Ideen von allen
der läßt sich immer wieder was einfallen
was dann der Angebeteten wirklich gefällt
und die ist die glücklichste Frau von der Welt.
Aber wenn den mal seine Ehefrau erwischt,
dann bin ich sicher, dass sie ihn verdrischt.
Don 6. 10. 2011
kunstmalerdon

 

Bilderhoster

PicR.de postimage.org